Wie man Bananen lagert

Bananen sind das ganze Jahr über erhältlich, tragbar, süß und cremig und bieten eine bequeme Möglichkeit, Ihrer Ernährung wichtige Nährstoffe hinzuzufügen. Bananen sind reich an Vitaminen, Kalium, löslichen Ballaststoffen und Proteasehemmern, die zur Entfernung von Magenbakterien beitragen. Studien haben gezeigt, dass das regelmäßige Essen von Bananen zur Aufrechterhaltung der Herzfunktion, des Blutdrucks, der Knochendichte, des Sehvermögens, der Verdauung und der Nierengesundheit beiträgt. Kaufen Sie Bananen frisch und bewahren Sie sie für die zukünftige Verwendung auf.

In Ripen lagern

In Ripen lagern
Wählen Sie Bananen nach ihrem Reifegrad. Je nachdem, wann Sie sie verwenden möchten und wie Sie sie speichern möchten, möchten Sie möglicherweise, dass sie mehr oder weniger reif sind. Wenn Sie nur für sich selbst einkaufen, möchten Sie vielleicht grünere Bananen, damit sie nicht alle sofort reif sind. Wenn Sie für eine Familie oder ein paar Leute einkaufen, die sie schnell essen, dann sind reife Bananen der richtige Weg. Beachten Sie bei der Auswahl Ihrer Bananen Folgendes:
  • Grüne Bananen sind noch nicht reif. Kaufen Sie grüne Bananen für maximale Haltbarkeit ohne Einfrieren. Wählen Sie feste Früchte ohne dunkle Flecken oder Schürfwunden auf der Schale.
  • Reife Bananen haben ihre erwachsene Farbe angenommen. Die meisten Bananen sind im reifen Zustand gelb, aber einige Sorten sind braun oder rot. Je mehr die erwachsene Farbe der Banane auf der Schale erscheint, desto reifer ist sie.
  • Braun gefleckte Bananen sind die süßesten. Während die kleinen braunen Flecken auf der Schale wachsen, reift die Frucht im Inneren noch weiter. Wenn die Schale mehr braun oder schwarz als gelb zeigt, ist die Frucht überreif.
  • Vermeiden Sie Bananen, die eine graue Tönung haben und eine matte Farbe haben. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Bananen gekühlt wurden, was die ordnungsgemäße Reifung beeinträchtigt.
In Ripen lagern
Entfernen Sie Bananen aus Plastiktüten, sobald Sie sie nach Hause bringen. Lagern Sie Bananen niemals in Plastiktüten, die zu viel Feuchtigkeit enthalten und die Früchte verrotten lassen können.
  • Es gibt eine alternative Theorie. Die Bananen können im Beutel länger frisch bleiben; Nehmen Sie eine heraus und lassen Sie den Rest in der Tasche, um dies zu testen. Wenn derjenige, der entfernt wird, schneller reift, kann sich der Beutel als frisch erweisen. Dies kann jedoch von der Luftfeuchtigkeit und der Hitze in dem Raum abhängen, in dem Sie die Bananen aufbewahren.
In Ripen lagern
Lagern Sie grüne Bananen bei Raumtemperatur. Das Kühlen oder Einfrieren von Bananen vor dem Reifen verhindert, dass die Früchte auch nach dem Wiedererlangen auf Raumtemperatur richtig reifen können.
  • Legen Sie grüne Bananen in eine braune Papiertüte, um den Reifungsprozess zu beschleunigen. Geben Sie einen Apfel oder eine Tomate in den Beutel, um die Bananen in weniger als einem Tag zu reifen.
  • Eine andere Möglichkeit, den Reifungsprozess zu beschleunigen, besteht darin, die Bananen in der Nähe anderer reifer Früchte in eine Schüssel zu legen, z. B. andere reife Bananen.
In Ripen lagern
Lassen Sie die gelbgrün reifenden Bananen einige Tage bei Raumtemperatur der Luft ausgesetzt. Sei geduldig. Obwohl es wahr ist, dass je wärmer der Raum, desto eher sie reifen, sollten Sie vermeiden, die Bananen direktem Sonnenlicht auszusetzen.
In Ripen lagern
Hängen Sie die Bananen an einen Bananenbaum. Wenn Sie ein wahrer Bananenliebhaber sind, ist ein Bananenbaum eine großartige Investition. Sie finden freistehende Bananenbäume, die Sie auf Ihrer Arbeitsplatte platzieren können, sowie montierbare Bananenbügel. Bananenbäume und Kleiderbügel lassen die Luft zirkulieren und vermeiden "ruhende Blutergüsse" auf den Früchten.
In Ripen lagern
Halten Sie reife Bananen bei Raumtemperatur, wenn Sie sie innerhalb weniger Tage essen werden. Essen oder kühlen Sie die Bananen, wenn sich Flecken auf der Haut entwickeln und bevor sie überreif sind.
In Ripen lagern
In Scheiben geschnittene Bananen frisch halten. Wenn Sie eine Banane in Scheiben geschnitten haben, sei es, um sie in den Kühlschrank zu stellen oder um einen köstlichen Obstsalat zuzubereiten, sollten Sie die Scheiben mit etwas Zitronensaft, Ananassaft oder Essig bedecken, damit sie frischer bleiben länger. [1]

Reife Bananen lagern

Reife Bananen lagern
Ziehen Sie die Bananen auseinander. Wenn Ihre Bananen bereits ziemlich reif sind, können Sie sie länger frisch und gelb halten, indem Sie jede Banane vom Bund wegziehen. Dadurch bleibt jede Banane länger frisch.
Reife Bananen lagern
Lagern Sie die reifen Bananen mit unreifen Früchten. Nehmen Sie eine unreife Birne oder Avocado und platzieren Sie sie in der Nähe der Bananen. Dadurch wird der Reifungsprozess der Bananen verlangsamt, während sie selbst schneller reift. Es ist eine Win-Win-Situation!
Reife Bananen lagern
Wickeln Sie die Stängel der Bananen in Plastikfolie. Dadurch wird verhindert, dass Ethylengas, das während des Reifungsprozesses auf natürliche Weise entsteht, andere Teile der Frucht erreicht und zu schnell reift. Sie können sogar etwas Klebeband über die Plastikfolie legen, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten. Jedes Mal, wenn Sie eine Banane aus dem Bund nehmen, wickeln Sie sie vorsichtig um. Alternativ können Sie einfach die Bananen vom Bund trennen und dann den Stiel jedes einzelnen einzeln einwickeln. Das braucht ein bisschen Liebe, aber es lohnt sich! [2] [3]
Reife Bananen lagern
Legen Sie die Bananen in die Schublade Ihres Kühlschranks, nachdem sie vollständig reif sind. Die Kühlung verlangsamt den Reifungsprozess erheblich, stoppt ihn jedoch nicht. Die Schale wird weiterhin braun, aber die Früchte bleiben 1 bis 2 Wochen lang frisch und fest. Laut Dole Bananas behält die Lagerung reifer Bananen im Kühlschrank ihren köstlichen Geschmack länger bei, auch wenn ihre Schalen schwarz werden können. [4]
Reife Bananen lagern
Schälen Sie die Bananen, bevor Sie sie einfrieren. Legen Sie so viele wie möglich in eine Reißverschlusstasche oder einen Plastikbehälter und lagern Sie sie im Gefrierschrank. Hinweis: Das Einfrieren von Bananen in ihrer Schale macht es unmöglich, sie zu schälen, wenn sie gefroren sind. Und sobald sie auftauen, verwandeln sie sich in ein Chaos. Fügen Sie gefrorene, geschälte Bananen zu Smoothies hinzu.
Reife Bananen lagern
Lagern Sie Bananen mehrere Monate im Gefrierschrank. Nach dem Auftauen können Sie die Bananen zum Backen und Kochen sowie für Fruchtsaucen und Smoothies verwenden. Sie können sie auch mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. [5]
  • Bananen schälen und in Stücke schneiden oder vor dem Einfrieren zerdrücken.
  • Portionieren Sie die Banane in die Mengen, die Sie für ein Rezept benötigen.
  • Portionierte Bananen in Gefrierbeutel mit Reißverschluss oder Plastikbehälter geben und im Gefrierschrank aufbewahren.
Reife Bananen lagern
Machen Sie Bananenbrot mit überreifen Bananen. Bananenbrot ist ein köstlicher Genuss, der mit überreifen Bananen zubereitet werden soll. Wenn es zu spät ist, sie aufzubewahren und angenehm zu essen, ist es möglicherweise an der Zeit, diesen köstlichen Leckerbissen zuzubereiten. Schließlich wollen Sie nicht wirklich das verschwenden, was einst ein leckerer Bund Bananen war, oder? Alles, was Sie brauchen, sind ein paar einfache Zutaten, darunter Bananen, Nüsse, Mehl, Eier, Butter und Zimt.
Ich habe diese Woche einen Backkurs besucht und der Lehrer sagte, dass immer getrennte Bananen sie nicht in einem Haufen oder zusammen halten, um die Reifung zu verlangsamen. Ich hänge meine an einen Bananenbaum, der sie zusammenhält. Soll ich sie stattdessen getrennt in eine Schüssel geben?
Sobald die Bananen gereift sind, ist es eine gute Idee, sie vom Bündel zu trennen, um zu verhindern, dass sie schnell weiter reifen. Dies ist jedoch platzraubend und nicht wirklich etwas, wofür die meisten Menschen Zeit und Raum haben. Wenn Sie und Ihre Familie / Haushaltsmitglieder schnell und regelmäßig Bananen essen, sollte es eigentlich keine Rolle spielen, dass die reifen Bananen in einem Haufen bleiben, solange sie kurz nach der Reifung gegessen werden. Zu schnell reifende Bananen können in Muffins, Kuchen und anderen Backwaren verwendet werden.
Kann ich Bananen mit anderen Früchten in derselben Schüssel aufbewahren oder sollte ich sie getrennt aufbewahren?
Sie sollten Bananen separat lagern. Wenn Sie sie zusammen mit anderen Früchten aufbewahren, reifen die anderen Früchte möglicherweise schneller und werden schlecht, bevor Sie sie essen können.
Ich taute Bananen auf und schälte sie fertig zum Backen. Ich habe sie 2 Wochen lang in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank gelassen. Sind sie noch sicher zum Backen?
In diesem Fall lautet die Antwort, dass einige Wochen wahrscheinlich etwas zu lang sind. Es wird empfohlen, das Produkt gekühlt und innerhalb weniger Tage zu verwenden. Nach dieser Zeit kann sich das zerdrückte Fleisch jedoch verschlechtern oder sogar Bakterienwachstum aufweisen. Schauen Sie sich die Farbe und Textur an und riechen Sie den Brei, um festzustellen, wie Ihnen die aufgetauten Bananen erscheinen. Alles, was schlecht erscheint, ist ein Grund, die Bananen wegzuwerfen.
Wie lagere ich eine halbe Banane?
Wenn Sie es in den nächsten Tagen verwenden möchten, spülen Sie es gut aus und bewahren Sie es in einem Druckverschlussbeutel auf. Andernfalls sollten Sie es einfrieren.
Ist es in Ordnung, Bananen im Kühlschrank zu lagern?
Es wird nicht empfohlen, aber es ist auch nicht eindeutig! Der Grund dafür, dass die Lagerung von Bananen im Kühlschrank nicht empfohlen wird, ist, dass die Haut schwarz wird (daher sehen sie schrecklich aus) und sie nicht mehr reifen, weil die reifenden Enzyme unter 4 ° C zusammenbrechen. Das heißt, wenn die Bananen bereits so reif sind, wie Sie es gerne hätten, und es Ihnen nichts ausmacht, dass die Haut geschwärzt wird, können Sie sie im Kühlschrank aufbewahren. Einige Leute bevorzugen tatsächlich unreifes Bananenfleisch, daher ist es ihnen egal, dass es nicht weiter reift. Die optimale Lagertemperatur für Bananen liegt bei ca. 10 ° C.
Kommen Fruchtfliegen aus Bananen?
Fruchtfliegen fühlen sich oft von Bananen angezogen.
Wie verhindern Sie, dass zerdrückte Bananen braun werden?
Wenn Sie Zitronensaft hinzufügen, bleiben diese schön gelb und werden nicht braun. Das gleiche funktioniert mit Äpfeln.
Gibt es Empfehlungen für die Lagerung von Bananen bei Raumtemperatur, ohne sie Fruchtfliegen auszusetzen?
Ich lagere Bananen in der Mikrowelle, wodurch das Problem der Fruchtfliegen vollständig beseitigt wurde.
Was ist der beste Weg, um reife Bananen aufzubewahren, wenn ich sie 4 Tage lang nicht serviere und sie gelb und schön halten möchte?
Wenn Sie nur über das Aussehen der hellgelben Farbe des essbaren Teils der Banane besorgt sind, können Sie diese im Kühlschrank aufbewahren. Bei dieser Methode werden die Skins jedoch schwarz. Mir ist keine Methode bekannt, mit der auch die gelbe Hautfarbe erhalten bleibt.
Reifen Bananen auf Bananenbäumen schneller, als wenn sie in einem Haufen auf der Theke liegen bleiben?
Bananen, die auf Bäumen reifen gelassen werden, spalten sich und werden mehlig und ungenießbar. Dies ist eine Frucht, die vor der Reifung entfernt werden muss und vom Baum reifen darf, um die unerwünschten Reifeeigenschaften des Baumes zu vermeiden. Bananen reifen viel besser in einem Haufen auf Ihrer Theke.
Kann ich Bananen mit Clementinen lagern?
Erschöpft die Lagerung von Bananen im Kühlschrank das Kalium?
Kann ich Bananen in Folie oder Papier anstatt in Plastikfolie aufbewahren?
Bei Raumtemperatur belassene Bananen können Fruchtfliegen anziehen. Bewahren Sie die Bananen in einer versiegelten Papiertüte oder im Kühlschrank auf, wenn Fruchtfliegen ein Problem darstellen.
l-groop.com © 2020