Wie man Sahne für Kuchen vorbereitet

Die scheinbar endlose Anzahl von Rezepten für Sahne-Zuckerguss kann einschüchternd sein. Versuchen Sie für eine schnelle und einfache Lösung, einen einfachen Vanille-Schlagsahne-Zuckerguss zuzubereiten. Wenn Ihnen ein Belag mit einem Tanger-Geschmack besser gefällt, können Sie auch einen Frischkäse-Zuckerguss genießen.

Vanille-Schlagsahne-Zuckerguss aufschlagen

Vanille-Schlagsahne-Zuckerguss aufschlagen
Kühlen Sie die Schüssel und verquirlen Sie sie 20 Minuten lang in Ihrem Kühlschrank. Schwere Sahne peitscht am besten, wenn es kalt ist. Wenn Sie die Schüssel und den Schneebesen in den Kühlschrank stellen, bleibt die Sahne während des gesamten Schlagvorgangs kühl. Lassen Sie die Schüssel und verquirlen Sie sie nur 20 Minuten lang im Kühlschrank. [1]
  • Alternativ können Sie die Schüssel abkühlen lassen und mindestens 5 Minuten in Ihrem Gefrierschrank verquirlen.
Vanille-Schlagsahne-Zuckerguss aufschlagen
Schwere Sahne bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit verquirlen, bis sie sich zu verdicken beginnt. Gießen Sie zunächst 3 Tassen (710 ml) schwere Sahne oder Schlagsahne in eine Rührschüssel. Verwenden Sie dann einen Standmixer oder Handmixer, um zu verquirlen. Wenn die Creme zu verdicken beginnt, verlangsamen Sie die Rührgeschwindigkeit auf mittel. [2]
  • Die Verwendung eines Standmixers ist normalerweise schneller als die Verwendung eines Handmixers.
Vanille-Schlagsahne-Zuckerguss aufschlagen
Gießen Sie nach und nach 5 Esslöffel (62,5 g) Zucker ein. Fügen Sie den Zucker hinzu, während Sie die Sahne mit mittlerer Geschwindigkeit verquirlen. Versuchen Sie, den Zucker so gleichmäßig wie möglich in der Sahne zu verteilen. [3]
Vanille-Schlagsahne-Zuckerguss aufschlagen
Die Sahne mit mittlerer Geschwindigkeit verquirlen, bis sich weiche Spitzen bilden. Wenn Sie den Schneebesen anheben, sollte die Sahne wie ein Berggipfel aufgehen, bevor sie sofort umkippt und ihre Form verliert. Sobald sich weiche Spitzen bilden, können Sie Ihren Elektromixer ausschalten. [4]
Vanille-Schlagsahne-Zuckerguss aufschlagen
1 1⁄2 Teelöffel (7,4 ml) Vanilleextrakt hinzufügen. Den Vanilleextrakt abmessen und mit der Sahnemischung in die Schüssel geben. Sie können je nach Wunsch weniger oder mehr Extrakt hinzufügen. Je mehr Sie hinzufügen, desto reicher ist der Vanillegeschmack. [5]
Vanille-Schlagsahne-Zuckerguss aufschlagen
Die Sahne von Hand verquirlen, bis sich steife Spitzen in der Sahne bilden. Wenn Sie Ihren Schneebesen anheben, sollte die Creme steif genug sein, um gerade zu stehen, ohne ihre Form zu verlieren. Die Spitze des Cremepeaks sollte ebenfalls gerade stehen. [6]
  • Wenn sich Ihre Creme nicht versteift, geben Sie nicht auf. Seien Sie geduldig und peitschen Sie weiter, bis Sie eine feste Konsistenz erhalten.
Vanille-Schlagsahne-Zuckerguss aufschlagen
Legen Sie die Sahne Zuckerguss in den Kühlschrank, um es kühl zu halten. Sobald der Sahne-Zuckerguss die richtige Konsistenz hat, legen Sie die Sahne zum Abkühlen in Ihren Kühlschrank. Wenn Sie die Creme kalt halten, bleibt die Konsistenz erhalten. Wenn Sie den Zuckerguss sofort verwenden, müssen Sie ihn nicht kühlen. [7]

Frischkäse-Zuckerguss machen

Frischkäse-Zuckerguss machen
Kühlen Sie die Rührschüssel, den Schneebesenaufsatz und den Zucker in Ihrem Kühlschrank. Wenn sie nicht kühl genug sind, geben die Schüssel, der Schneebesenaufsatz und der Zucker der Sahne Wärme. Diese zusätzliche Wärme kann eine vollständige Belüftung der Creme verhindern. Für beste Ergebnisse kühlen Sie den Zucker und die Mischanlage auf etwa 21 ° C ab. [8]
Frischkäse-Zuckerguss machen
Mischen Sie Zucker, schwere Sahne oder Schlagsahne, Vanille und Salz in einer Schüssel. Verwenden 99 g gekühlter Zucker, 140 g Sahne, 5 g Vanilleextrakt und 0,75 g koscheres Salz. Stellen Sie die Geschwindigkeit Ihres Handmixers oder Standmixers auf mittel-niedrig und mischen Sie die Zutaten, bis sich der Zucker in der Creme aufgelöst hat. [9]
  • Bei mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit sollte es ungefähr 2 Minuten dauern, bis sich der Zucker vollständig in der Creme aufgelöst hat.
  • Verwenden Sie keine leichte Sahne, Tischcreme oder halb und halb als Ersatz für schwere Sahne oder Schlagsahne. Wenn du das tust, wird deine Mischung zu flüssig und hat nicht die Konsistenz, die du zum Zuckerguss brauchst. [10] X Forschungsquelle
Frischkäse-Zuckerguss machen
Schlagen Sie die Creme mit hoher Geschwindigkeit, um die Mischung zu verdicken. Nachdem sich der Zucker aufgelöst hat, erhöhen Sie die Geschwindigkeit Ihres Mixers auf hoch. Schlagen Sie die Creme etwa 2 Minuten lang oder bis die Creme eindickt. [11]
  • Sie möchten, dass die Creme ungefähr die Konsistenz von griechischem Joghurt hat.
Frischkäse-Zuckerguss machen
Fügen Sie 230 g Frischkäse hinzu. Sobald die Sahne eingedickt ist, geben Sie den Frischkäse nach und nach in kleinen Klumpen von jeweils 2 Esslöffeln (30 Gramm) hinzu. Es sollte ungefähr 30 Sekunden dauern, bis Sie die gesamten 230 g Frischkäse hinzugefügt haben, die Sie für das Rezept benötigen. [12]
  • Verwenden Sie fettreichen Frischkäse, der in einem Ziegelstein geliefert wird. Frischkäse, der in einer Wanne geliefert wird, ist nicht zum Backen gedacht.
  • Mascarpone kann ein guter Ersatz für Frischkäse sein. [13] X Forschungsquelle
Frischkäse-Zuckerguss machen
Den Mixer ausschalten, die Sahne von der Schüssel kratzen und verquirlen. Klumpen von Zucker und Frischkäse haften während des anfänglichen Mischens am Schneebesen und der Schüssel, und Sie sollten sicher sein, diese Teile in die Sahne zu mischen, damit Sie den richtigen Geschmack und die richtige Konsistenz erhalten. Ein Löffel oder ein flexibler Spatel eignet sich gut als Schabewerkzeug. [14]
Frischkäse-Zuckerguss machen
Schlagen Sie die Sahne hoch, um einen leichten und flauschigen Zuckerguss zu erhalten. Nachdem alle Zutaten miteinander vermischt sind, schlagen Sie die Sahne weiter, um die leichte und luftige Konsistenz zu erhalten, die Sie für Ihren Zuckerguss wünschen. Die Zeit, die Sie aufwenden müssen, um die richtige Konsistenz zu erzielen, hängt vom verwendeten Mischertyp und der Temperatur Ihrer Küche ab. [fünfzehn]
  • Wenn Sie einen Standmixer verwenden, schlagen Sie ihn etwa 2 bis 3 Minuten lang oder bis der Zuckerguss glatt ist.
  • Wenn Sie mit einem Handmixer peitschen, kann dies etwas länger dauern.
Frischkäse-Zuckerguss machen
Den Zuckerguss sofort kühlen. Sobald der Zuckerguss eine leichte und luftige Konsistenz hat, schalten Sie den Mixer aus, kratzen Sie den Zuckerguss vom Schneebesen in die Schüssel und stellen Sie die Schüssel zum Abkühlen in Ihren Kühlschrank. Wenn Sie den Zuckerguss sofort verwenden, müssen Sie ihn nicht kühlen. [16]
l-groop.com © 2020