Wie man italienische Pilzsuppe macht

Pilze sind ein beliebtes Gemüse, das jedes Gericht zum Leben erweckt, egal ob es ist Pizza , Omeletts , Aufläufe oder Suppen. Es kann auch der "Star" eines jeden Gerichts sein, zum Beispiel dieses warme Pilz Suppe . Genießen Sie diese italienische Pilzsuppe an jedem kalten Tag. Ergibt 6 bis 8 Portionen
Decken Sie die getrockneten Steinpilze mit kochendem Wasser in einer kleinen Schüssel ab. Lassen Sie es mindestens 15 Minuten auf der Seite. Dadurch werden die Pilze zart und weich.
Stellen Sie einen großen Topf bei mittlerer Hitze mit dem Öl.
Die Zwiebeln ca. 5 Minuten lang durchscheinend kochen.
Fügen Sie den Knoblauch, die Cremini-Pilze und den Thymian hinzu. Rühren und weitere 8 Minuten kochen lassen.
Fügen Sie das Mehl hinzu und rühren Sie für eine Minute. Gießen Sie die Brühe vorsichtig hinein und rühren Sie um.
Die Steinpilze abtropfen lassen, aber die Flüssigkeit aufbewahren. Die Pilze hacken und mit der Flüssigkeit in den Topf geben.
Die Mischung zum Kochen bringen, auf mittlere bis niedrige Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen.
Schlagsahne, Marsala-Wein, Salz und Pfeffer hinzufügen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Sofort in Servierschalen servieren.
l-groop.com © 2020