Wie man heiße Tamales macht

Für einen Leckerbissen oder einen Snack ersetzt nichts den traditionellen mexikanischen Favoriten . Diese köstlichen Leckereien scheinen unglaublich schwierig zuzubereiten, aber mit ein wenig Vorbereitung stapeln Sie Tamales wie ein Profi!

Fleisch zubereiten

Fleisch zubereiten
Schneiden Sie einen Schweinebraten in kleine Stücke.
Fleisch zubereiten
Legen Sie sie in eine Pfanne. Spritzen Sie auch Wasser hinein, gerade genug, um die Brocken zu bedecken.
Fleisch zubereiten
Kochen Sie das Schweinefleisch etwa 2 1/2 Stunden lang oder bis es weich ist.
Fleisch zubereiten
Nehmen Sie das Schweinefleisch zum Abkühlen aus der Brühe. Entsorgen Sie die Brühe nicht, da sie später benötigt wird. Testen Sie die Fleischstücke nach einer Weile, indem Sie sie leicht mit der Fingerspitze berühren, um festzustellen, ob sie gehandhabt werden können.
Fleisch zubereiten
Beginnen Sie mit Ihren Fingern, das zarte Schweinefleisch zu zerkleinern. Wenn Sie das Schweinefleisch richtig und gründlich gekocht haben, sollte es leicht zerkleinern können.
Fleisch zubereiten
Entfernen Sie das überschüssige Fett im Schweinefleisch und entsorgen Sie es. Sie brauchen nicht viel Fett in den Tamales, also versuchen Sie, so viel wie möglich zu entfernen. Wenn Sie mit der Zubereitung des Schweinefleisch fertig sind, schnappen Sie sich Ihr Huhn und bereiten Sie sich auf die Zubereitung Ihres Huhns vor!
Fleisch zubereiten
Decken Sie das ganze Huhn in einem großen Topf vollständig mit Wasser ab.
Fleisch zubereiten
Etwa 2 Stunden kochen lassen oder bis das Huhn fertig und zart ist.
Fleisch zubereiten
Nehmen Sie das Huhn heraus und lassen Sie es abkühlen.
Fleisch zubereiten
Entfernen Sie die Haut und nehmen Sie das Hühnerfleisch von den Knochen und zerkleinern Sie es in kleine Stücke. Verwerfen Sie alle großen Mengen Fett. Sobald beide Fleischsorten richtig zubereitet und zerkleinert wurden, ist es Zeit, beide Fleischsorten zu kombinieren.
Fleisch zubereiten
Legen Sie beide Fleischsorten in einen großen Topf.
Fleisch zubereiten
Mischen Sie in einem Zeitraum von 4-6 Minuten. Stellen Sie sicher, dass die 2 Fleischsorten gründlich zu 1 gemischt werden, da dies eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Tamale ist.

Bereite deine Masa vor

Bereite deine Masa vor
Bevor Sie mit Ihrer Masa beginnen, bereiten Sie Ihr Gewürz vor. Das Hinzufügen von Gewürzen ist recht einfach und erfordert wenig Zeit. In einer kleinen Pfanne Folgendes mischen und auf dem Herd erwärmen:
  • 1/2 Tasse Maisöl
  • 6 Esslöffel Chilipulver
  • 3 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 3 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel schwarzer Pfeffer (oder weniger).
  • 2 Esslöffel Salz. Halten Sie diese in Reichweite, da einige später benötigt werden.
Bereite deine Masa vor
Sobald Sie das Fleisch und die Gewürze erfolgreich zubereitet haben, ist es Zeit, mit der Masa zu beginnen! Im Durchschnitt bestehen Beutel mit Masa aus 4 Pfund (wie der Beutel auf dem Bild). Verwenden Sie nur die Hälfte der Masa für Ihre Tamales. (2 Pfund) und legen Sie es in eine Schüssel.
Bereite deine Masa vor
Zeit, die Masa zu würzen! In die Schüssel 3 Esslöffel Paprika, 3 Esslöffel (44,4 ml) Salz, 3 Esslöffel Knoblauchpulver, 3 Esslöffel Chilipulver und 1 Esslöffel (14,8 ml) Kreuzkümmel geben. Mischen Sie sie gründlich, bis sie zu einer Substanz von Gewürzen und Ihrer Masa kombiniert sind.
Bereite deine Masa vor
2 Tassen Maisöl in die gewürzte Masa geben. Beginnen Sie dabei, Ihre Hände gegen die Mischung zu arbeiten, um aus der gewürzten Masa und dem Maisöl einen Teig zu machen.
Bereite deine Masa vor
Entfernen Sie jegliches Fett aus der Brühe, die Sie sowohl vom Schweinefleisch als auch vom Huhn gespeichert haben, entsorgen Sie es und wärmen Sie Ihre Brühen auf.
Bereite deine Masa vor
Nachdem die Brühen fertig gekocht sind, geben Sie sie Tasse für Tasse in den Teig. Sie müssen 2 US-Liter (2.000 ml) (oder 8 Tassen) hinzufügen.

Tamales zubereiten und kochen

Tamales zubereiten und kochen
Lassen Sie die Schalen in einem Waschbecken mit warmem Wasser ca. 2 Stunden einweichen. Wenn die Schale duktil wird, müssen Sie sie voneinander trennen, damit Sie sitzen bleiben.
Tamales zubereiten und kochen
Nehmen Sie jeweils ein paar Maisschalen aus dem Wasser und schütteln Sie das Wasser gut ab. Legen Sie sie auf ein Handtuch (oder ein sauberes, saugfähiges Tuch).
Tamales zubereiten und kochen
Legen Sie in die Handfläche 1 Maisschale, wobei das kürzere Ende zu Ihren Fingern zeigt. Nehmen Sie eine kleine Menge Masa und bedecken Sie etwa 75% der Schale. (3/4). Fahren Sie mit der restlichen Maisschale fort.
Tamales zubereiten und kochen
Sobald Sie mit dem Masateig fertig sind, können Sie das Fleisch hinzufügen. Nehmen Sie etwa 1 Esslöffel (15 ml) des Fleisches und verteilen Sie es etwa 2,5 cm vom Rand der Schale entfernt. Sie können das Fleisch auch auf die Masa legen, um die Tamale flacher zu machen.
Tamales zubereiten und kochen
Je nachdem, ob Sie sich dafür entscheiden, dass Ihre Tamales rund oder flach sind, müssen Sie sie entweder rollen (rund) oder falten (flach). Nachdem Sie die Tamales konstruiert haben, ist es Zeit, sie zu kochen.
Tamales zubereiten und kochen
Legen Sie alle Tamales (nach oben gerichtet) in einen Dampfgarer mit großer Kapazität.
Tamales zubereiten und kochen
Wenn Sie sichergestellt haben, dass alle Tamales im Dampfgarer sind, lassen Sie sie 90 Minuten lang dämpfen. Wenn Sie feststellen, dass das Wasser im Dampfgarer zur Neige geht, ersetzen Sie es von Zeit zu Zeit durch neues Wasser. Dies sollte häufig durchgeführt werden. Die Tamales nicht trocken dämpfen!
Tamales zubereiten und kochen
Um sicher zu gehen, ist es jetzt an der Zeit, die Tamales zu überprüfen, um festzustellen, ob die Masa und das Fleisch richtig gekocht sind. Mit einer Zange entfernen 1 Tamale vom Dampfer.
Tamales zubereiten und kochen
Lassen Sie die Tamale zum Abkühlen etwa 5 Minuten lang auf einem Handtuch sitzen und wickeln Sie sie dann aus. Ist das Fleisch und die Masa gekocht? Ist die Tamale fest? Wenn ja, dann haben Sie eine erfolgreiche Partie Tamales gemacht!
Tamales zubereiten und kochen
Bewahren Sie die Tamales in großen Ziploc-Beuteln (oder in Plastikbeuteln mit Reißverschluss) auf, bis Sie bereit sind, sie zu servieren. Herzliche Glückwünsche!
Welche Gewürze brauche ich für das Fleisch?
Sautee Knoblauch in 2 TB Olivenöl. Sobald der Knoblauch leicht gebräunt ist, fügen Sie Kreuzkümmel, Zwiebelkraft und 1 Päckchen Sazon Goya hinzu und fügen Sie diese dem Fleisch hinzu.
Dieses Rezept macht so viele. Wie speichere (friere) ich die Tamales für die zukünftige Verwendung ein?
Binden Sie eine Handvoll Tamales mit Küchengarn zusammen und wickeln Sie sie dann in ein Papiertuch oder mehrere Schalen. In Ihrem Gefrierschrank in einem versiegelten Gefrierbeutel aus Kunststoff aufbewahren, in dem so viel Luft wie möglich herausgedrückt wird.
Einige Tamales, auf denen ich eine würzige Tomatensauce hatte. Ist das original?
Es ist eine optionale Wahl und hängt davon ab, ob Sie Ihre Tamales scharf, würzig oder sogar süß haben möchten.
Könnte ich anstelle von Fleisch oder Tofu Gemüse verwenden?
Wie viele Tamales macht dieses Rezept?
Werden Tamales jemals mit Rindfleisch hergestellt?
Wenn Sie vorhaben, eine große Menge Tamales zuzubereiten, wird empfohlen, dies zu einem zweitägigen Prozess zu machen.
Achten Sie darauf, während der Zubereitung des Fleisches keine Schweine- oder Hühnerbrühe wegzuwerfen, da hier ein Großteil des Geschmacks herkommt. Es kann durch Hühnerbrühe ersetzt werden, aber Sie sparen Geld, wenn Sie die Brühe sparen.
Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens eine zusätzliche Tamale haben, um zu testen, ob Sie die Tamales richtig gekocht haben.
Während Sie die Masa machen, möchten Sie, dass sie sich etwas dicht anfühlt. Wenn es sich zu dick anfühlt, fügen Sie mehr Brühe oder warmes Wasser hinzu, oder wenn es zu dünn ist, können Sie mehr Masa hinzufügen. Versuchen Sie, eine dicke Erdnussbutter-Sensation zu erreichen.
Die Zubereitung von Schweinefleisch und Hühnchen muss nicht in einer bestimmten Reihenfolge erfolgen.
Übersehen Sie niemals den Teil, in dem Sie die überschüssigen Fette entfernen sollen. Zu viel Fette kann den weichen und herzhaften Geschmack der Tamales buchstäblich zerstören.
Stellen Sie sicher, dass Sie das Fleisch nach der Zubereitung so sitzen lassen, wie es ist sei eine Weile heiß.
Testen Sie das Fleisch nur mit Ihrer Fingerspitze! Wenn Sie den gesamten Braten oder das Huhn nehmen, riskieren Sie, sich zu verbrennen.
l-groop.com © 2020