Wie man hausgemachte Molke macht

Molke hat viele gesundheitliche Vorteile, einschließlich nützlicher Kulturen, die die Verdauung unterstützen, indem sie dem Darm "gute" Bakterien zuführen. Molke ist auch eine ausgezeichnete Quelle für Eiweiß, Vitamine und Mineralien. Es ist ein wichtiger Nährstoff für diejenigen von uns, die Muskelgewebe aufbauen oder reparieren möchten, und trägt auch zur Verhinderung der Atrophie von Muskelzellen bei.
Ein großes Sieb mit einem sauberen Baumwolltuch über eine Schüssel legen.
Kefir, Buttermilch und Joghurt oder abgetrennte Milch einfüllen. Die Molke läuft in die Schüssel und die Milchfeststoffe bleiben im Sieb. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel groß genug ist, damit das Sieb über der Schüssel hängen kann, damit der Quark nicht in der Molke steht. Mit einem Teller abdecken und einige Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen (länger für Joghurt), bis die gesamte Molke abgelaufen ist.
Die Molke landet in der Schüssel und Sie haben noch einen Weichkäse im Tuch. Wirf das nicht weg! Die meisten von uns kennen den alten Kinderreim "Little Miss Muffet" ... sie essen ihren Quark und ihre Molke. Nun, das hat sie gegessen! Verwenden Sie den Käse als Aufstrich. Fügen Sie Knoblauch, Schnittlauch, Zwiebeln und Gewürze sowie etwas Salz und Pfeffer hinzu, um ihm etwas Geschmack zu verleihen. Gießen Sie die Molke in ein Glas und decken Sie sie fest ab. Gekühlt ist der Frischkäse etwa einen Monat und die Molke etwa sechs Monate haltbar.
Hat Käse Eiweiß?
Ja, Käse enthält viel Eiweiß.
Kann ich diese hausgemachte Molke mit Milch mischen?
Ja, Sie können es mit Milch mischen.
Ist Originalmolke ein Protein oder muss sie mit anderen Dingen kombiniert werden?
Originalmolke ist eine Art Protein, aber es werden noch andere Proteine ​​benötigt, da Molke nicht alle Aminosäuren enthält, die Ihr Körper benötigt.
Welche Zutaten brauche ich, um hausgemachte Molke herzustellen?
Sie brauchen überhaupt nicht viele Zutaten, um Molke herzustellen. Sie benötigen nur Kefir, Buttermilch und Joghurt oder getrennte Milch.
Wie viel hausgemachte Molke (Menge Joghurt) sollte ich täglich konsumieren?
Nicht mehr als eine Tasse pro Tag, da sie viel Fett enthält.
Sie können hausgemachten Joghurt oder hochwertigen Bio-Naturjoghurt verwenden. Wenn Sie Rohmilch verwenden, legen Sie diese einfach in einen sauberen Glasbehälter und lassen Sie sie 1-4 Tage bei Raumtemperatur mit einem Deckel bedeckt stehen, bis sie sich trennt (die Zeit hängt davon ab, wie warm Ihre Küche ist). Die natürlich vorkommenden Bakterien verwandeln es selbst in Käse und Molke. Bei Verwendung von Joghurt ist keine vorherige Vorbereitung erforderlich.
Halten Sie Molke immer bereit, da sie eine ausgezeichnete Starterkultur für lakto-fermentiertes Gemüse und Obst, eingeweichte Körner und als Starter für Getränke ist. Machen Sie Molke aus Joghurt oder frischer Rohmilch. Wenn Sie Zugang zu frischer Rohmilch haben, ist dies am besten.
l-groop.com © 2020