Wie man gesündere Kuchenmischungsplätzchen macht

Kuchenmischungskekse sind köstlich, aber möglicherweise etwas weniger gesund, als Sie es gerne hätten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie sie gesünder machen, indem Sie insgesamt nur vier Zutaten verwenden, von denen eine die Kuchenmischung ist. Sie sind besser für Sie als normale Kekse (da keine Butter benötigt wird, sie sind auch kalorienreduziert, schmecken aber trotzdem wie ein echter Keks) und sie sind sehr einfach zuzubereiten.
Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C vor.
Sammeln Sie alle oben aufgeführten Zutaten. Es ist viel einfacher zu backen, wenn alles schon vor Ihnen liegt.
Alle Zutaten in die Rührschüssel geben. Mischen Sie die Zutaten in einer großen Schüssel mit einem Holzlöffel.
  • Mit dem Holzlöffel mischen, bis die Mischung dick, klebrig und schwer zu mischen ist.
Verwenden Sie einen Cookie Scooper oder einen Löffel, um die Cookie-Mischung auf ein Cookie-Blatt zu legen. Versuchen Sie, die Cookies alle gleich groß zu machen.
Backen Sie die Kekse 10 bis 14 Minuten lang. Die Länge der Garzeit hängt davon ab, wie groß oder klein Sie sie gemacht haben.
  • Stellen Sie den Timer direkt nach dem Einlegen der Kekse in den Ofen ein.
Nehmen Sie die Kekse heraus, nachdem der Timer abgelaufen ist. Legen Sie die Kekse mit einem Spatel auf ein Kühlregal und lassen Sie sie vor dem Essen etwa 10 Minuten abkühlen.
Dienen. Kekse, die jetzt nicht gegessen werden, sollten in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.
Diese Kekse kommen jedes Mal weich, feucht und locker aus dem Ofen. Im Vergleich zu normalen Keksen, die alle unterschiedlich aussehen und niemals die gleiche Form haben, erweisen sich Kuchenplätzchen jedes Mal als perfekte Kreise.
Wenn Sie nicht einfach nur kreisförmige Cookies erstellen möchten, können Sie Silikon-Cookie-Formen verwenden. Sie legen die Silikonformen direkt auf das Backblech und legen eine Kugel Kuchenmischung in die Form. Die Kugel Kuchenmischung dehnt sich sowohl nach außen als auch nach oben aus, jedoch nicht zu stark. Stellen Sie daher sicher, dass sich die Keksmischung etwas nahe an den Seiten der Form befindet.
Sie können die Kuchenplätzchen nach dem Abkühlen mit Ihrem Lieblingsglasur bereifen.
Verwenden Sie Topflappen, wenn Sie das Tablett mit den Keksen in den Ofen stellen und aus dem Ofen nehmen.
Das Backblech wird heiß!
l-groop.com © 2020