Wie man gegrilltes Zitronenhähnchen macht

Selbst wenn Sie ein Grillanfänger sind, können Sie dieses gegrillte Zitronenhähnchen machen. Es ist leicht zu machen und schwer zu verbrennen.
Besorgen Sie sich die oben aufgeführten notwendigen Zutaten und Geräte.
Die Hühnerhälften in kaltem Wasser abspülen.
Legen Sie die Holzkohle auf einen Stapel im Boden des Grills und stapeln Sie mehrere große Hickory-Stücke auf die Holzkohle.
Holzkohlefeuerzeug hinzufügen und alles abfackeln.
Warten Sie, bis die Holzkohle von einer grauen Asche bedeckt ist, und verteilen Sie sie gleichmäßig zusammen mit den rauchenden Hickory-Stücken.
Stellen Sie den Grill über die gleichmäßig verteilten Kohlen.
Bürsten Sie den Grill mit einer Grillbürste ab und lassen Sie den Grill einige Minuten lang schön heiß werden.
Legen Sie die Hühnerhälften heiß mit der knöchernen Seite nach unten auf den Grill und legen Sie den Deckel ab, damit Rauch und Hitze gleichzeitig alle Seiten der Hühnerhälften kochen.
Zwei große Zitronen schneiden und entsaften.
Ein Stück Butter schmelzen. (Wenn Sie vorsichtig sind, können Sie dies in einer hitzebeständigen Schüssel auf dem Grill tun oder einfach in der Mikrowelle mit nur 20 Sekunden schmelzen, bis die Butter vollständig geschmolzen ist.
Den Zitronensaft in die geschmolzene Butter geben und mit einem Löffel umrühren.
Verwenden Sie eine Heftbürste und heften Sie die Hühnerhälften alle 5 Minuten mit der Mischung aus geschmolzener Butter und Zitronensaft.
Das Hähnchen mindestens 20 Minuten lang weiter grillen und begießen.
Drehen Sie das Huhn nicht um, sondern begießen Sie es einfach weiter und schütteln Sie es gelegentlich mit etwas Knoblauchsalz und grob gemahlenem Pfeffer.
Testen Sie das Huhn, um festzustellen, ob es fertig ist, indem Sie es in einen Joint stecken und sicherstellen, dass alle Säfte, die ausgehen, klar sind.
Legen Sie es auf einen sauberen Teller, sobald die Säfte klar sind und das Huhn fertig ist. Es ist jetzt bereit zu dienen!
Mindestens 20 Minuten oder länger kochen, bis die Säfte beim Stechen klar sind.
Halten Sie den Deckel des Grills geschlossen, außer wenn Sie das Huhn begießen, würzen oder untersuchen.
Verwenden Sie mehr Zitrone und Butter, wenn Sie mehr als 1 ganzes Huhn grillen. Verwenden Sie die gesamte Butter / Zitronen-Mischung, Sie können nie zu viel verwenden.
Drehen Sie das Huhn niemals, lassen Sie es knochig nach unten bleiben.
Werfen Sie die Hickory-Stücke entgegen den Anweisungen trocken auf die Kohlen und lassen Sie sie nicht in Wasser einweichen.
Verwenden Sie Hickory-Stücke, die so groß sind wie Ihre Faust.
Verwenden Sie niemals den gleichen Teller für das rohe und gekochte Huhn, sondern immer einen sauberen Teller.
Sie müssen dies nur einmal machen und Ihre Gäste werden verlangen, dass Sie Ihre kulinarische Freude bei jedem Grillfest wiederholen, an dem Sie teilnehmen.
Gehen Sie beim Schmelzen vorsichtig mit der Butter in der Mikrowelle oder auf dem Grill um.
Stellen Sie sicher, dass die gesamte Feuerzeugflüssigkeit die Holzkohle abgebrannt hat und von grauer Asche bedeckt ist.
Sie müssen genug Sinn haben, um einen Grill zu benutzen, ohne das Haus oder sich selbst niederzubrennen.
l-groop.com © 2020