Wie man griechischen Joghurt macht

Griechischer Joghurt ist eine dicke, cremige und äußerst aromatische Sorte des traditionellen Milchprodukts. Der einzige Unterschied zwischen "normalem" Joghurt und griechischem Joghurt besteht darin, dass die Molke in der griechischen Sorte entfernt wurde, um ihren Geschmack zu konzentrieren. Glücklicherweise ist hausgemachter griechischer Joghurt recht einfach zuzubereiten und fast unmöglich zu vermasseln. Versuche es!

Griechischen Joghurt von Grund auf neu machen

Griechischen Joghurt von Grund auf neu machen
Bereiten Sie die Milch vor. Gießen Sie 1 Liter Milch in einen sauberen Topf und lassen Sie ihn erhitzen, bis er fast brüht. Wenn es eine Temperatur von ca. 80 ° C erreicht hat, nehmen Sie es aus dem Brenner.
Griechischen Joghurt von Grund auf neu machen
Lassen Sie die Milch abkühlen. Sie können ein Eisbad benutzen, wenn Sie möchten, oder es einfach selbst abkühlen lassen. Wenn die Milch auf eine Temperatur von 42 bis 46 ° C abgekühlt ist, geben Sie sie in eine Glas- oder Tonschale. Verwenden Sie keinen Edelstahl. Abkühlen lassen, bis es nur noch warm ist.
  • Warum sollten Sie keinen Edelstahl als Behälter für die Milch verwenden? Joghurt wird unter Verwendung von Bakterienkulturen hergestellt, die sehr spezifische Umgebungen benötigen, um zu überleben und sich darin zu vermehren. Die Verwendung von Metall (Edelstahl) kann die Bakterienkultur beeinträchtigen.
Griechischen Joghurt von Grund auf neu machen
Fügen Sie die Joghurt- oder Kulturpakete hinzu. Überprüfen Sie zunächst, ob die Milch auf die richtige Temperatur abgekühlt ist. Fühle die Seite der Schüssel mit deinen Händen. Wenn es ausreichend abgekühlt ist, 3 Esslöffel lebenden Joghurt oder ein Joghurt-Starterpaket unterrühren, bis es vollständig eingearbeitet ist.
  • Wenn Sie Naturjoghurt in Ihre Milch einarbeiten, stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Joghurt eine lebende Kultur enthält. Überprüfen Sie das Etikett auf der Joghurtverpackung, um sicherzustellen, dass dort irgendwo "Live Culture" steht. (Einige kommerzielle Joghurtprodukte enthalten keine lebende Kultur.)
  • Wenn Sie ein Joghurt-Starterpaket verwenden (das die erforderliche Bakterienkultur enthält), befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers bezüglich der zu verwendenden Anteile.
Griechischen Joghurt von Grund auf neu machen
Halten Sie den Joghurt ca. 4 bis 12 Stunden warm. Decken Sie Ihren noch nicht Joghurt mit einem sauberen Handtuch ab, schalten Sie den Ofen auf seine warme Einstellung ein und lassen Sie ihn mindestens 4 Stunden ruhen, vorzugsweise jedoch über Nacht. Wenn Sie können, versuchen Sie, die Ofentemperatur so einzustellen, dass sie während der gesamten Zeit konstant bei 108 ° F bleibt. [1]
  • Warum brauchen die Bakterien Wärme, um aus Milch Joghurt zu machen? 108 ° F ist ungefähr die Temperatur, bei der die Joghurtkulturen beginnen, die Laktose in der Milch zu verbrauchen. Dieser Prozess wird als Fermentation bezeichnet und ist der gleiche Prozess, bei dem Bier aus Weizen oder Wein aus Trauben hergestellt wird.
Griechischen Joghurt von Grund auf neu machen
Den Joghurt abseihen. Am nächsten Morgen sollte der Joghurt wie ein weißer fester Pudding aussehen. Als nächstes legen Sie das Käsetuch oder Musselin mit einer Glasschale darunter in das Sieb. Schöpfen Sie den Joghurt in das Tuch und lassen Sie es abseihen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Da der Entleerungsprozess mehrere Stunden dauert, ist es am besten, ihn in den Kühlschrank zu stellen. Dieser Prozess entfernt das überschüssige Wasser und macht Ihren Joghurt dicker und viel cremiger.
  • Wenn Sie kein Musselin-Tuch oder Käsetuch haben, um die Molke vom Joghurt zu trennen, verwenden Sie ein altes T-Shirt, an das Sie nicht besonders gebunden sind.
Griechischen Joghurt von Grund auf neu machen
Dienen. Wenn Ihr Joghurt die gewünschte Konsistenz erreicht hat, ist er essfertig. Es kann einfach mit Nüssen oder Honig, Obst oder sogar als Basis für Saucen wie Tzatziki genossen werden. Genießen!

Andere Überlegungen

Andere Überlegungen
Nutzen Sie die Molke. Anstatt die Molke zu verwerfen, die ein Nebenprodukt des griechischen Joghurts wird, sollten Sie stattdessen eine Verwendung dafür finden. Wenn Sie wirklich unerschrocken sind, können Sie es direkt trinken, obwohl es möglicherweise nicht sehr appetitlich schmeckt. Hier sind einige Ideen, die Sie optimieren können, um Ihre übrig gebliebene Molke zu nutzen:
  • Friere es in einer Eiswürfelschale ein und füge es deinen Smoothies hinzu, um zusätzlichen Nährstoffgehalt zu erhalten. [2] X Forschungsquelle Wenn Sie keine Probleme mit dem Einfrieren haben möchten, können Sie es einfach so wie es ist zu Ihrem Smoothie hinzufügen.
  • Ersetzen Sie Buttermilch, Milch oder Wasser beim Backen durch Molke. Haben Sie ein Rezept, das eines dieser drei erfordert? Warum nicht stattdessen Molke probieren? Verwenden Sie Molke, um Brot oder sogar Pfannkuchen zu backen.
Andere Überlegungen
Zahlen Sie Ihre Bakterien vorwärts. Sobald Sie Ihren eigenen Joghurt hergestellt haben, können Sie die darin enthaltenen Bakterienkulturen als Starter für Ihre nächste Charge Joghurt verwenden. Der Starter der dritten oder vierten Generation ist jedoch möglicherweise nicht so lecker wie ein Starter der ersten Generation. Investieren Sie daher nach der dritten oder vierten Charge Joghurt in einige neue Bakterien.
Andere Überlegungen
Verwenden Sie Ihren Joghurt in Dutzenden köstlicher Rezepte. Joghurt ist für sich genommen fantastisch, besonders wenn er hausgemacht ist. Sie können Joghurt auch in einer Reihe von leckeren Rezepten verwenden, wenn Sie versehentlich eine zu große Charge herstellen und nicht wissen, was Sie damit machen sollen. Hier sind einige Ideen, über die Sie nachdenken sollten:
  • Machen Sie ein tropisches Joghurtparfait
  • Machen Sie gefrorene Joghurtbecher
  • Mach ein süßes Lassi
  • Machen Sie Blaubeer-Joghurt-Kekse
Kann ich beim Einstellen des Joghurts Aromen hinzufügen?
Es ist üblich, Aromastoffe hinzuzufügen, nachdem der Joghurt von überschüssiger Molke befreit wurde.
Ich möchte proteinreichen Joghurt herstellen. Wie mache ich das mit einem proteinreichen Starter?
Fügen Sie Magermilchpulver in die Milch ein, bevor Sie die Milch kochen. Durch Zugabe von Trockenmilchpulver erhöhen Sie den Proteingehalt. Zum Beispiel 8 oz. Milch gibt 8 Gramm Eiweiß. Wenn Sie trockenes Milchpulver hinzufügen, reicht dies aus, um 8 Unzen zu machen. Milch, Sie verdoppeln den Proteingehalt.
Ist griechischer Joghurt gesund oder nicht?
Ja! Griechischer Joghurt ist unglaublich gesund für Sie. Es ist voll von Eiweiß, Kalzium und Probiotika. Es kann Ihnen auch beim Abnehmen helfen, solange Sie es in Maßen essen und regelmäßig Sport treiben.
Kann ich griechischen Joghurt als Vorspeise verwenden?
Ja, Sie können griechischen Joghurt als Vorspeise verwenden, solange er lebende Bakterienkulturen enthält. Diese Kulturen sind erforderlich, um aus normaler Milch Joghurt zu machen.
Kann ich zu Hause eine hausgemachte Live-Kultur für meinen Joghurt erstellen, wenn kein Starterpaket verfügbar ist?
Tötet ein Kühlschrank die guten Bakterien in griechischem Joghurt ab?
Wie viel Joghurtstarter soll ich verwenden?
Achten Sie darauf, den Joghurt nicht zu stark zu belasten. Wenn Sie es zu lange abseihen lassen, verliert es den größten Teil seines Wassergehalts und wird zu einem Käse anstelle eines Joghurts.
l-groop.com © 2020