Wie man griechische Kartoffeln macht

Griechische Kartoffeln sind köstliche, geröstete Kartoffeln mit Knoblauchgeschmack und ein perfekter Genuss für Ihren Esstisch. Egal, ob Sie sie alleine oder neben einem anderen Gericht servieren, sie sind lecker und machen Lust auf mehr.
Heizen Sie den Ofen auf 215 ° Celsius vor.
Sprühen Sie eine Backform mit Antihaft-Schmierspray ein.
Alle Zutaten auf die Backform legen. Die Kartoffeln rundherum verteilen und mit Knoblauch, Oregano und Zitronensaft würzen. Gießen Sie das Wasser und Olivenöl über die Kartoffeln.
Mit einer gewünschten Menge Salz und Pfeffer würzen.
Werfen Sie die Kartoffelmischung mit Ihren Händen herum. Mischen, bis alles gut vermischt ist.
Die Kartoffeln ca. 40 Minuten im Ofen backen, bis die Kartoffeln goldbraun sind.
  • Der Knoblauch beginnt in die flüssige Lösung zu fallen, aber sein Geschmack wird mit den Kartoffeln infundieren und hilft ihm, nicht zu verbrennen.
Drehen Sie die Kartoffeln über die weißen Seiten und lassen Sie sie weitere 40 Minuten backen. Auf Wunsch mit zusätzlichem Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  • Wenn die Pfanne trocken zu sein scheint, fügen Sie eine zusätzliche halbe Tasse Wasser hinzu.
Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie die Kartoffeln etwa zehn Minuten lang abkühlen, bis sie warm sind.
Dienen. Legen Sie die Kartoffeln auf einen Servierteller. Nach Belieben mit Sauerrahm oder Butter garnieren. Genießen!
Fügen Sie zusätzlichen Knoblauch zu den Kartoffeln für mehr Geschmack hinzu.
Fügen Sie für eine Drehung der Kartoffeln auch gehackte Zwiebeln hinzu.
Beaufsichtigen Sie kleine Kinder, wenn Sie einen heißen Ofen benutzen.
l-groop.com © 2020