Wie man glutenfreies Shortbread macht

Shortbread ist ein wunderbar reichhaltiger, süßer Keks. Sein Gluten-frei Möglicherweise haben Sie Schwierigkeiten, Ihr Shortbread zum Laufen zu bringen. Hier ist ein Rezept, um das zu beheben!

Klassisch

Klassisch
Sieben Maisstärke, Zucker und Reismehl zusammen. Wenn du Ich habe keinen Sichter Versuchen Sie, die trockenen Zutaten mit einer Peitsche zu mischen / zu sieben.
Klassisch
Butter hinzufügen .
Klassisch
Mit den Händen mischen, bis sich ein weicher Teig bildet.
Klassisch
Eine Stunde im Kühlschrank lagern.
Klassisch
Formen Sie den Teig in 2 1⁄2 Zentimeter große Kugeln.
Klassisch
Legen Sie einen Abstand von ca. 3 cm auf ein gefettetes Backblech
Klassisch
Mit leicht bemehlter Gabel flach drücken.
Klassisch
Backen Sie bei 150ºC oder 300ºF für 20-25 Minuten oder bis die Ränder leicht gebräunt sind.

Beschichtetes Shortbread

Beschichtetes Shortbread
Bilden Sie Kugeln wie oben.
Beschichtetes Shortbread
Fein zerkleinerte Cornflakes oder zerkleinerte Nüsse einrollen.
Beschichtetes Shortbread
Drücken Sie mit dem Daumen auf die Oberseite der Kugel.
Beschichtetes Shortbread
Fügen Sie einen Tupfer Gelee hinzu.

Nüsse und Schale

Nüsse und Schale
Mischen Sie 2 Esslöffel fein gehackte Schale und / oder 2 Esslöffel fein gehackte Nüsse.
Nüsse und Schale
1 Esslöffel Zitronenschale hinzufügen
Nüsse und Schale
Mit leicht bemehlter Gabel flach drücken.
Nüsse und Schale
Fertig.
l-groop.com © 2020