Wie man einen glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen macht

Der Auflauf mit grünen Bohnen ist eine einfache und effektive Möglichkeit, eine große Familie oder eine Gruppe von Freunden zu ernähren. In traditionelle Aufläufe Oft gibt es ein Produkt auf Weizenbasis, das sich negativ auf Glutenunverträglichkeiten auswirken kann. Glücklicherweise gibt es einfache Alternativen zu den Weizenprodukten, die Sie in vielen Aufläufen finden würden. Mit den richtigen Zutaten und Techniken können Sie einen köstlichen glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen oder einen kleinen glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen zubereiten.

Glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen kochen

Glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen kochen
Fügen Sie eine geschnittene Zwiebel mit Maisstärke und Reismehl in einem Zip-Lock-Beutel hinzu. Schütteln Sie den Beutel, um die geschnittenen Zwiebeln mit Ihrer Maisstärke und 3 Esslöffeln (21 g) Reismehl und 3 Esslöffel (21 g) Maisstärke zu bestreichen. Schütteln Sie den Beutel weiter, bis alle Zwiebeln eine schöne Schicht der Maisstärke-Mehl-Mischung haben. Sobald sie bedeckt sind, nehmen Sie sie aus dem Beutel und legen Sie sie beiseite. [1]
  • Sie können auch vorgefertigte knusprige Zwiebeln im Geschäft kaufen.
  • Der Rest Ihrer Maisstärke wird verwendet, um Ihren Auflauf zu verdicken.
Glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen kochen
Die Zwiebeln in einer Pfanne anbraten. Füllen Sie eine tiefe Pfanne oder Pfanne mit 12,7 mm Pflanzenöl. Erhitzen Sie Ihr Öl bei mittlerer bis hoher Hitze, bis das Öl heiß ist. Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um Ihre überzogenen Zwiebeln in das Öl zu senken. Die Zwiebeln sollten brutzeln, wenn das Öl heiß genug ist. Tun Sie dies in ein paar Chargen, bis Sie alle Zwiebeln gebraten haben. Sobald eine Charge Zwiebeln braun und knusprig ist, entfernen Sie die Zwiebeln aus dem Öl und legen Sie sie auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller.
  • Wenn dein Öl raucht, brennt es. [2] X Forschungsquelle
Glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen kochen
Die grünen Bohnen in einem Topf mit kochendem Wasser kochen. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie zwei Teelöffel (10 g) Salz hinzu. Lassen Sie die Bohnen 5 Minuten kochen, bevor Sie sie herausnehmen und durch ein Sieb passieren. Die Bohnen sollten noch etwas fest sein, da sie im Ofen fertig sind.
Glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen kochen
Schock die Bohnen in einem Bad aus Eiswasser . Legen Sie die Bohnen unmittelbar nach dem Kochen in ein Eiswasserbad, um ein Überkochen der Bohnen zu vermeiden. Halten Sie die Bohnen ca. 2 Minuten im Eisbad. Dies verhindert, dass sie weicher werden, wenn sie auf Ihrem Herd oder Ihrer Arbeitsplatte sitzen. Lassen Sie das Wasser nach dem Schock ab und tupfen Sie die Bohnen mit einem Papiertuch trocken.
  • Sie können das Eiswasser mit einem Sieb oder einem Nudelsieb abseihen.
Glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen kochen
Nicht überzogene Zwiebeln und Knoblauch in einer anderen Pfanne kochen. Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze mit zwei Esslöffeln (14,2 g) Butter in einen Topf geben. Rühren Sie die Zwiebeln um, damit sie nicht verbrennen. Kochen Sie sie weiter, bis der Knoblauch und die Zwiebeln gebräunt sind. Dies sollte sechs bis sieben Minuten dauern.
Glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen kochen
Fügen Sie hinzu und kochen Sie die Pilze. Die 226,79 Gramm Pilze in die Pfanne geben. Kochen Sie sie zwei Minuten lang oder bis die Pilze weich sind. [3]
Glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen kochen
Fügen Sie Ihre anderen Zutaten in die Pfanne. Kombinieren Sie Ihre 453,59 Gramm frischen grünen Bohnen in der Pfanne. 2 Tassen (473,17 ml) Milch und 2 Esslöffel 14 (Gramm) Maisstärke in die Pfanne geben. Die Maisstärke wird zuerst klumpig sein. Rühren Sie Ihre Pfanne weiter, bis die Mischung glatt wird. Sobald die Sauce dick und sprudelnd wird, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. [4]
  • Die Mischung hat eine hellbraune Farbe.
Glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen kochen
Übertragen Sie den Auflauf aus der Pfanne in eine Auflaufform. Übertragen Sie den Inhalt Ihres Auflaufs mit grünen Bohnen in eine Schüssel, die Sie in Ihren Ofen stellen können. Das Gericht sollte eine Kapazität von mindestens 1,4 l (1,5 Liter) haben, damit Sie alle Ihre Zutaten hineinpassen können. [5] Auflaufformen bestehen typischerweise aus Keramik oder Glas. [6]
  • Denken Sie daran, Ihre Auflaufform mit einem Kochspray oder Pflanzenöl einzufetten, bevor Sie die Auflaufform in die Schüssel geben.
Glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen kochen
Backen Sie den Auflauf 30 Minuten lang bei 176,6 ° C. Stellen Sie Ihre Auflaufform in den Ofen auf dem mittleren Rost und lassen Sie Ihren Auflauf kochen. Die Oberfläche sollte goldbraun werden und die Sauce sollte sprudeln. [7]
Glutenfreien Auflauf mit grünen Bohnen kochen
Nehmen Sie den Auflauf heraus und streuen Sie die knusprigen Zwiebeln darüber. Drücken Sie die Zwiebeln mit einem Holzlöffel nach unten. Sie können auch zusätzlichen Cheddar-Käse über Ihren Auflauf geben, wenn Sie möchten, dass er käsig ist.
  • Du kannst deinen Auflauf auf Raumtemperatur abkühlen und ihn zwei bis drei Tage lang kühlen, bevor er schlecht wird. [8] X Forschungsquelle

Glutenfreie Mini-Aufläufe mit grünen Bohnen kochen

Glutenfreie Mini-Aufläufe mit grünen Bohnen kochen
Eine Muffinform einfetten. Eine Muffinform mit Butter, Margarine oder einem Kochspray einfetten. Dadurch bleiben Ihre Aufläufe nicht hängen, wenn Sie sie aus dem Ofen nehmen. [9]
Glutenfreie Mini-Aufläufe mit grünen Bohnen kochen
Schneiden Sie 101,6 mm (4 Zoll) große Quadrate oder Kreise aus glutenfreiem Teig. Diese dienen als Kruste für jeden Ihrer individuellen Mini-Aufläufe. Wenn Sie eine Muffinform mit größeren als normalen Pfannenbechern verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Quadrate oder Teigkreise so einstellen, dass genügend Platz zum Füllen vorhanden ist.
Glutenfreie Mini-Aufläufe mit grünen Bohnen kochen
Füllen Sie die Muffinpfannen mit glutenfreiem Teig. Schieben Sie den Teig in die Muffinpfannenbecher, so dass der Teig eine Schicht in den Bechern bildet. Ein Teil des Gebäcks sollte aus der Tasse kommen, damit es einfacher ist, es aus der Pfanne zu nehmen, sobald die Aufläufe gekocht sind. Sie finden glutenfreien Teig im Supermarkt oder Kreieren Sie Ihren eigenen glutenfreien Teig . Beliebte Marken sind Bob's Red Mill glutenfreier Teig und Pillsbury's glutenfreier Teig. [10]
Glutenfreie Mini-Aufläufe mit grünen Bohnen kochen
Mischen Sie die grünen Bohnen, Suppe, Milch, Käse und die Zwiebeln in einer großen Schüssel. Fügen Sie Ihre grünen Bohnen und Zwiebeln in eine Schüssel. Kombinieren Sie die 10,75 Unzen Dosencremesuppe mit 1/2 Tasse (118,29 ml) Milch und 1 1/2 Tassen (187 g) geriebenem Cheddar-Käse. Rühren Sie die Mischung mit einem großen Löffel, bis alle Zutaten miteinander verbunden sind. [11] Die Textur sollte sich beim Mischen verdicken.
Glutenfreie Mini-Aufläufe mit grünen Bohnen kochen
Die Bohnenmischung in die Muffinpfannen geben. Verwenden Sie einen Löffel, um jede Ihrer Muffinpfannenbecher bis zum Rand mit der Mischung aus grünen Bohnen zu füllen. Stellen Sie sicher, dass die Tassen nicht überlaufen.
Glutenfreie Mini-Aufläufe mit grünen Bohnen kochen
Streuen Sie die Mandeln auf jeden Mini-Auflauf. Das Hinzufügen von Mandeln zu Ihren Aufläufen ist ein optionaler Schritt, der Ihren Aufläufen eine knusprige Textur verleiht. Die Nüsse werden auch goldbraun und bilden einen köstlichen Akzent für Ihr Gericht. Schneiden Sie Ihre Mandeln mit einem Messer in Stücke und streuen Sie sie auf jeden der Aufläufe.
Glutenfreie Mini-Aufläufe mit grünen Bohnen kochen
Heizen Sie Ihren Backofen auf 218,3 ° C vor. Sie möchten, dass Ihr Ofen richtig vorgeheizt ist, damit Ihre Mini-Aufläufe vollständig durchgaren. [12] Sie können Ihre Muffinform beiseite stellen, während sich Ihr Ofen aufheizt.
Glutenfreie Mini-Aufläufe mit grünen Bohnen kochen
Die Aufläufe 15 bis 17 Minuten im Ofen backen. Die Aufläufe kochen, bis der Teig und die Mandeln goldbraun werden. Wenn Sie einen dünneren Teig verwenden, müssen Sie möglicherweise die Garzeit verkürzen. Behalten Sie Ihre Aufläufe im Auge und ziehen Sie sie heraus, wenn die Oberfläche sprudelt und die Kruste goldbraun ist.
Glutenfreie Mini-Aufläufe mit grünen Bohnen kochen
Lassen Sie die Aufläufe 5 Minuten abkühlen, bevor Sie sie herausnehmen. Nehmen Sie Ihre Aufläufe aus dem Ofen und legen Sie sie zum Abkühlen 5 Minuten lang beiseite. Dadurch können die Aufläufe aushärten und leichter aus der Pfanne genommen werden. Sobald sie Zeit zum Einstellen hatten, entfernen Sie sie und servieren Sie.
l-groop.com © 2020