Wie man Früchtetee macht

Früchtetees gibt es in vielen Varianten und sie werden von Teetrinkern auf der ganzen Welt genossen. Die Art des Früchtetees, die Sie genießen werden, lässt sich am besten lernen, indem Sie eine große Auswahl probieren und bestimmen, welcher Geschmack am besten zu Ihren Geschmacksknospen passt. Seien Sie also bereit, eine große Auswahl zu probieren. Dieser Artikel enthält einige Beispiele für einige schöne Möglichkeiten, einen Früchtetee zuzubereiten, um Sie zu inspirieren, Ihre eigenen Mischungen zuzubereiten.

Mit Früchten angereicherter schwarzer Tee

Wählen Sie einen hochwertigen schwarzen Tee, dem keine Aromen hinzugefügt wurden. Sie können Ihre Lieblingssorte für schwarzen Tee auswählen, aber vermeiden Sie solche, die bereits mit Früchten oder anderen starken Aromen aromatisiert sind, da Sie nicht sicher sein können, ob die Früchte gut mit ihnen verschmelzen.
Wähle die Frucht aus. Die beste Frucht ist süß und stark im Geschmack. Zum Beispiel Pfirsiche, Aprikosen, Himbeeren, Wassermelonen, Erdbeeren usw. Bereiten Sie die Früchte durch Waschen vor und schneiden Sie sie dann in kleine Stücke.
Mach den Tee. Verwenden Sie entweder einen Teebeutel oder einen Teelöffel Teeblätter (in einem Teedose oder Gehege) und geben Sie diese in das 950 ml oder 1 Liter hitzebeständige Glas. Gießen Sie kochendes Wasser ein. 3 Minuten ziehen lassen, dann den Teebeutel oder die beiliegenden Blätter entfernen. Lassen Sie die Fruchtstücke in.
Decken Sie das Glas ab und lassen Sie die Früchte ziehen. 10 Minuten beiseite stellen.
Die Früchte abseihen. Gießen Sie den Früchtetee in Tassen oder Tassen, wenn Sie heiß servieren. Wenn es kalt serviert wird, eine halbe Stunde kalt stellen und dann in ein Glas mit Eis gießen.

Trockenfruchttee

Den Backofen auf 120 ° C vorheizen. Legen Sie für jedes der beiden Backbleche ein Blatt Pergamentpapier.
Bereiten Sie die Früchte vor. Waschen Sie die Zitronen und Orangen und entfernen Sie die Schale mit einem Gemüseschäler. Die Schale fein hacken. Den Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken.
Legen Sie die gehackten Zitronen- und Orangenschalen auf das erste Backblech. Fügen Sie die Ingwerstücke hinzu. Mischen und auf dem Backblech verteilen.
Die Minzblätter auf dem zweiten Backblech verteilen.
Legen Sie beide Backbleche in den vorgeheizten Backofen. Die Minzblätter ca. 10 bis 15 Minuten backen. Die Schale-Ingwer-Mischung ca. 45 Minuten backen. Nach dem Backen herausnehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.
Verwenden Sie Ihre Fingerspitzen, um die Minzblätter in eine Schüssel zu geben. Die gebackene Schale und die Ingwermischung in dieselbe Schüssel geben. Zum Schluss die gehackten getrockneten Früchte hinzufügen. Fügen Sie den gemahlenen Zimt hinzu. Alles zusammen rühren. Die Teemischung ist jetzt gemacht.
Machen Sie getrockneten Früchtetee. Um den Tee zuzubereiten, geben Sie 2 Esslöffel der getrockneten Fruchtteemischung pro Tasse in die Teekanne oder den Einweichbehälter und gießen Sie sie mit kochendem Wasser voll. 5 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren die getrocknete Fruchtmischung abseihen.

Getrockneter Apfeltee

1 Esslöffel getrockneten Apfel in die Tasse oder den Becher geben. Wiederholen Sie dies für jede Tasse, die hergestellt wird.
Gießen Sie kochendes Wasser ein. 10 Minuten ziehen lassen.
Dienen. Sie können wählen, ob Sie den getrockneten Apfel abseihen oder darin belassen und auslöffeln möchten, und genießen Sie das Essen, wenn der Tee fertig ist.
  • Eine kleine Prise Zimt kann diesem Tee einen köstlichen Schwung verleihen.

Zitronentee

Bereiten Sie die Zitrone vor. Die Zitrone waschen und trocknen. Reiben Sie ein wenig Zitronenschale, um dünne Schnitzel zu erhalten. Dann schneiden Sie 3 bis 6 fette Zitronenscheiben aus der Zitrone. Sie benötigen ein paar Schälchen pro Tasse oder Becher und 3 Zitronenscheiben pro Tasse oder Becher.
Kochen Sie etwas Wasser. Für jede Tasse Tee benötigen Sie eine Tasse Wasser.
Gießen Sie das Wasser in den Becher oder die Tasse. Fügen Sie einige Zitronenschalenschnitzel und 3 Scheiben zur Tasse oder zum Becher hinzu. Machen Sie dasselbe für jede Tasse Tee, die zubereitet wird.
3 Minuten ziehen lassen. Einweichen bedeutet, die Zutaten unberührt im Wasser stehen zu lassen, damit die Aromen durch das Wasser fließen können.
Gut umrühren. Die Zitronenzutaten abseihen. Nach Belieben süßen. Es muss nicht gesüßt werden, wenn Ihnen der Geschmack von nur Zitrone nichts ausmacht, aber wenn Sie es etwas sauer finden, kann ein Teelöffel Zucker oder ein anderer Süßstoff gut dienen.
  • Honig kann eine schöne Ergänzung sein, wenn Sie Halsschmerzen oder Erkältung haben oder einfach nur, weil Sie den Geschmack von Honig lieben.
Sofort servieren.

Kürbis oder herzhafter Früchtetee

Kürbis oder herzhafter Früchtetee
Füllen Sie eine Tasse 3/4 mit kochendem Wasser.
Kürbis oder herzhafter Früchtetee
Gießen Sie den Fruchtkürbis hinein, damit Ihre Tasse voll ist.
Kürbis oder herzhafter Früchtetee
Zucker hinzufügen (optional).
Kürbis oder herzhafter Früchtetee
Zitronensaft vorsichtig einfüllen (optional).
Kürbis oder herzhafter Früchtetee
Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie eine Tasse Kürbis oder herzhaften Früchtetee.
l-groop.com © 2020