Wie man Obstsalat macht

Obstsalat ist nicht ohne Grund ein klassischer Potluck-Beitrag. Es ist einfach, eine Vielzahl von Früchten zu mischen, die eine erfrischende, aromatische Seite oder ein Dessert ergeben. Für einen schnellen Obstsalat mischen Sie Erdbeeren, Pfirsiche und Beeren mit etwas Zitronensaft, Honig und Essig. Wenn Sie mehr von einem sirupartigen Salat möchten, kombinieren Sie tropische Früchte mit einem einfachen Zitrus-Honig-Dressing. Um einen cremigen Obstsalat zuzubereiten, der ein leichtes Dessert ergibt, schlagen Sie Frischkäse mit Mayonnaise, Zucker und griechischem Joghurt. Dann die Fruchtstücke mit der cremigen Mischung bestreichen und genießen!

Schneller und einfacher Obstsalat

Schneller und einfacher Obstsalat
Schneiden Sie die Erdbeeren und Pfirsiche in 1,3 cm große Scheiben. Spülen Sie 1 Pfund (450 g) geschälte Erdbeeren und 3 mittelgroße Pfirsiche. Dann schneiden Sie die Früchte mit einem Gemüsemesser in dünne, gleichmäßige Scheiben.
  • Wenn Sie keine reifen Pfirsiche finden, ersetzen Sie Pflaumen, Wollmispeln oder Nektarinen.
Schneller und einfacher Obstsalat
Werfen Sie die Erdbeeren, Pfirsiche, Blaubeeren und Basilikum zusammen. Die geschnittenen Erdbeeren und Pfirsiche in eine Schüssel geben. 1 Tasse (100 g) Blaubeeren und 1 Esslöffel (2 g) frisches, gehacktes Basilikum oder Minze hinzufügen. Verwenden Sie eine Salatzange oder 2 große Löffel, um die Früchte vorsichtig zu mischen.
  • Wenn Sie es vorziehen, verwenden Sie Brombeeren oder Himbeeren anstelle der Blaubeeren.
Schneller und einfacher Obstsalat
Gießen Sie den Zitronensaft, Ahornsirup und Balsamico-Essig auf die Früchte. Sie benötigen 2 Esslöffel (30 ml) Zitronensaft, 1 Esslöffel (15 ml) Ahornsirup oder Honig und 2 Teelöffel (9,9 ml) Balsamico-Essig.
  • Der Balsamico-Essig verleiht dem Obstsalat einen leicht würzigen Geschmack. Für einen milderen Geschmack lassen Sie es weg.
Schneller und einfacher Obstsalat
Den Obstsalat mischen und sofort servieren. Werfen Sie die Früchte mit den Flüssigkeiten, bis die Früchte überzogen sind. Sie können den Obstsalat sofort servieren oder abkühlen lassen, bis Sie fertig zum Essen sind. Kühlen Sie den Obstsalat bis zu 2 Tage.
  • Denken Sie daran, dass der Obstsalat weicher wird und sich Flüssigkeit am Boden des Gerichts ansammelt, je länger er gelagert wird.

Obstsalat mit Zitrus-Honig-Dressing

Obstsalat mit Zitrus-Honig-Dressing
Drücken Sie die Säfte in eine Schüssel mit Honig und Zitrusschale. 1 Teelöffel (2 g) davon reiben Orangenschale und 1 Teelöffel (2 g) Limettenschale in eine kleine Schüssel geben. Fügen Sie 2 Esslöffel (30 ml) Honig, 2 Esslöffel (30 ml) frisch gepressten Orangensaft hinzu und Esslöffel (7,4 ml) frisch Limettensaft . Schneebesen, bis das Dressing kombiniert ist.
  • Wenn Sie es vorziehen, ersetzen Sie den Honig durch Agave.
Obstsalat mit Zitrus-Honig-Dressing
Ananas, Mango, Pfirsich und Nektarine in Stücke schneiden. Entfernen Sie den Kern von einer Ananas und Schneide es in Keile oder mundgerechte Stücke. Sie müssen auch einen Pfirsich und eine Mango schälen, bevor Sie sie in mundgerechte Stücke schneiden. Sie können die Schale auf der Nektarine belassen, bevor Sie sie schneiden. Die gehackten Früchte in eine Schüssel geben.
  • Wenn Sie einen kalten Obstsalat möchten, stellen Sie sicher, dass die Früchte gekühlt sind, bevor Sie sie schneiden, oder kühlen Sie die geschnittenen Früchte 30 Minuten lang, bevor Sie sie servieren.
Obstsalat mit Zitrus-Honig-Dressing
Erdbeeren schneiden und zusammen mit Blaubeeren in die Schüssel geben. Schneiden Sie die Stiele von Pfund (230 g) Erdbeeren und dann schneiden Sie jede Beere in 4 gleiche Stücke. Geben Sie diese in die Servierschüssel mit den Früchten und fügen Sie 3 Tassen (300 g) frische Blaubeeren hinzu.
  • Wenn Sie keine geviertelten Erdbeeren möchten, schneiden Sie sie in dünne Scheiben oder lassen Sie kleine Beeren ganz.
Obstsalat mit Zitrus-Honig-Dressing
Werfen Sie die Früchte mit dem Dressing und der Minze. Gießen Sie das Zitrushonig-Dressing über die Früchte und mischen Sie die Früchte mit 2 großen Löffeln vorsichtig mit dem Zitrushonig-Dressing. Den Obstsalat sofort servieren.
  • Sie können den übrig gebliebenen Obstsalat bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Je länger er gelagert wird, desto weicher und feuchter wird er.

Cremiger Obstsalat

Cremiger Obstsalat
Frischkäse, Joghurt, Mayonnaise und Zucker schlagen. 3 Esslöffel (45 g) Frischkäse in die Servierschüssel geben und 1/4 Tasse (70 g) griechischen Joghurt, 1/4 Tasse (58 g) Mayonnaise und 1/4 Tasse (25 g) hinzufügen Kristallzucker. Die cremige Mischung mit einem Holzlöffel oder einer Handmischung schlagen, bis sie vollständig glatt ist.
  • Es ist wichtig, erweichten Frischkäse zu verwenden. Wenn der Frischkäse noch kalt ist, enthält die cremige Mischung kleine Klumpen.
Cremiger Obstsalat
Die Äpfel hacken und die Trauben halbieren. Entfernen Sie die Kerne von 4 süßen Äpfeln und schneiden Sie jeden Apfel in mundgerechte Stücke. 1 Tasse (150 g) rote Trauben und 1 Tasse (150 g) grüne Trauben auf das Schneidebrett geben. Schneiden Sie jede Traube vorsichtig in zwei Hälften.
  • Verwenden Sie für süße Äpfel Honeycrisp, Gala, Golden Delicious oder Pink Lady.
Cremiger Obstsalat
Mischen Sie die Äpfel, Trauben und Ananas mit der cremigen Mischung. Die gehackten Äpfel und Traubenhälften mit der cremigen Mischung in die Schüssel geben. Fügen Sie dann die 8-Unzen-Dose (227 g) abgetropfter Ananas hinzu. Rühren Sie den Obstsalat mit einem großen Löffel um, damit die Früchte vollständig überzogen sind.
  • Verwerfen Sie den Ananassaft aus der Dose, trinken Sie ihn oder verwenden Sie ihn in einem anderen Rezept.
Cremiger Obstsalat
Mandarinen dazugeben und den cremigen Obstsalat servieren. Lassen Sie eine 300-g-Dose Mandarinen ab und geben Sie die Früchte in den Salat. Verwenden Sie einen Gummispatel, um sie sehr vorsichtig in den Obstsalat zu mischen, damit sie nicht platzen. Dann servieren Sie den Obstsalat.
  • Während Sie den cremigen Obstsalat bis zu einem Tag im Kühlschrank aufbewahren können, sollten Sie keine Reste aufbewahren, da die Äpfel bräunen und die cremige Mischung sich verflüssigt.
Schmeckt der Obstsalat gut zu Früchten wie Mango oder Granatapfel?
Sie können praktisch jede Art von Obst hinzufügen, die Ihren Vorstellungen entspricht. Manche Leute geben dem Salat sogar gerne eine süße Sahne oder Joghurt für einen etwas anderen Geschmack.
Kann ich andere Früchte ersetzen?
Ja! Stellen Sie einfach sicher, dass die Früchte, die Sie eintauschen, in derselben Kategorie sind. Wenn Sie beispielsweise einen tropischen Obstsalat durch etwas ersetzen möchten, wählen Sie eine andere tropische Frucht (Ananas, Kiwi usw.).
Kann ich dem Obstsalat Spitzenmilch hinzufügen?
Sie könnten Spitzenmilch hinzufügen, aber es könnte nicht gut schmecken. Es ist deine Wahl. Fügen Sie nicht zu viel hinzu, sonst können Sie die Früchte nicht schmecken. Milch macht es möglicherweise nicht sehr erfrischend, wenn es warm ist.
Wie kann ich verhindern, dass mein Obstsalat braun wird?
Iss es, sobald du es gemacht hast und / oder vermeide es, Früchte zu verwenden, die dazu neigen, braun zu werden (z. B. Äpfel, Bananen). Wenn Sie etwas für später aufbewahren möchten, legen Sie es so bald wie möglich in einen luftdichten Behälter und kühlen Sie es.
Ist es in Ordnung, einem Obstsalat eine Dose Passionsfrucht hinzuzufügen?
Wenn Sie möchten, dass es frisch ist, wären Obstkonserven keine gute Idee, aber wenn es Ihnen egal ist, ob alles frisch ist, können Sie es. Es liegt an Ihnen und Ihren Vorlieben.
Können wir es ohne Zucker und Saft machen?
Ja, aber es werden nur geschnittene Früchte sein und ohne Zitronensaft schnell bräunen.
Wie verhindere ich, dass die blauen und schwarzen Beeren den Obstsalat dunkel machen?
Behandeln Sie die Beeren vorsichtig, um Schäden zu minimieren, die zum Auslaufen der Säfte führen. Mischen Sie sie sehr vorsichtig in den Salat.
Wie mache ich ein Design mit meinem Obstsalat?
Haben Sie darüber nachgedacht, die Früchte zu schichten? Sie können ein einfaches Muster oder eine 3D-Struktur wie eine Blume erstellen.
Ich muss schnell Obstsalat für die Arbeit machen, irgendwelche Vorschläge?
Sie können vorgeschnittenes Obst im Supermarkt kaufen, um Zeit beim Hacken und Schneiden zu sparen.
Was kann ich außer Orangensaft verwenden?
Sie können jeden sauren Saft verwenden, wie Cranberry-Saft, eine Cranberry-Fruchtsaft-Mischung oder gesüßte, konzentrierte Limonade. Ich würde keinen Apfelsaft, Birnensaft, Pfirsichsaft usw. ohne eine gesunde Dosis Zitronensaft für die Säure verwenden.
Wenn Sie gehackten Apfel in Ihren Obstsalat aufnehmen, werfen Sie die Stücke mit etwas Zitrone, Limette oder Orangensaft, um eine Bräunung zu vermeiden.
Verwenden Sie verschiedene Schneidemethoden, damit Ihr Obstsalat interessant und einladend aussieht. Versuchen Sie, die Früchte in verschiedene Formen zu schneiden, oder verwenden Sie einen Crinkle-Cutter.
Ersetzen Sie Ihre Lieblingsfrüchte in einem dieser Rezepte.
Wenn Sie zufällig verwenden Wassermelone Machen Sie es in eine Schüssel, um den Salat zu halten. Auf diese Weise erhalten Sie eine dekorative und essbare Servierschale!
Für zusätzliche Obstsalataromen sollten Sie geröstete Kokosnüsse, Pekannüsse oder Mini-Marshmallows einrühren.
l-groop.com © 2020