Wie man Fruit Pops macht

Wussten Sie, dass Eis am Stiel, das in den Läden verkauft wird, sehr, sehr schlecht für Sie ist? Sie enthalten viel Zucker und künstliche Zutaten und tun nichts anderes, als Ihre Zähne zu verrotten und Sie fett zu machen. Diese gesunden Frucht Eis am Stiel sind viel gesünder, schmackhafter und super einfach zu machen!
Sammeln Sie zunächst eine Auswahl von 2-4 verschiedenen Arten gewaschener Früchte. Sie können jede Frucht verwenden, die Sie wollen. Probieren Sie Erdbeeren, Bananen, Kiwis, Mango, Wassermelone, Kirschen, Blaubeeren, Trauben oder Äpfel.
Schneiden Sie alle Ihre Früchte in kleine marmorgroße Stücke.
Lassen Sie die Fruchtstücke in saubere, eisige Stangenformen fallen. Sie finden diese in Küchengeschäften oder sogar in Ihrem örtlichen Dollargeschäft.
Schalten Sie die Früchte um, also fügen Sie einige Fruchtstücke und dann einige Stücke einer anderen Frucht hinzu. Schauen Sie sich die Formen von der Seite an, um zu sehen, ob Ihnen das Aussehen gefällt.
Lassen Sie die Früchte so lange fallen, bis sie etwa einen Zentimeter von der Spitze entfernt sind.
Holen Sie sich kaltes Wasser oder zuckerfreien Saft (Hinweis: Wenn Sie Wasser verwenden, können Sie die bunten Früchte besser sehen und in jede Form gießen, bis sie die Oberseite der Form erreicht.
Stechen Sie die Plastik-Eis am Stiel in jede Form. Versuchen Sie, sie durch einige Früchte stechen zu lassen, damit die Eis am Stiel besser halten.
Stellen Sie sicher, dass jeder Stab fest sitzt, bevor Sie die Formen über Nacht in den Gefrierschrank stellen.
Da bist du ja! Sie haben Ihr eigenes super gesundes, fruchtiges UND farbenfrohes hausgemachtes Eis am Stiel. Genießen Sie es draußen in der Hängematte, während Sie ein gutes Buch lesen.
Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ein Messer verwenden.
l-groop.com © 2020