Wie man gebratene Petersilie macht

Gebratene Petersilie ist eine herrliche Beilage, die mit Vitamin K, Vitamin C, Vitamin A, B-Vitaminen und mehreren essentiellen Mineralien gefüllt ist. Das Braten von Petersilie ist eine leckere Art, Petersilie zuzubereiten, die Kinder verschlingen werden!
Die Petersilie waschen und gründlich trocknen lassen. Es muss absolut sein auf der Petersilie vor dem Hinzufügen zum heißen Öl. Wenn sich Wasser auf der Petersilie befindet, stottert es heftig.
Erhitzen Sie das Öl in einem geeigneten Bratbehälter, bis es extrem heiß ist.
Legen Sie die trockene Petersilie in einen Bratkorb.
Senken Sie den Korb vorsichtig in das heiße Öl. Erwarten Sie, dass es dramatisch zischt. Wenn das Zischen aufhört, heben Sie den Korb heraus.
Legen Sie die gebratene Petersilie auf Papiertücher. Dadurch wird das überschüssige Öl abgelassen.
Als Beilage zur Seite einer Mahlzeit geben. Sofort servieren, da die Knusprigkeit nur wenige Minuten anhält.
Dies kann als eigenständiger Snack gegessen werden, wenn Sie möchten!
Dies ist eine Kochaktivität nur für Erwachsene. Und dabei sollten Sie mit dem Braten in tiefem, heißem Fett vertraut sein. Wenn nicht, lassen Sie sich von jemandem unterrichten.
Dies ist eine ungesunde Art, Petersilie zu essen. Bewahren Sie es für seltene Mahlzeiten zu besonderen Anlässen auf.
l-groop.com © 2020