Wie man frischen Pfirsichnektar macht

Wenn Sie eine Fülle von Pfirsichen haben, ist Pfirsichnektar eine großartige Möglichkeit, sie zu verwenden. Pfirsichnektar ist nur ein Saft, der aus dem Fruchtfleisch des Pfirsichs hergestellt wird, und normalerweise wird etwas Zucker und Zitronensaft für den Geschmack hineingeworfen. Sie können Pfirsichnektar selbst trinken oder ihn für zusätzlichen Geschmack zu anderen Getränken und Gerichten hinzufügen.

Grundlegender Pfirsichnektar

Grundlegender Pfirsichnektar
Pfirsiche waschen und punkten. Geben Sie Ihren Pfirsichen eine gründliche Spülung in Wasser. Nehmen Sie alle Stängel und Blätter weg, wenn Sie irgendwelche angebracht haben. Ritzen Sie den Boden jedes Pfirsichs ein, indem Sie mit einem Messer ein kleines, flaches "X" machen. [1]
Grundlegender Pfirsichnektar
Die Pfirsiche blanchieren. Tauchen Sie die Pfirsiche in kochendes Wasser. Wenn Sie sehen, dass sich die Schalen lösen (ca. 30 Sekunden), bewegen Sie jeden Pfirsich mit einem geschlitzten Löffel in ein Eisbad (eine Schüssel mit Wasser und Eis). [2]
Grundlegender Pfirsichnektar
Pfirsiche schälen und in Scheiben schneiden. Ziehen Sie die Häute mit den Fingern ab. Die Häute sollten sich leicht ablösen lassen. Die Pfirsiche halbieren und die Steine ​​herausziehen. Wirf die Steine ​​weg und schneide die Pfirsiche in Scheiben. [3]
Grundlegender Pfirsichnektar
Die geschnittenen Pfirsiche und das Wasser zusammen kochen. 4 Tassen (950 Milliliter) geschnittene Pfirsiche und 4 Tassen (950 Milliliter) Wasser in eine Pfanne geben. Die Mischung zum Kochen bringen. Sobald es kocht, stellen Sie einen Timer für 5 Minuten ein. [4]
  • Einige Rezepte erfordern weniger Wasser, sodass Sie sich an Ihren Geschmack anpassen können.
Grundlegender Pfirsichnektar
Die Mischung vom Herd nehmen. Sobald die 5 Minuten abgelaufen sind, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und schalten Sie den Brenner aus. Stellen Sie die Pfanne zum Abkühlen beiseite, während Sie die anderen Zutaten mischen. [5]
Grundlegender Pfirsichnektar
Mischen Sie die Zitrone und Zucker in einer separaten Schüssel. Mischen Sie in einer großen Schüssel 0,5 Tassen (120 Milliliter) Zucker und 1 Esslöffel (15 Milliliter) Zitronensaft. Rühren Sie es, bis sich der Zucker in der Zitrone auflöst. [6]
  • Du kannst auch ein oder zwei Schuss Muskatnuss hinzufügen, wenn du möchtest. [7] X Forschungsquelle
Grundlegender Pfirsichnektar
Die Pfirsiche in einem Mixer pürieren. Nachdem die Pfirsich-Wasser-Mischung abgekühlt ist, pürieren Sie die Mischung in einem Mixer, bis sie glatt ist. Möglicherweise müssen Sie mehrere Stapel ausführen. Nachdem jede Charge gemischt wurde, fügen Sie sie der Zitronen-Zucker-Mischung hinzu. [8]
Grundlegender Pfirsichnektar
Mischen Sie das Pfirsichpüree und die Zitronen-Zucker-Mischung zusammen. Sobald Sie alle Pfirsiche gemischt haben, fügen Sie die letzte Charge der Zitronen-Zucker-Mischung hinzu. Mischen Sie es gut, bis Sie eine homogene Mischung haben. Sie können es dann auf Eis servieren oder in einem Rezept verwenden. [9]

Pfirsichnektar verwenden und speichern

Pfirsichnektar verwenden und speichern
Kühlen Sie den Pfirsichnektar für ein oder zwei Tage. Wenn Sie Ihren Nektar schnell verwenden möchten, können Sie ihn im Kühlschrank aufbewahren. Wie die meisten frischen Säfte sollten Sie sie jedoch innerhalb weniger Tage verbrauchen.
Pfirsichnektar verwenden und speichern
In gefrierfeste Gläser füllen. Eine andere Möglichkeit, Pfirsichnektar aufzubewahren, besteht darin, ihn in den Gefrierschrank zu stellen. Achten Sie beim Einfüllen in die Gläser darauf, dass oben etwas Platz bleibt, damit sich der Nektar ausdehnen kann, damit Sie Ihre Gläser nicht zerbrechen. Stellen Sie sie zur sicheren Aufbewahrung in Ihren Gefrierschrank. Der Nektar sollte etwa ein Jahr lang gut bleiben. [10]
Pfirsichnektar verwenden und speichern
Fügen Sie Ihrem Tee oder Club-Soda einen Schuss hinzu. Pfirsichnektar ist ein großartiger Geschmack für viele Getränke. Es kann Eistee aufhellen. Fügen Sie einfach einen Spritzer mit einer Scheibe Pfirsich und einer Prise Zitrone hinzu. [11] Sie können auch Pfirsichnektar über Eis mit Club Soda für ein einfaches, erfrischendes Getränk servieren.
  • Es ist auch eine gute Ergänzung zu Cocktails.
Pfirsichnektar verwenden und speichern
Fügen Sie es Rezepten hinzu, um Süße hinzuzufügen. Pfirsichnektar ist eine überraschend köstliche Ergänzung zu Rezepten. Zum Beispiel können Sie es einer Glasur hinzufügen, wenn Sie Schinken für einen Schlag Geschmack machen. Versuchen Sie alternativ, etwas in den Slow Cooker zu geben, wenn Sie gezogenes Schweinefleisch zubereiten. Es gibt ihm eine schöne Süße. [12]

Pfirsichkühler mit Ingwer erstellen

Pfirsichkühler mit Ingwer erstellen
Zwei Pfirsiche waschen und in Scheiben schneiden. Zwei Pfirsiche gründlich unter Wasser abspülen. Wenn sie sauber sind, schneiden Sie sie in zwei Hälften und entfernen Sie die Grube. Schneiden Sie den Pfirsich in dünne Scheiben und legen Sie die Scheiben in einen Krug. [13]
Pfirsichkühler mit Ingwer erstellen
Den Ingwer waschen und fein hacken. Schneiden Sie ein kleines Stück Ingwer von der Wurzel ab (ungefähr einen Zoll lang). Waschen Sie es ab und schneiden Sie dann die Schale ab. Den Ingwer fein hacken. Sie sollten etwa 1 Esslöffel (15 Milliliter) Ingwer in den Krug geben. [14]
Pfirsichkühler mit Ingwer erstellen
Das Ginger Ale und den Pfirsichnektar in den Krug geben. Gießen Sie 3 Tassen (710 Milliliter) Ginger Ale in den Krug. Geben Sie 0,5 Tassen (120 Milliliter) Pfirsichnektar in den Krug. Die Zutaten gut mischen und über Eis servieren. [fünfzehn]
  • Kühlen Sie alle Reste und entsorgen Sie sie an einem Tag oder so.
l-groop.com © 2020