Wie man French Toast in einer Tasse macht

Sie möchten nicht viel Zeit damit verbringen, French Toast auf traditionelle Weise zuzubereiten? Hier ist ein einfaches, schnelles und leckeres Rezept, um French Toast in einer Tasse zuzubereiten. Es ist ein großartiges Frühstück, wenn Sie sich faul fühlen und morgens etwas Befriedigendes suchen.
Mikrowelle die Butter. In einer mikrowellengeeigneten Tasse oder einem Becher die Butter 15 bis 20 Sekunden lang schmelzen lassen, bis sie vollständig geschmolzen ist.
Die nassen und trockenen Zutaten einrühren. Ahornsirup, Milch, gemahlenen Zimt, Vanille, Muskatnuss und Ei unterrühren. Mit einem Schneebesen oder einer Gabel gut schlagen, bis alles gut vermischt ist.
Fügen Sie die Brotstücke hinzu. Mischen Sie es vorsichtig mit den feuchten Zutaten und kombinieren Sie sie, bis sie gut eingearbeitet sind. Lassen Sie es etwa eine Minute lang sitzen.
  • Achten Sie darauf, nicht zu stark zu mischen. Es kann dazu führen, dass das Brot zerreißt. [2] X Forschungsquelle
  • Verwende zerrissenes Brot, das frisch ist und in ½-Zoll-Würfel geschnitten wird. [3] X Forschungsquelle
Mikrowelle der French Toast. Stellen Sie die Tasse oder den Becher in die Mikrowelle. 60-90 Sekunden kochen lassen, bis der French Toast fest wird und vollständig kocht.
  • Abhängig von Ihrer Mikrowellen- und / oder Mikrowelleneinstellung müssen Sie diese möglicherweise mehr oder weniger in die Mikrowelle stellen.
Dienen. Nehmen Sie den French Toast aus der Mikrowelle. Lassen Sie es etwa eine Minute abkühlen. Mit den gewünschten Belägen garnieren und genießen!
Wie viel Milch füge ich hinzu?
Sie müssen drei Esslöffel für dieses Rezept hinzufügen.
Der Vanilleextrakt kann aus dem Rezept weggelassen werden, wenn Sie ihn weglassen möchten. Es verleiht dem French Toast nur Geschmack. [4]
Wenn der Boden des French Toasts zu feucht ist, versuchen Sie, mehr Brot und weniger Flüssigkeiten hinzuzufügen.
Für einen süßeren Geschmack ersetzen Sie das Brot durch a Zimtschnecke .
Stellen Sie sicher, dass Sie dem French Toast genügend Zeit zum Kochen geben. Wenn Sie es nicht genug kochen, wird es feucht. [5]
l-groop.com © 2020