Wie man Enchilada Sauce macht

Enchiladas sind gefüllte gerollte Tortillas. Zum Servieren werden sie normalerweise von einer entsprechend leckeren Sauce begleitet, um das Gericht zu vervollständigen. Hier sind einige Saucen zur Auswahl, wenn Enchiladas machen .

Einfache Enchiladasauce

Einfache Enchiladasauce
Butter oder Margarine bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen.
Einfache Enchiladasauce
Fügen Sie das Mehl hinzu. Drei Esslöffel sollten ausreichen, aber wenn nicht, fügen Sie etwas mehr hinzu, um eine lose Paste zu bilden.
Einfache Enchiladasauce
1 Tasse Wasser zum Mehl geben. Fügen Sie auch zusammen mit dem gemahlenen Chilipulver und dem gemahlenen Kreuzkümmel hinzu.
Einfache Enchiladasauce
Zum Kochen bringen, gerade lange genug, um die Sauce zu verdicken. Wenn die Sauce für Ihre Bedürfnisse etwas zu dick erscheint, kann sie mit mehr Wasser weiter verdünnt werden.
Einfache Enchiladasauce
Wenn die Sauce den Geschmack und die gewünschte Konsistenz hat, gießen Sie sie über die gerollten und gefüllten Tortillas. Es kann auch mit jedem anderen mexikanischen Gericht verwendet werden, das Sie mögen.

Tomatillo (grüne Tomate) Enchilada-Sauce

Tomatillo (grüne Tomate) Enchilada-Sauce
Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Knoblauchzehen und Chilis hinzu.
Tomatillo (grüne Tomate) Enchilada-Sauce
Fügen Sie die Tomaten fünf Minuten später hinzu. Weitere 5 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und abtropfen lassen.
Tomatillo (grüne Tomate) Enchilada-Sauce
Die gekochten Tomaten, den Knoblauch und die Chilis in einen Mixer geben. Fügen Sie ein Zwiebelviertel und Koriander (frischer Koriander) hinzu. Kurz mischen - der Koriander sollte noch sichtbar und nicht zu fein gemahlen sein.
Tomatillo (grüne Tomate) Enchilada-Sauce
Fügen Sie die Tasse Brühe hinzu.
Tomatillo (grüne Tomate) Enchilada-Sauce
Gießen Sie das Püree in eine kleine Pfanne. Das Püree anbraten. Fügen Sie Salz hinzu, um nach Ihrem Geschmack zu würzen.
Tomatillo (grüne Tomate) Enchilada-Sauce
Verringern Sie die Hitze. Unbedeckt 10 Minuten kochen lassen.
  • Fügen Sie mehr Brühe hinzu, wenn die Sauce zu dick erscheint.
Tomatillo (grüne Tomate) Enchilada-Sauce
Vom Herd nehmen. Die warme Sauce über die gerollten und gefüllten Enchiladas geben. Wenn Sie möchten, können Sie Sahne oder Queso-Fresko auf die Sauce geben.

Cremige Tomaten-Enchilada-Sauce

Cremige Tomaten-Enchilada-Sauce
Die gehackten Tomaten, Zwiebeln, Chilis, Knoblauch, Salz, Zucker und Tomatenmark in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben. Pürieren, bis alles glatt ist.
Cremige Tomaten-Enchilada-Sauce
Butter oder Margarine in einer großen Pfanne schmelzen. Das Püree in die warme Butter geben und 5 Minuten köcheln lassen. Vorübergehend vom Herd nehmen.
Cremige Tomaten-Enchilada-Sauce
In einer kleinen Rührschüssel die Eier und die Sahne zusammen schlagen. Gut mischen.
Cremige Tomaten-Enchilada-Sauce
Fügen Sie einen Löffel des warmen Pürees zur Ei-Sahne-Mischung hinzu. Schnell mischen, um das Kochen der Eier zu verhindern.
Cremige Tomaten-Enchilada-Sauce
Gießen Sie die Ei-Sahne-Mischung in den Rest des Pürees. Durchmischen.
Cremige Tomaten-Enchilada-Sauce
Das Püree auf niedrige Hitze stellen. Langsam unter ständigem Rühren erhitzen. Die Mischung wird allmählich eindicken. Nicht kochen lassen.
Cremige Tomaten-Enchilada-Sauce
Die Sauce teilen. Ein Viertel der Sauce in die Enchilada-Füllung (wie Fleisch und gebratene Paprika) geben und durchrühren. Gießen Sie den Rest der Sauce über die Enchiladas, nachdem sie in einer Auflaufform angeordnet wurden, bevor Sie die Enchiladas backen. Wenn die Sauce sprudelt, ist das Gericht servierfertig.

Rote vegane Enchilada-Sauce

Rote vegane Enchilada-Sauce
Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, bis es schimmert.
Rote vegane Enchilada-Sauce
Fügen Sie das Mehl hinzu und kochen Sie es eine Minute lang unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel.
Rote vegane Enchilada-Sauce
Fügen Sie das Chilipulver hinzu und kochen Sie es eine weitere Minute lang.
Rote vegane Enchilada-Sauce
Gemüsebrühe und Tomatenmark einfüllen.
Rote vegane Enchilada-Sauce
Die Sauce mit Kreuzkümmel und Oregano bestreuen und die Sauce gut umrühren, um alle Zutaten zu kombinieren.
Rote vegane Enchilada-Sauce
Die Sauce zum Kochen bringen. Die Sauce 15 Minuten kochen lassen und gelegentlich mit einem Holzlöffel umrühren.
Rote vegane Enchilada-Sauce
Die Sauce vom Herd nehmen. Verwenden Sie es entweder in Ihrem Rezept oder legen Sie es in einen luftdichten Behälter, um es aufzubewahren.
Rote vegane Enchilada-Sauce
Fertig.
Es gibt viele Arten von Chilis und die Verfügbarkeit kann je nach Wohnort variieren. Im Allgemeinen ist der feurige Geschmack umso heißer, je kleiner der Chili ist. Die Wachstumsbedingungen wirken sich auch auf die Schärfe eines Chilis aus.
Rote Chilis sind reife grüne Chilis - die rote Farbe ist kein Hinweis auf Hitze.
l-groop.com © 2020