Wie man Holunderblüten Granita macht

Holunderblüten-Granita ist ein einfaches, aber sehr effektives Eisdessert. Es kann so hergestellt werden, dass es nur das Holunderblütenaroma enthält, oder es kann mit komplementären Aromen hergestellt werden.

Holunderblüten-Herzgranita

Holunderblüten-Herzgranita
Gießen Sie den Holunderblüten-Likör in den gefrierfesten Behälter. Das Quellwasser hinzufügen. Zusammen rühren.
Holunderblüten-Herzgranita
Stellen Sie den Behälter in den Gefrierschrank und lassen Sie ihn über Nacht einfrieren.
Holunderblüten-Herzgranita
Am nächsten Tag aus dem Gefrierschrank nehmen. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Holunderblüten-Herzgranita
Aus dem Kühlschrank nehmen. Ziehen Sie eine Gabel über das gefrorene Granita-Eis und ziehen Sie abblätternde Eisstücke nach oben.
Holunderblüten-Herzgranita
Legen Sie die Granita in einen frischen Behälter. Es ist servierfertig oder Sie können es bis zum Servieren wieder einfrieren.

Holunderblüten-, Gurken- und Rosmaringranita

Holunderblüten-, Gurken- und Rosmaringranita
Machen Sie eine Rosmarin-Infusion.
  • 1/2 Tasse Wasser zum Kochen bringen.
  • Den frischen oder getrockneten Rosmarin ins Wasser geben.
  • Vom Herd nehmen. Zum Aufgießen eine halbe Stunde ruhen lassen. Zusätzliches Aroma kann durch Drücken mit einem Löffel auf die Rosmarinblätter freigesetzt werden.
Holunderblüten-, Gurken- und Rosmaringranita
Schneiden Sie die Gurke. Die Stücke mit dem Holunderblüten-Likör in den Mixer oder die Küchenmaschine geben. Zum Püree mischen oder verarbeiten.
Holunderblüten-, Gurken- und Rosmaringranita
Nachdem die Rosmarininfusion lange genug eingeweicht ist, abseihen, um die Zweige oder Blätter zu entfernen.
Holunderblüten-, Gurken- und Rosmaringranita
Gießen Sie den Aufguss und die Gurkenmischung zusammen in eine Schüssel. Fügen Sie den Zitronen- oder Limettensaft hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren.
Holunderblüten-, Gurken- und Rosmaringranita
Zum Einfrieren in einen geeigneten Behälter geben. Fügen Sie eine Abdeckung hinzu und legen Sie sie in den Gefrierschrank.
  • Nach 2 Stunden aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einer Gabel aufbrechen. Dies hilft den Eiskristallen, sich richtig zu bilden.
  • Machen Sie dies jede Stunde weiter, bis die Granita richtig gefriert.
Holunderblüten-, Gurken- und Rosmaringranita
Dienen. Die Granita in Dessertschalen schöpfen und servieren. Mit einer Gurkenlocke oder einem kleinen Rosmarinzweig garnieren.

Holunderblüten- und Granatapfelgranita

Holunderblüten- und Granatapfelgranita
Machen Sie eine Ingwerinfusion.
  • Den Ingwer und das Wasser in die Pfanne geben. Aufkochen.
  • Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen.
Holunderblüten- und Granatapfelgranita
Zitronensaft und Zucker hinzufügen. Rühren, bis sich aufgelöst hat.
Holunderblüten- und Granatapfelgranita
Vom Herd nehmen. In eine Schüssel abseihen. Gut abkühlen lassen.
Holunderblüten- und Granatapfelgranita
Granatapfelsaft und Samen sowie Holunderblüten-Likör hinzufügen. Durchrühren.
Holunderblüten- und Granatapfelgranita
Die Mischung in einen geeigneten Gefrierbehälter geben. In den Gefrierschrank stellen.
  • Nach 2 Stunden aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einer Gabel aufbrechen. Dies hilft den Eiskristallen, sich richtig zu bilden.
  • Machen Sie dies jede Stunde weiter, bis die Granita richtig gefriert. Es ist fertig, wenn die Konsistenz leicht und eisig ist.
Holunderblüten- und Granatapfelgranita
Dienen. Die Granita in Dessertschalen schöpfen. Mit Granatapfelkernen garnieren.
l-groop.com © 2020