Wie man Eier in Sahnesauce macht

Das folgende Rezept kann für fast jede Mahlzeit zubereitet werden und ist ein weiteres sparsames Gericht hart gekochte Eier .
Bereiten Sie hart gekochte Eier vor. Planen Sie, 4 Eier in kochendes Wasser zu geben und ca. 20 Minuten köcheln zu lassen.
Kühlen Sie die Eier sofort ab, indem Sie kaltes Wasser mit gekochten Eiern in die Pfanne laufen lassen. Sie können das Abkühlen der Eier auch durch Hinzufügen beenden Eiswürfel zum kühlen Wasser. Eier abkühlen lassen.
Schälen hart gekochte Eier.
Scheibe die Eier der Länge nach in Viertel. Falls gewünscht, können Sie auch einen Eierschneider verwenden, um dünne Scheiben zu machen. In beiden Fällen die Eier in Scheiben schneiden und beiseite stellen.
In einem kleinen Topf 1 Dose Champignoncremesuppe erhitzen, bis sie sprudelt.
Die Suppe gut mit Salz und Pfeffer würzen. Falls gewünscht, kann der Suppe auch Currypulver zugesetzt werden.
Die gekochten Eier hinzufügen und vorsichtig umrühren.
Durchwärmen.
Über gebutterten Toastscheiben, gekochtem Reis oder warmen Butterkeksen servieren. Serviert 2 bis 4 Personen, je nach Appetit.
Fügen Sie der Suppe etwas Milch hinzu, wenn sie zu dick erscheint.
l-groop.com © 2020