Wie man Auberginen Dip macht

Wenn Sie übrig haben Aubergine Oder möchten Sie einen einzigartigen Dip für Ihre nächste Party kreieren? Dann probieren Sie dieses Rezept für Auberginendips bei Ihrem nächsten Treffen.
den Ofen vorheizen bis 375ºF oder 190ºC.
Die Aubergine backen 30 Minuten lang, bis die Außenseite knusprig und die Innenseite weich ist.
Seitlich ca. 20 Minuten abkühlen lassen.
Schneiden Sie die Aubergine auf. Das Fruchtfleisch in ein Sieb schöpfen und die Säfte mindestens 10 Minuten abtropfen lassen. Mit diesem Verfahren beseitigen Sie den bitteren Geschmack, den es gibt.
Legen Sie das abgetropfte Auberginenfleisch in eine mittelgroße Schüssel.
Knoblauchzehe, Zitronensaft, Tahini, Salz und 3 Teelöffel Olivenöl in die Schüssel geben.
Alles zusammen pürieren. Sie können die Unterseite der Gabelzinken verwenden oder mit a pulsieren Küchenmaschine für 2 Minuten.
Den Dip servieren. Die Mischung in eine Schüssel geben und mit extra Olivenöl und Zitronensaft garnieren.
Fertig.
Dieser Dip ist gut auf warmem oder geröstetem Pita oder Fladenbrot .
l-groop.com © 2020