Wie man Ostergeschichten-Kekse macht

Bei der Vorbereitung auf die Feier der Auferstehung Christi ist es wichtig, Zeit damit zu verbringen, die Geschichte mit Ihren Kindern zu erzählen. Dies ist nicht nur eine unterhaltsame Art, kleinen Kindern die Auferstehung Christi beizubringen, sondern Sie erhalten auch einen köstlichen, leckeren Leckerbissen!
den Ofen vorheizen bis 150ºC. Legen Sie die Pekannüsse in einen Reißverschlussbeutel. Lassen Sie die Kinder sie mit dem Holzlöffel schlagen, um sie in kleine Stücke zu zerbrechen.
  • Erklären Sie, dass die römischen Soldaten ihn nach seiner Verhaftung geschlagen haben. Lesen Sie gemeinsam Johannes 19: 1-3.
Ermutigen Sie jedes Kind, den Essig zu riechen. Den Teelöffel Essig in eine Rührschüssel geben.
  • Erklären Sie, dass Jesus, als er am Kreuz durstig war, Essig zum Trinken bekam. Lesen Sie gemeinsam Johannes 19: 28-30.
Das Eiweiß in den Essig geben. Eier repräsentieren das Leben.
  • Erklären Sie, dass Jesus sein Leben gab, um uns Leben zu geben. Lesen Sie gemeinsam Johannes 10: 10-11.
Streuen Sie jedem Kind ein wenig Salz in die Hand. Lassen Sie sie das schmecken Salz- und den Rest in die Schüssel streichen.
  • Erklären Sie, dass das Salz die salzigen Tränen darstellt, die von den Nachfolgern Jesu vergossen wurden, und die Bitterkeit der Sünde. Lesen Sie gemeinsam Lukas 23:27.
Süße es. Bisher sind die Zutaten nicht sehr appetitlich. Fügen Sie die Tasse Zucker hinzu.
  • Erklären Sie, dass der süßeste Teil der Geschichte darin besteht, dass Jesus gestorben ist, weil er uns liebt. Lesen Sie gemeinsam Psalm 34: 8 und Johannes 3:16.
Mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit 12 bis 15 Minuten schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
  • Erklären Sie, dass die Farbe Weiß die Reinheit in Gottes Augen derer darstellt, deren Sünden von Jesus gereinigt wurden. Lesen Sie gemeinsam Jesaja 1:18 und Johannes 3: 1-3.
Die gebrochenen Nüsse unterheben. Lassen Sie Teelöffel der Keksmischung auf ein mit Wachspapier bedecktes Backblech fallen.
  • Erklären Sie, dass jeder Hügel das felsige Grab darstellt, in das der Körper Jesu gelegt wurde. Lesen Sie gemeinsam Matthäus 27: 57-60.
Legen Sie das Backblech in den Ofen, schließen Sie die Tür und schalten Sie den Ofen aus. Die Kekse backen mit der Restwärme. Geben Sie jedem Kind ein Stück Klebeband und versiegeln Sie das Ofentür .
  • Erklären Sie, dass das Grab Jesu versiegelt wurde. Lesen Sie gemeinsam Matthäus 27: 65-66.
Erklären Sie, dass sie möglicherweise traurig sind, wenn sie die Kekse über Nacht im Ofen lassen. Die Nachfolger Jesu waren tief verzweifelt, als das Grab versiegelt wurde. Lesen Sie gemeinsam Johannes 16:20 und 22.
Geh ins Bett!
Öffnen Sie am Ostermorgen den Ofen und geben Sie allen einen Keks. Beachten Sie die rissige Oberfläche und beißen Sie. Die Kekse sind hohl! Erklären Sie, dass die Nachfolger Jesu an Ostern erstaunt waren, als sie das Grab offen und leer fanden. Jesus war auferstanden! Lesen Sie gemeinsam Matthäus 28: 1-9.
Warum waren die Kekse innen feucht? Ich konnte sie nicht vom Backblech bekommen, ohne sie zu zerbrechen.
Sie müssen sie wahrscheinlich etwas länger im Ofen aufbewahren. Möglicherweise haben Sie auch versehentlich zu viel Flüssigkeit in die Mischung gegeben.
Vergessen Sie nicht, den Ofen auszuschalten, wenn Sie ins Bett gehen.
Beginnen Sie früh am Abend. Dies dauert mindestens eine halbe Stunde mit allen Messwerten und insbesondere dem Schlagen des Eiweißes.
Stellen Sie wie bei allen Allergien mit gesundem Menschenverstand sicher, dass niemand gegen Nüsse allergisch ist. Wenn dies jemand ist, können Sie die Nüsse durch etwas anderes wie Rosinen oder Choc-Chips in den Keksen ersetzen, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.
l-groop.com © 2020