Wie man einen Minion-Kuchen macht

Die meisten Kinder jeden Alters (besonders Erwachsene) lieben "Despicable Me" und seine entzückenden gelben Minions. Und was gibt es Schöneres, als einen Geburtstag oder ein Ereignis für Ihren kleinen Minion zu feiern, als mit einem Minion-Kuchen! Sie sind einfach herzustellen, machen Spaß beim Dekorieren, schmecken lecker und machen Ihren besonderen Anlass noch unvergesslicher.

Fondant vorbereiten

Fondant vorbereiten
Machen Sie den Fondant in der Nacht zuvor. Beginnen Sie mit der Reinigung und Desinfektion eines Bereichs auf Ihrer Theke, in dem Sie den Fondantteig kneten.
Fondant vorbereiten
Marshmallows und Wasser mischen und im Wasserbad schmelzen. Mit einem gefetteten Löffel häufig umrühren. Vom Herd nehmen, wenn die Marshmallows vollständig geschmolzen sind. [1] Den Zucker nach und nach einrühren.
Fondant vorbereiten
Teilen Sie den Fondant zum Färben. Schneiden Sie mit einem gefetteten Messer eine kleine Menge weißen Fondant ab und bewahren Sie diese für das Auge auf. Entfernen Sie ein Viertel des Fondants und legen Sie ihn in eine gefettete Schüssel (für den blauen Fondant).
Fondant vorbereiten
Machen Sie den gelben Fondant. Fetten Sie Ihre Hände und den Gegenraum mit Gemüsefett ein. Fügen Sie der großen Fondantkugel mehrere Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe hinzu und kneten Sie auf der gefetteten Arbeitsplatte. Fügen Sie nach Bedarf weitere Lebensmittelfarben hinzu, um Minion Yellow zu erzielen. Etwa 8 Minuten kneten, bis Sie eine elastische Kugel haben und die Lebensmittelfarbe durchgearbeitet ist.
  • Fetten Sie Ihre Hände nach Bedarf neu ein, wenn sie am Teig haften bleiben.
  • Fügen Sie nach Bedarf einen halben Esslöffel Wasser hinzu, wenn der Fondant beim Kneten Risse oder Risse aufweist.
Fondant vorbereiten
Machen Sie den blauen Fondant. Fetten Sie die Arbeitsplatte und Ihre Hände erneut ein und wiederholen Sie die Färbe- und Knetschritte mit der Viertelkugel Fondant mit blauer Lebensmittelfarbe.
Fondant vorbereiten
Machen Sie den weißen Fondant. Wiederholen Sie das Einfetten und Kneten für die kleinste Fondantkugel, ohne Farbe hinzuzufügen.
Fondant vorbereiten
Ruhe den Fondant aus. Decken Sie jede Fondantkugel mit einer dünnen Schicht Fett ab, wickeln Sie jede Kugel in Plastikfolie und verschließen Sie sie in Plastiktüten. Über Nacht oder länger im Kühlschrank lagern.
  • Es wird einige Wochen im Kühlschrank aufbewahrt und kann frühzeitig zubereitet werden.
  • Fondant kann sofort verwendet werden, wenn Sie es am Abend zuvor nicht vorbereitet haben, aber es ist am besten, es ruhen zu lassen.

Kuchen backen

Kuchen backen
Bereiten Sie Ihre Küche vor. Heizen Sie Ihren Backofen auf 177 ° C vor. Die Kuchenformen einfetten. Sie benötigen drei 8-Zoll-Kuchen und einen 8-Zoll-Halbkugelkuchen (hergestellt in einer Halbkugel oder einer Kugelpfanne).
  • Sie können die runden Kuchen einzeln zubereiten, wenn Sie nur eine runde 8-Zoll-Kuchenform haben.
Kuchen backen
Kombinieren Sie die Flüssigkeiten. Milch und Essig in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Rapsöl, Wasser, Zitronensaft, Vanilleextrakt und Mandelextrakt unterrühren
Kuchen backen
Kombinieren Sie die trockenen Zutaten. Mehl, Zucker, Backpulver, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel zusammen sieben. Gießen Sie dann die Flüssigkeiten in die trockene Mischung und rühren Sie, bis Sie einen glatten Teig haben.
Kuchen backen
Teilen und backen. Den Kuchenteig gleichmäßig in die vier Kuchenformen teilen. Backen Sie für ungefähr 35 Minuten. [2] Abkühlen lassen.
  • Sie können feststellen, ob Kuchen fertig sind, wenn Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken und dieser sauber herauskommt.

Den Zuckerguss machen

Den Zuckerguss machen
Kombinieren Sie die Öle. Beginnen Sie, indem Sie das Backfett und die Margarine schaumig schlagen. Elektrische Schläger funktionieren am besten.
  • Verwenden Sie einen Holzlöffel, wenn Sie keine Schläger haben.
Den Zuckerguss machen
Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu. Fügen Sie den Zucker hinzu und schlagen Sie weiter, bis er cremig ist. Milch und Vanille hinzufügen. Die Mischung ca. 5 Minuten schlagen. [3]
  • Wechseln Sie zu diesem Zeitpunkt zu einem Schneebesen, wenn Sie keine elektrischen Schläger verwenden.

Erstellen des 3D Minion (Dekoration)

Bauen Sie den Körper zusammen. Wenn die Spitzen der runden Kuchen leicht gerundet sind, schneiden Sie eine dünne Scheibe ab, so dass sie oben flach sind. Legen Sie Ihren ersten runden Kuchen auf einen flachen Kuchenteller oder Boden. Legen Sie die drei runden Kuchen übereinander, indem Sie sie mit einer Schicht Zuckerguss zwischen die einzelnen Schichten legen. Dies hilft, die Kuchenschichten an Ort und Stelle zu halten. Verteilen Sie eine Schicht Zuckerguss auf dem oberen Kuchen und legen Sie den Halbkugelkuchen darauf (runde Seite nach oben). Verteilen Sie eine dünne Schicht Zuckerguss auf dem gesamten Kuchen. 15 Minuten im Kühlschrank lagern. Nehmen Sie die Kuchen aus dem Kühlschrank und legen Sie sie auf eine ebene Fläche. Decken Sie es mit einer weiteren großzügigen Schicht Zuckerguss ab, die für den Fondant wie Klebstoff wirkt.
Erstellen des 3D Minion (Dekoration)
Den Fondant ausrollen. Maisstärke großzügig auf eine saubere Arbeitsplatte streuen und einen Nudelholz einfetten. Nehmen Sie den gelben Fondant aus der Plastiktüte und wickeln Sie ihn ein. Rollen Sie es auf der mit Mais gestärkten Arbeitsplatte auf eine Dicke von 1/16 Zoll aus.
Erstellen des 3D Minion (Dekoration)
Bedecken Sie drei Viertel des Körpers mit gelbem Fondant. Legen Sie den Fondant über den Kuchen, ohne ihn zu dehnen. Wenn ein Riss auftritt, reparieren Sie ihn vorsichtig mit Ihren Fingern, indem Sie die gerissenen Kanten wieder zusammendrücken. Sie möchten die oberen drei Viertel des Kuchens mit gelbem Fondant bedecken. Glätten Sie den Fondant an den Seiten des Kuchens, damit er flach und faltenfrei ist. Drücken Sie den Überschuss nach unten. Entfernen Sie überschüssiges Material mit einer Schere von unten.
Erstellen des 3D Minion (Dekoration)
Erstelle den blauen Overall. Besprühen Sie Ihre Arbeitsplatte mit einer frischen Schicht Maisstärke und fetten Sie den Nudelholz neu ein. Nehmen Sie den blauen Fondant aus der Plastiktüte, wickeln Sie ihn ein und rollen Sie ihn in ein Rechteck mit einer Dicke von etwa 1/16-Zoll. Schneiden Sie zwei lange Streifen für die Bänder ab und legen Sie sie beiseite. Wickeln Sie mit dem restlichen Fondant das untere Viertel des Kuchens mit blauem Fondant ein und achten Sie darauf, dass der untere Teil des gelben Fondants leicht überlappt. Glätten Sie es, während Sie es an die Seiten des Kuchens drücken. Schneiden Sie den Überschuss vorsichtig von der Basis ab. Rollen Sie ein zwei mal zwei Zoll großes Quadrat aus, wobei der Überschuss wie eine Känguru-Tasche in der Mitte des Overalls platziert werden soll. Beiseite legen.
Erstellen des 3D Minion (Dekoration)
Machen Sie Schergenarme. Rollen Sie mit dem überschüssigen gelben Fondant aus dem Körper zwei 1 Zoll dicke Zylinder aus, die etwa 10 Zoll lang sind. Befestigen Sie einen Arm auf beiden Seiten des Körpers, etwa ein Drittel des Weges von der Basis entfernt. Formen Sie den Fondant von der Oberseite des Arms in den Fondant des Körpers, um sie zu befestigen.
Erstellen des 3D Minion (Dekoration)
Stecke die Arme in die Tasche. Biegen Sie die Schergenarme leicht, um einen Ellbogen zu bilden, so dass sie bis zur Vorderseite des Körpers reichen. Schneiden Sie überschüssiges Material ab, wenn die Arme zu lang sind. Machen Sie Handformen, indem Sie Kugeln an den Enden jedes Arms formen. Positionieren Sie die Hände vorne am Körper und drücken Sie sie fest. Formen Sie das Känguru-Taschenstück um die Hände und Handgelenke, so dass es aussieht, als wären die Hände des Dieners in den Taschen.
Erstellen des 3D Minion (Dekoration)
Positionieren Sie die Jumpsuit-Träger. Verbinden Sie die Rückseite und die Vorderseite des Overalls mit den Trägern und gehen Sie um die Oberseite der Arme. Drücken Sie die Gurte mit leichtem Druck fest und schneiden Sie sie gegebenenfalls ab. Verwenden Sie Lakritzpunkte, um Knöpfe zu machen, bei denen die Träger auf den Overall treffen. Bereifen Sie die Lakritzpunkte und drücken Sie sie fest.
Erstellen des 3D Minion (Dekoration)
Mach das Auge. Rollen Sie mit dem gefetteten Nudelholz die kleine Kugel aus weißem Fondant auf einer mit Mais gestärkten Oberfläche auf eine Dicke von 1/16 Zoll aus. Schneiden Sie einen Kreis mit einer Tasse oder einem runden Ausstecher aus. Legen Sie das runde Fondantstück in die Mitte des oberen Viertels des Minion-Körpers und drücken Sie es fest. Bereifen Sie eine Seite eines Schokoladenknopfes. Drücken Sie vorsichtig (aber mit genügend Druck, damit es klebt) einen Schokoladenknopf in die Mitte des Auges. Schneiden Sie ein kleines Stück Lakritz mit schwarzem Seil, um einen Punkt für die Pupille zu machen. Bereifen Sie eine Seite und drücken Sie diese in die Mitte des Schokoladenknopfes.
Erstellen des 3D Minion (Dekoration)
Mach die Brille. Schneiden Sie zwei Längen schwarzen Lakritzseils lang genug, um das weiße Auge zu umgeben. Decken Sie jeweils eine Seite mit einer dünnen Schicht Zuckerguss ab und wickeln Sie die Lakritzstücke nebeneinander um das Auge. Schneiden Sie zwei Lakritzlängen lang genug, um sich wie ein Band um den Kopf zu wickeln. Bereifen Sie jeweils eine Seite und wickeln Sie sie zusammen um den Kopfumfang, um das Schutzbrillenband zu erstellen.
Erstellen des 3D Minion (Dekoration)
Erstellen Sie einen Mund. Schneiden Sie ein Stück Lakritz auf die gewünschte Länge und bereifen Sie eine Seite. Positionieren Sie es in der Mitte des Minions, unter dem Auge und zwischen den Armen. Drücken Sie es fest.
Erstellen des 3D Minion (Dekoration)
Gib dem Diener Haare. Schneiden Sie mehrere 2-Zoll-Stücke Lakritz. Stecken Sie die gleiche Anzahl von Löchern in die Oberseite des Kopfes und setzen Sie die Lakritzstücke in die Löcher ein.
l-groop.com © 2020