Pilze trocknen

Getrocknete Pilze sind eine große Sache - sie sind voller Geschmack, fantastisch in Tonnen von Geschirr und kann im Wesentlichen für eine Ewigkeit gespeichert werden. Du kannst rehydrieren sie und verwenden Sie sie in Suppen, Risottos, Nudelgerichten ... so ziemlich jedes köstliche Rezept, das Sie sich vorstellen können. Befolgen Sie die in diesem Artikel aufgeführten Schritte, um Ihre eigenen getrockneten Pilze herzustellen.

Pilze im Ofen trocknen

Pilze im Ofen trocknen
Reinigen Sie die Pilze, die Sie trocknen möchten. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Bürste oder ein trockenes Papiertuch, um Schmutz von den Pilzen abzuwischen. Sie möchten vermeiden, dass die Pilze beim Reinigen nass werden, da das Wasser dazu führen kann, dass andere konkurrierende Pilze oder Schimmelpilze während des Trocknens oder nach der Lagerung auf dem Pilz wachsen. Diese zusätzlichen Pilze oder Schimmelpilze können Sie wiederum krank machen, wenn Sie sie essen. [1]
  • Wenn es abtrünnige Schmutzflecken gibt, die sich nicht abbürsten lassen, können Sie sie mit einem feuchten Tuch oder Papiertuch abschrubben. Wischen Sie dieselbe Stelle einfach mit einem trockenen Tuch oder Papiertuch ab, um die zurückgebliebene Feuchtigkeit aufzunehmen.
Pilze im Ofen trocknen
Pilze schneiden. Je dicker die Pilze sind, desto länger dauert es, bis sie austrocknen. Um den Trocknungsprozess zu beschleunigen, schneiden Sie die Pilze in etwa 0,3 cm dicke Scheiben. Sie haben immer noch genug Geschmack in den Scheiben, so dass sie eine hervorragende Ergänzung zu jedem Gericht sind, aber sie trocknen in viel kürzerer Zeit als ganze Pilze.
Pilze im Ofen trocknen
Die Pilze auf ein Backblech legen. Stellen Sie sicher, dass die Pilze flach und nebeneinander liegen. Keiner der Pilze sollte sich überlappen, da dies dazu führen kann, dass sie beim Trocknen miteinander verschmelzen. Lege sie in einer Schicht aus.
  • Ölen Sie die Blätter nicht ein, da die Pilze das Öl absorbieren, ihren Geschmack ändern und das Trocknen länger dauern.
Pilze im Ofen trocknen
Heizen Sie den Ofen auf 65 Grad Celsius vor. Sobald der Ofen die angegebene Temperatur erreicht hat, legen Sie das Backblech mit den Pilzen in den Ofen. Die Pilze eine Stunde einwirken lassen. [2]
Pilze im Ofen trocknen
Nehmen Sie die Pilze nach einer Stunde aus dem Ofen. Wenn Sie sie herausnehmen, drehen Sie sie um, damit sie gleichmäßig trocknen. Zu diesem Zeitpunkt tupfen Sie die Feuchtigkeit ab, die während des Trocknungsprozesses auf ihren Oberflächen aufgestiegen ist. Verwenden Sie ein Papiertuch oder ein trockenes Tuch, um Feuchtigkeit zu entfernen.
Pilze im Ofen trocknen
Legen Sie die Pilze wieder in den Ofen. Backen Sie die Pilze noch eine Stunde oder bis sie vollständig getrocknet sind.
  • Stellen Sie beim Herausziehen der Pilze sicher, dass sich keine Feuchtigkeit mehr auf der Oberfläche befindet. Wenn dies der Fall ist, drehen Sie sie um und tupfen Sie die Feuchtigkeit mit einem Papiertuch ab. Geben Sie sie dann wieder in den Ofen.
Pilze im Ofen trocknen
Überprüfen Sie die Pilze weiter, bis sie vollständig trocken sind. Wiederholen Sie das Backen und Entfernen des Feuchtigkeitsprozesses, bis die Pilze vollständig trocken sind. Ein richtig dehydrierter Pilz sollte wie ein Cracker auseinander brechen. [3]
Pilze im Ofen trocknen
Lassen Sie die Pilze abkühlen. Nachdem Sie sie aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie die Pilze auf dem Backblech abkühlen. Legen Sie sie nicht mit geschlossenem Deckel in Tupperware, solange sie noch heiß sind, da die Hitze Kondensation in der Tupperware verursachen kann, wodurch Ihre gesamte Pilze zerstört wird Bemühungen.
Pilze im Ofen trocknen
Lagern Sie die getrockneten Pilze in luftdichten Kanistern. Sobald sie vollständig abgekühlt sind, legen Sie die Pilze in Kanister mit funktionierenden Siegeln. Bewahren Sie die Kanister an einem dunklen, kühlen Ort auf, bis Sie bereit sind, Ihre Pilze in Suppe, gebackenem Nudelgericht oder leckerem Risotto zu verwenden. [4]

Pilze natürlich trocknen

Pilze natürlich trocknen
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Wie oben aufgeführt, sollten Sie Pilze nur mit einer Bürste oder einem trockenen Handtuch reinigen. Verwenden Sie kein Wasser, da durch das Aufzeichnen von Wasser die Pilze von außen Schimmel oder Pilze wachsen können. Schneiden Sie die Pilze in 1,25 cm dicke Scheiben.
Pilze natürlich trocknen
Nachgucken wie das Wetter wird. Versuchen Sie diese Methode, um Pilze nur an sonnigen Tagen mit sehr geringer Luftfeuchtigkeit zu konservieren. Wenn zu viel Luftfeuchtigkeit vorhanden ist, dauert es viel länger, bis die Pilze getrocknet sind und Schimmelpilze wachsen können.
Pilze natürlich trocknen
Finden Sie einen guten Ort zum Trocknen. Zu den Möglichkeiten gehören sonnige Räume, Fensterbänke oder flache Dächer mit Luftzirkulation. Wählen Sie eine Stelle, an der Vögel, Tiere, Käfer und Feuchtigkeit die Pilze nicht berühren können. [5]
Pilze natürlich trocknen
Die Pilze zum Trocknen anrichten. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können die Pilze entweder auf einen Wäscheständer legen oder mit einer Kochschnur aufreihen. [6]
  • Auf einem Wäscheständer: Die Pilze flach in einer Schicht legen. Stellen Sie sicher, dass sich keine von ihnen überlappt, da sie beim Trocknen zusammenkleben oder sich in seltsame Formen verziehen können. Decken Sie die Pilze und den Wäscheständer in einem "Netzzelt" ab, das Sie in den meisten Küchenfachgeschäften erhalten können. Das Netzzelt hält die Käfer fern. Wenn du kein Netzzelt hast, kannst du einfach ein Stück Netzstoff verwenden, das über und unter dem trockenen Gestell und den Pilzen liegt. [7] X Forschungsquelle
  • Mit Kochschnur: Schnüren Sie die Kochschnur durch die Pilze. Sie können dazu eine sterilisierte Nadel verwenden. Führen Sie die Nadel einfach durch eine Flamme, um sie zu sterilisieren. Fädeln Sie dann die Pilze entlang der Schnur, als würden Sie eine Perlenkette herstellen.
Pilze natürlich trocknen
Platzieren Sie die Pilze an der Stelle, die Sie für den Trockenbereich ausgewählt haben. Wenn Sie die Kochschnur verwenden, hängen Sie sie an einen trockenen Ort und in die Sonne. Lassen Sie die Pilze ein bis zwei Tage in der Sonne trocknen. Überprüfen Sie ihren Fortschritt mehrmals täglich.
  • Erwägen Sie, die Pilze im Ofen zu beenden, wenn sie nach ungefähr zwei Tagen in der Sonne nicht vollständig trocken sind. Lesen Sie Methode 1 dieses Artikels, um zu erfahren, wie dies funktioniert.

Gefriertrocknende Pilze

Gefriertrocknende Pilze
Legen Sie ein Papiertuch auf eine ebene Fläche. Legen Sie gereinigte und in Scheiben geschnittene Pilze auf das Papiertuch. Sie sollten nur in einer Schicht sein, wobei sich keiner der Pilze überlappt. Wenn sie sich überlappen, können die Pilze miteinander verschmelzen. Es ist sehr wichtig, dass die Pilze absolut trocken sind. Wenn sie auch nur ein bisschen Wasser haben, kann sich dieses Wasser in Eis verwandeln und den Pilz verderben.
Gefriertrocknende Pilze
Legen Sie ein weiteres Papiertuch auf die Pilze. Legen Sie die Pilze weiter in einzelnen Schichten ab und legen Sie dann Papiertücher über diese Schichten, bis Sie alle Pilze aufgebraucht haben, die Sie trocknen möchten.
Gefriertrocknende Pilze
Schieben Sie diese Papiertuch-Pilz-Schichten in eine Papiertüte. Es sollte selbstverständlich sein, dass Sie eine große Papiertüte verwenden sollten, die für alle Papiertücher und Pilze geeignet ist. Die Papiertüte lässt Wasserdämpfe durch, während die Pilze trocknen.
Gefriertrocknende Pilze
Legen Sie die Papiertüte in den Gefrierschrank. Im Laufe der Zeit beginnen Ihre Pilze im Gefrierschrank zu trocknen. Dies ist ein viel langsamerer Prozess als die beiden anderen oben aufgeführten Methoden, aber effektiv - insbesondere, wenn Sie nicht vorhaben, Ihre Pilze sofort zu verwenden. [8]
Irgendeine Maschine dafür erfunden?
Ja. Es gibt eine große Auswahl an kommerziellen und industriellen Dörrgeräten, die sich nicht nur hervorragend zum Trocknen von Pilzen eignen, sondern auch für Gemüse, Gewürze und Fleisch.
Wie lange dauert es, Pilze in einem Dörrgerät zu trocknen?
Stellen Sie den Dörrapparat so ein, dass er jede Stunde läuft und überprüft. Normalerweise dauert es ca. 2-4 Stunden, bis es vollständig getrocknet ist. Zu viel Trocknen kann sie jedoch ziemlich knusprig machen.
Könnten die getrockneten Pilze für Pizza verwendet werden, wenn ich sie unter eine Käseschicht lege? Werden sie wieder weich und schmecken gut?
Ich glaube nicht, dass der Käse genug Flüssigkeit liefert, um die Pilze wieder zu hydrieren. Versuchen Sie, die Pilze in Wein, Brühe oder sogar Wasser zu rehydrieren, bevor Sie sie zur Pizza geben.
Wie lange müssen getrocknete Pilze im Gefrierschrank sein?
Woher weiß ich, ob meine getrockneten Pilze sicher zu essen sind?
Getrocknete Pilze haben einen stärkeren Geschmack als frische Pilze, sodass Sie weniger in Ihren Rezepten benötigen.
Verwenden Sie kochendes Wasser oder Brühe, um getrocknete Pilze vor der Verwendung wiederherzustellen.
Einige wilde Pilze sind giftig. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Art von Wildpilzen Sie haben, bevor Sie sie essen.
l-groop.com © 2020