Wie man Kürbisse zum Dekorieren trocknet

Getrocknete Kürbisse eignen sich perfekt für alle Arten von Kunsthandwerk, von der Herstellung von Vogelhäuschen bis hin zur perfekten Präsentation zum Thema Herbst. Noch besser ist es sehr einfach, Ihre eigenen Kürbisse zum Dekorieren zu trocknen. Je nach Größe kann es einige Wochen bis zu mehreren Monaten dauern, bis Ihre Kürbisse vollständig getrocknet sind. Wenn Sie Ihre eigenen Kürbisse anbauen, kann wie und wann Sie sie ernten, einen großen Unterschied im Endergebnis bewirken!

Trocknen der Oberfläche der Kürbisse

Trocknen der Oberfläche der Kürbisse
Waschen Sie die Kürbisse in Seifenwasser, spülen Sie sie ab und trocknen Sie sie ab. Schmutz und Bakterien können dazu führen, dass sich Ihre Kürbisse zersetzen und nicht richtig aushärten. Um dies zu vermeiden, geben Sie einen Spritzer mildes Spülmittel in warmes Wasser und waschen Sie dann vorsichtig die gesamte Oberfläche jedes Kürbisses. Spülen Sie die Kürbisse ab, wenn Sie fertig sind, und tupfen Sie sie mit einem weichen Tuch trocken. [1]
  • Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche des Kürbisses vollständig getrocknet ist.
Trocknen der Oberfläche der Kürbisse
Besprühen Sie jeden Kürbis mit Alkohol oder einem Haushaltsdesinfektionsmittel. Spritzen Sie die Außenseite der Kürbisse leicht mit dem von Ihnen gewählten Desinfektionsmittel ein, aber sättigen Sie sie nicht. Sie können ein handelsübliches Desinfektionsprodukt verwenden, Alkohol in eine Sprühflasche einreiben oder aus 1 Teil Bleichmittel und 10 Teilen Wasser Ihr eigenes Desinfektionsmittel herstellen. [2]
  • Wenn Sie beispielsweise eine große Menge Kürbisse haben, können Sie 1 Tasse (240 ml) Bleichmittel mit 10 Tassen (2.400 ml) Wasser mischen.
  • Wischen Sie die Kürbisse trocken, wenn das Desinfektionsmittel nicht innerhalb von ca. 1 Minute verdunstet.
  • Wenn Sie möchten, können Sie anstelle eines Sprays ein Desinfektionstuch verwenden.
Trocknen der Oberfläche der Kürbisse
Verteilen Sie die Kürbisse auf mehreren Zeitungsschichten an einem warmen, trockenen Ort. Stapeln Sie mindestens 3-4 Lagen Zeitung zusammen und verteilen Sie die Kürbisse so, dass sie auf den Seiten liegen und sich nicht berühren. Dadurch zirkuliert die Luft und die Kürbisse trocknen gleichmäßiger. [3]
  • Für eine noch bessere Luftzirkulation solltest du die Kürbisse auf ein geschlitztes Bratblech legen, obwohl dies nicht notwendig ist. [4] X Forschungsquelle
  • Sie können die Kürbisse auch aufhängen, indem Sie Schnur um die Stiele binden, wenn Sie dies bevorzugen.
  • Halten Sie die Kürbisse auf einem Regal, einer Theke oder sogar draußen. Versuchen Sie jedoch, sie vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, da dies dazu führen kann, dass die Farbe verblasst.
Trocknen der Oberfläche der Kürbisse
Drehen Sie die Kürbisse etwa eine Woche lang einmal täglich und ersetzen Sie dabei feuchtes Papier. Überprüfen Sie Ihre Kürbisse in der ersten Woche jeden Tag und drehen Sie sie jedes Mal, wenn Sie dies tun. Auf diese Weise darf kein Teil des Kürbisses länger als einen Tag die Zeitung berühren, da dies das Austrocknen verhindern kann. [5]
  • Wenn die Zeitung unter den Kürbissen feucht oder nass ist, ersetzen Sie sie durch frisches Papier, um Schimmelbildung zu vermeiden.
  • Egal wie sorgfältig Sie Ihre Kürbisse auswählen, waschen und aufbewahren, einige von ihnen können trotzdem verrotten. Werfen Sie Kürbisse, die schrumpfen oder Schwachstellen bekommen, sofort weg.
  • Sie sind bereit, mit der nächsten Stufe fortzufahren, wenn die Schalen der Kürbisse hell und hart sind.

Abschluss des Aushärtungsprozesses

Abschluss des Aushärtungsprozesses
Wischen Sie Kürbisse nach einer Woche mit Desinfektionsmittel ab. Nach einer Woche ist die Außenseite Ihrer Kürbisse schwer anzufassen. Sobald dies passiert ist, ist es Zeit, sie an einen dunklen Ort zu bringen, um die Aushärtung zu beenden. Wischen Sie die Oberfläche jedes Kürbisses mit Alkohol, Haushaltsdesinfektionsmittel oder verdünntem Bleichmittel ab und tupfen Sie die Oberfläche der Kürbisse mit einem weichen Tuch vollständig trocken. [6]
  • Feuchtigkeit kann das Schimmelwachstum fördern. Trocknen Sie die Kürbisse daher gründlich ab.
Abschluss des Aushärtungsprozesses
Bewegen Sie die Kürbisse an einen warmen, dunklen und trockenen Ort. Beim Trocknen der Kürbisoberfläche war es egal, ob sie etwas Licht ausgesetzt waren. Wenn Sie den Aushärtungsprozess fortsetzen, müssen die Kürbisse jedoch an einem dunklen Ort aufbewahrt werden, da Licht die Farbe der Kürbisse mit der Zeit verblassen lassen kann. Bewegen Sie sie an einen Ort, an dem sie nicht gestört werden, und legen Sie sie erneut auf Zeitungsschichten. [7]
  • Versuchen Sie, die Kürbisse auf einem Dachboden, am Boden eines Schranks oder in einem warmen Keller aufzubewahren.
  • Wenn Sie genug Platz für die Kürbisse haben, hängen Sie sie auf, indem Sie Schnur um die Stiele binden.
Abschluss des Aushärtungsprozesses
Lassen Sie die Kürbisse 3-4 Wochen aushärten und drehen Sie sie alle paar Tage. Da die Außenseiten der Kürbisse zu diesem Zeitpunkt trocken sind, müssen Sie sie nicht jeden Tag wenden. Sie sollten sie jedoch alle 2-3 Tage wenden und alle Kürbisse, die weich oder geschrumpft sind, wegwerfen. [8]
  • Es ist üblich, dass einige Kürbisse Schimmel auf ihrer Oberfläche entwickeln. Dies beeinträchtigt nicht die Trocknungsfähigkeit der Kürbisse und kann in einigen Fällen sogar die Farben eines Kürbisses verbessern. Sie können die Form jedoch mit einem trockenen oder leicht feuchten Tuch abwischen, wenn Sie möchten.
Abschluss des Aushärtungsprozesses
Drehen Sie die Kürbisse weiter, bis sie vollständig trocken sind. Wie lange die Kürbisse zum Trocknen brauchen, hängt von ihrer Größe ab. Sie werden jedoch wissen, dass die Kürbisse trocken sind, wenn Sie die Samen in den Kürbissen klappern hören, wenn Sie sie schütteln. [9]
  • Das Trocknen kleiner Kürbisse kann nur 2-3 Wochen dauern, während das vollständige Aushärten großer Kürbisse, wie sie für Vogelhäuschen verwendet werden, bis zu 6 Monate dauern kann.
Abschluss des Aushärtungsprozesses
Dekorieren Sie Ihre getrockneten Kürbisse und genießen Sie. Sobald sie getrocknet sind, können Sie Ihren Kürbis bemalen, darauf zeichnen, ihn schnitzen oder alles tun, was sich Ihre Fantasie sonst noch erträumen kann! Wenn Sie fertig sind, können Sie den Kürbis mit Pastenwachs oder klarem Schellack versiegeln, um ihn zu konservieren, insbesondere wenn Sie die Schale geschnitzt oder geschnitten haben. Die Kürbisse halten jedoch mehrere Monate ohne Konservierung. [10]
  • Wenn Sie eine Schicht klaren Schellacks hinzufügen, kann Ihr getrockneter Kürbis mehrere Jahre halten.

Kürbisse zum Trocknen ernten

Kürbisse zum Trocknen ernten
Ernten Sie die Kürbisse, wenn der Stiel zu schrumpfen beginnt und braun wird. Wenn Sie einen Kürbis ernten, bevor er vollständig ausgereift ist, trocknet er nicht so gut und es ist wahrscheinlicher, dass er verrottet. Eine Möglichkeit, festzustellen, ob ein Kürbis reif ist, besteht darin, den Stiel zu überprüfen. Sobald es verwelkt und braun ist, ist der Kürbis wahrscheinlich fertig. [11]
  • Andere Zeichen sind ein mattes Äußeres und eine gehärtete Schale. [12] X Forschungsquelle
Kürbisse zum Trocknen ernten
Seien Sie sanft, wenn Sie mit den Kürbissen umgehen. Versuchen Sie, die Haut nicht zu beschädigen, und testen Sie die Härte nicht mit Ihrem Fingernagel. Dies kann Dellen, Schnitte oder Blutergüsse hinterlassen, die Bakterien und Insekten einen Platz zum Eindringen in die Frucht geben und den Zersetzungsprozess beschleunigen. [13]
Kürbisse zum Trocknen ernten
Schneiden Sie die Rebe mit einem scharfen Messer ab und lassen Sie 5,1 bis 10,2 cm des Stiels übrig. Wenn Sie einen Teil des Stiels auf dem Kürbis belassen, vermeiden Sie Blutergüsse beim Durchschneiden der Rebe und können den Kürbis bequem halten, ohne die Haut zu berühren. Darüber hinaus sind die getrockneten Stängel eine schöne Ergänzung zu einem dekorativen Kürbis. [14]
Meine Kürbisse klappern nicht, sie sollten vollständig getrocknet sein, ich habe sie im Oktober letzten Jahres bekommen, sie sind die Art mit dem großen Boden und einem dünnen Hals, der sich etwas krümmt, ich habe sie getrocknet, um sie als Maracas zu verwenden :(
Bei größeren Kürbissen kann es bis zu 6 Monate dauern, bis sie vollständig getrocknet sind. Wenn es also nicht so lange gedauert hat, geben Sie ihnen etwas mehr Zeit. Wenn dies der Fall ist, enthält die von Ihnen ausgewählte Sorte möglicherweise nicht viele Samen.
Wie kann ich meine Kürbisse natürlich bunt halten?
Halten Sie sie beim Trocknen von direktem Sonnenlicht fern. Bewegen Sie sie nach der ersten Woche der Aushärtung an einen dunklen Ort. Licht wird die natürliche Farbe verblassen.
Kannst du das gleiche mit Kürbis machen? Ich habe einen riesigen Hals, von dem ich nicht sicher bin, ob es Kürbis oder Kürbis ist
Ja, obwohl Kürbisse mehr Fleisch haben und daher möglicherweise nicht vollständig trocknen, bevor sie sich zu zersetzen beginnen.
Ich habe keinen Zugang zu Kürbissen in meinem Land. Kann ich Fimo verwenden?
Sie können normalen Ton oder sogar Ton-Katzenstreu verwenden.
Wofür verwende ich Ton- oder Katzenstreu? Ich muss etwas verpasst haben.
Um sie auszutrocknen. Katzenstreu mit Kieselsäure ist am besten geeignet, da sie sehr saugfähig ist.
Kann ich Granatäpfel am Baum trocknen?
Ja, das können Sie, aber es kann einige Zeit dauern.
l-groop.com © 2020