Wie man Chilis an einer Schnur trocknet

Wenn Sie Chilis in der Küche zur Hand haben möchten, ist das Trocknen eine gute Möglichkeit, um sie auf Lager zu halten, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sie schlecht werden. Fädeln Sie die Chilis auf eine Schnur und lassen Sie sie ca. 3-4 Wochen trocknen. Sie können sie in Suppen, Eintöpfen und Saucen verwenden. Sie können sie sogar zu Chilipulver zermahlen oder zu einer Paste rehydrieren. Chilis sind mit ihren verschiedenen Geschmacksrichtungen und dem Grad an Rauch und Hitze eine großartige Ergänzung für viele Gerichte.

Vorbereitung zum Einfädeln

Vorbereitung zum Einfädeln
Tragen Sie beim Umgang mit Chilischoten Handschuhe, um Ihre Haut zu schützen. Die Handschuhe sollten Sie hoffentlich auch daran erinnern, Ihr Gesicht während der Arbeit mit den Paprikaschoten nicht zu berühren. Chilischoten enthalten heiße Öle und Capsaicin, die Ihre Haut verbrennen können. [1]
  • Wenn Sie keine Handschuhe tragen, denken Sie daran, dass Capsaicin stundenlang an Ihrer Haut haften kann. Selbst wenn Sie Ihre Hände waschen, können sich noch Reste auf Ihrer Haut befinden, die in empfindlichere Bereiche wie Ihr Gesicht gelangen können.
Vorbereitung zum Einfädeln
Sortieren Sie die Paprikaschoten und werfen Sie alle gequetschten weg. Paprika mit weichen oder braunen Flecken sollte nicht zum Trocknen verwendet werden, da sie vor Abschluss des Prozesses schlecht werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Chili-Pfeffer Sie verwenden sollen, sehen Sie sich einige der folgenden Optionen an: [2]
  • New Mexico, Costeño und Choricero Paprika sind süß. Sie sind roten Paprikaschoten am ähnlichsten.
  • Pequin, Cascabels und árbol-Paprika sind eine gute Wahl, wenn Sie Hitze lieben.
  • Wählen Sie Chipotle-, ñore- oder Guajillo-Paprika für Rauchigkeit.
  • Suchen Sie nach Anchos, Mulatos oder Pasillas für einen fruchtigen Pfeffer, eine Art Leben, eine sonnengetrocknete Tomate.
Vorbereitung zum Einfädeln
Spülen und trocknen Sie die Chilis, um sie für das Bespannen vorzubereiten. Spülen Sie jeden Pfeffer schnell aus, um Schmutz zu entfernen. Legen Sie sie entweder auf ein sauberes Handtuch, damit sie an der Luft trocknen, oder trocknen Sie sie sofort ab, damit Sie früher mit dem Bespannen beginnen können. [3]
  • Stellen Sie sicher, dass die Chilis trocken sind, bevor Sie sie aufreihen. Wenn sie noch feucht sind, können sie Schimmel bilden oder anfangen zu faulen.
Vorbereitung zum Einfädeln
Schneiden Sie ein 3 bis 4 Fuß (36 bis 48 Zoll) starkes Stück Schnur für 30-40 Chilis. Verwenden Sie eine Angelschnur oder einen stabilen Baumwollfaden. Was auch immer Sie wählen, muss in der Lage sein, das Gewicht von 30-40 Chilis zu tragen. Wenn Sie einen dünneren Faden verwenden, machen Sie die Schnur 1 bis 2 Fuß (12 bis 24 Zoll) lang und fädeln Sie sie mit nur 10 bis 20 Chilischoten ein. [4]
  • Sie können mehrere Chili-Stränge herstellen, wenn Sie möchten. Planen Sie einfach, wo Sie sie alle aufhängen, um sicherzustellen, dass genügend Platz vorhanden ist.
Vorbereitung zum Einfädeln
Fädeln Sie die Schnur auf eine Nähnadel und verknoten Sie das Ende. Jede Art von Nähnadel funktioniert, obwohl eine längere, dickere Nadel möglicherweise leichter durch die Stängel der Paprika zu schieben ist. Binden Sie einen Knoten am Ende des Fadens, damit die Paprika nicht von der Schnur fallen. [5]
  • Um einen Knoten zu knüpfen, wickeln Sie das Ende des Fadens 2-3 Mal um Ihren Mittelfinger. Rollen Sie den Faden von Ihrem Finger und ziehen Sie ihn fest, um den Knoten zu machen.

Einfädeln und Aufhängen der Chilis

Einfädeln und Aufhängen der Chilis
Fädeln Sie die Chilis mit Ihrer Nähnadel auf die Schnur. Stecken Sie die Nadel durch jedes Chili an der Basis seines Stiels. Vermeiden Sie es, die eigentliche Haut des Pfeffers zu durchbohren. Schieben Sie die Chilis während der Arbeit über die Schnur, damit Sie so viele wie möglich aufnehmen können. [6]
  • Geben Sie Ihr Bestes, um die Nadel durch den dicksten Teil des Stiels zu drücken. Wenn Sie einen dünneren Abschnitt durchstechen, kann das Gewicht des Pfeffers ihn von der Schnur abreißen.
Einfädeln und Aufhängen der Chilis
Ordnen Sie die Chilis in einer lockeren Spirale an, um den Luftstrom zu optimieren. Nachdem Sie die Chilis auf die Schnur gefädelt haben, ändern Sie ihre Position von unten. Halten Sie die Chilikette aufrecht und drehen Sie dann jede Chili so, dass sie einen Winkel von 30 Grad zu der vorherigen hat. Wenn dies erledigt ist, sollten die Chilis eine Spirale bilden, die die Schnur hinaufgeht. [7]
  • Die Spiralform erleichtert es der Luft, gleichmäßig um alle Chilis zu zirkulieren, wodurch sie schneller trocknen.
Einfädeln und Aufhängen der Chilis
Hängen Sie die Chilischoten an einen trockenen, sonnigen Ort. Vermeiden Sie es, sie an einem Ort zu platzieren, an dem viel Feuchtigkeit vorhanden ist, da dies den Trocknungsprozess verlangsamen oder sogar Schimmelbildung verursachen kann. Hängen Sie sie vor ein Fenster, wo sie nach Möglichkeit jeden Tag direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Um sie aufzuhängen, binden Sie einfach das Ende des Fadens um einen Haken. [8]
  • Achten Sie darauf, Ihre Hände nach dem Umgang mit den Paprikaschoten gründlich zu waschen, auch wenn Sie Handschuhe trugen.
Einfädeln und Aufhängen der Chilis
Geben Sie die Paprika 3-4 Wochen zum vollständigen Trocknen. Wenn sich die Paprikaschoten beim Auspressen knusprig anfühlen, sollten sie fertig sein. Wenn die Paprikaschoten immer noch etwas prall oder schwimmfähig sind, lassen Sie sie noch eine Woche. [9]
  • Sie können die Paprika länger hängen lassen, wenn Sie das Aussehen mögen.
  • Wenn Sie in einem feuchten Klima leben, kann es einige Wochen dauern, bis die Chilis getrocknet sind.

Lagerung und Verwendung von getrockneten Chilis

Lagerung und Verwendung von getrockneten Chilis
Halten Sie die Chilis 4-5 Jahre lang in einem luftdichten Behälter. Entfernen Sie die Chilis von der Schnur und legen Sie sie in saubere, trockene Behälter. Glas ist vorzuziehen, da es kein Öl absorbiert, aber Kunststoff ist in Ordnung, wenn Sie kein Glas haben. [10]
  • Sie können auch mit Chili gefüllte Gläser als attraktive und funktionale Dekoration in Ihrer Küche verwenden.
Lagerung und Verwendung von getrockneten Chilis
Mahlen Sie die getrockneten Chilis zu Chilipulver. Schneiden Sie die Stängel ab und reinigen Sie die Samen. Geben Sie die Paprika in einen Mixer, eine Gewürzmühle oder eine Küchenmaschine und mahlen Sie sie, bis sie ein feines Pulver sind. Bewahren Sie das Pulver in einem luftdichten Behälter auf und verwenden Sie es, wenn ein Rezept Chilipulver erfordert oder wenn Sie einem Gericht nur etwas mehr Wärme hinzufügen möchten. [11]
  • Machen Sie mehrere Chilipulver aus verschiedenen Paprikasorten, damit Ihr Schrank voller Optionen ist.
Lagerung und Verwendung von getrockneten Chilis
Verleihen Sie Ihren Lieblingsgerichten Würze und Geschmack, indem Sie Chilischoten einarbeiten. Versuchen Sie es Chili Paneer , Chili Huhn oder Suppen oder Eintöpfe mit Chilischoten für zusätzliche Wärme und Geschmack. Sie können sie ganz hinzufügen oder zuerst in Stücke schneiden und die Samen entfernen, damit sie nicht so heiß sind. [12]
  • Wenn Sie die Chilischoten in der Schüssel belassen möchten, schneiden Sie zuerst die Stiele ab. Sie haben keinen Geschmack und sind eine seltsame Textur, die Sie wahrscheinlich nicht sehr genießen würden.
Lagerung und Verwendung von getrockneten Chilis
Machen Sie eine Chilipaste, um sie Saucen, Suppen und Eintöpfen hinzuzufügen. Schneiden Sie die Stängel ab und entfernen Sie die Samen. Rehydrieren Sie die Chilis, indem Sie sie in Wasser einweichen, bis sie weich sind. Dann mischen Sie sie in einer Küchenmaschine, bis sie eine Paste bilden. Fügen Sie 1 bis 2 Esslöffel (15 bis 30 ml) Paste zum nächsten Gericht hinzu, das Sie zubereiten. [13]
  • Lagern Sie die Paste 3-4 Wochen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.
Wenn Sie gerne Chilis trocknen, sollten Sie dies in Betracht ziehen wachsen Sie Ihre eigenen zu Hause, damit Sie sie selbst ernten können.
Tragen Sie Handschuhe und halten Sie Ihre Hände von Ihrem Gesicht fern, wenn Sie mit Chilis arbeiten. Wenn Sie sich versehentlich die Haut verbrennen, überprüfen Sie dies Dieser Beitrag für einige Tipps zum Abkühlen der Verbrennung.
Stellen Sie sicher, dass Ihre Chilis so hoch hängen, dass ein Kind oder Haustier sie nicht versehentlich in die Hände bekommt.
l-groop.com © 2020