Wie man Äpfel im Ofen trocknet

Das Trocknen von Äpfeln ist ein guter Weg, um sie für die spätere Verwendung in Ihren Lieblingsrezepten aufzubewahren. Es ist auch das Geheimnis zu machen Apfelchips , die für sich genommen ein leckerer Snack sind. Egal wie Sie sie verwenden möchten, das Trocknen von Äpfeln zu Hause könnte nicht einfacher sein - Sie benötigen lediglich einen Ofen und ein paar Stunden. Schneiden Sie einfach Ihre gewaschenen Äpfel in Scheiben in (0,64 cm) Ringe geben und 2-3 Stunden in einen vorgeheizten Ofen stecken. Wenn sie herauskommen, werden sie zart, knusprig und ach so süß sein.

Schneiden Sie Ihre Äpfel

Schneiden Sie Ihre Äpfel
Heizen Sie Ihren Backofen auf 93 ° C vor. Bevor Sie beginnen, schalten Sie Ihren Backofen auf die niedrigste Hitzeeinstellung ein. Auf diese Weise können Sie Ihre Äpfel waschen, entkernen und in Scheiben schneiden, während der Ofen warm wird. Sobald der Ofen die gewünschte Temperatur erreicht hat, müssen Sie nur noch die Äpfel hineinstecken und einen Timer einstellen. [1]
  • Sie können auch eine niedrigere Hitzeeinstellung verwenden, wenn Ihr Ofen eine hat. Einige Öfen haben eine Temperatur von 63 ° C. [2] X Forschungsquelle
  • Niedrige, gleichmäßige Hitze eignet sich am besten zum Trocknen, da sie das Verbrennen von Lebensmitteln verhindert. Beachten Sie jedoch, dass es bei niedrigeren Temperaturen erheblich länger dauern kann, bis Ihre Äpfel vollständig getrocknet sind.
Schneiden Sie Ihre Äpfel
1-2 große Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. Überlappen Sie die einzelnen Pergamentpapierstücke, um sicherzustellen, dass der Boden des Backblechs vollständig bedeckt ist. Das Pergamentpapier verhindert, dass Ihre Äpfel an den Backblechen haften bleiben, wenn sich der Zucker darin erwärmt. [3]
  • Möglicherweise müssen Sie ein zusätzliches Backblech nehmen, wenn Sie mehr als 1 oder 2 Äpfel gleichzeitig zubereiten möchten.
Schneiden Sie Ihre Äpfel
Waschen Sie Ihre Äpfel gründlich. Lassen Sie die Äpfel unter einem kühlen Wasserstrahl laufen. Reiben Sie hartnäckigen Schmutz oder Spuren von Wachs mit den Fingern sanft ab. Wenn Sie fertig sind, schütteln Sie das überschüssige Wasser ab und tupfen Sie die Äpfel mit einem sauberen Tuch oder Papiertuch trocken. [4]
  • Wenn Sie viele Äpfel trocknen möchten, ist es möglicherweise schneller, alle Äpfel gleichzeitig in einem Sieb oder einem Drahtsieb zu waschen.
Schneiden Sie Ihre Äpfel
Kern und schneiden Sie Ihre Äpfel in 0,64 cm große Scheiben. Schneiden Sie den Kern aus Ihren Äpfeln ordentlich mit einem Apfelkern oder Gemüsemesser. Führen Sie dann die Oberseite jedes Apfels über die Klinge von hin und her Mandoline um sie auf Scheiben gleichmäßiger Dicke zu reduzieren. [5]
  • Wenn du keine Mandoline hast, schneide die Äpfel einfach mit einem scharfen Messer mit einer langen Klinge so dünn wie möglich. [6] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie Apfelscheiben trocknen, schneiden Sie sie am einfachsten in Ringe anstatt in Keile oder andere Formen.
Schneiden Sie Ihre Äpfel
Tauchen Sie Ihre Apfelscheiben in eine Mischung aus Wasser und Zitronensaft. Kombinieren Sie 4 Tassen (950 ml) Wasser und Tasse (59 ml) Zitronensaft in eine kleine Rührschüssel geben und gut umrühren. Tauchen Sie die Scheiben einige Sekunden in die Lösung, entfernen Sie sie dann, legen Sie sie auf eine Schicht gefalteter Papiertücher und drücken Sie sie trocken. [7]
  • Es ist wichtig, dass Sie Ihren Zitronensaft verdünnen. Die natürliche Zitronensäure verhindert, dass deine Äpfel im Ofen braun und matschig werden, aber zu viel kann tatsächlich den gegenteiligen Effekt haben. [8] X Forschungsquelle
  • Dieser Schritt ist völlig optional. Eine leichte Bräunung sollte den Geschmack Ihrer getrockneten Äpfel nicht beeinträchtigen.
Schneiden Sie Ihre Äpfel
Ordnen Sie die Scheiben auf Ihren ausgekleideten Backblechen in einer einzigen gleichmäßigen Schicht an. Versuche wenigstens zu gehen in (0,64 cm) Abstand zwischen jeder Scheibe. Dadurch kann mehr warme Luft zwischen ihnen zirkulieren, was die Gesamttrocknungszeit verkürzt und eine gleichmäßigere Textur gewährleistet. [9]
  • Wenn du magst, kannst du deine Apfelscheiben mit einer leichten Schicht Zimt, Muskatnuss oder gemischtem Apfelkuchengewürz bestäuben, bevor du sie in den Ofen legst, um ihnen noch mehr Geschmack zu verleihen. [10] X Forschungsquelle

Heizen Sie Ihre Äpfel

Heizen Sie Ihre Äpfel
Die Apfelscheiben 1 Stunde backen. Stellen Sie einen Timer ein, mit dem Sie verfolgen können, wie lange sie im Ofen waren. Nach etwa einer Stunde beginnen sich die Ränder der Ringe leicht zu kräuseln, und die äußere Schale nimmt eine dunklere Farbe an. [11]
  • Wenn Ihr Ofen keinen eingebauten Timer hat, verwenden Sie einen separaten Küchentimer oder stellen Sie einen Alarm auf Ihrem Telefon ein, um Sie zu benachrichtigen, wenn Ihre Äpfel auf der ersten Seite fertig sind.
  • Lassen Sie die Tür des Ofens nur einen Hinweis offen, während Ihre Äpfel backen. Dies verbessert die Luftzirkulation im Inneren und hilft, Feuchtigkeit zu entweichen. [12] X Forschungsquelle
Heizen Sie Ihre Äpfel
Drehen Sie die Scheiben um. Greifen Sie mit einem Topflappen oder Topflappen in den Ofen und entfernen Sie vorsichtig das Backblech. Drehen Sie jede Scheibe mit einer Gabel oder einer Zange um und schieben Sie das Backblech zurück in den Ofen. [13]
  • Wenn Sie Ihre Scheiben nicht drehen, können sie auf der einen Seite mehr als auf der anderen Seite herauskommen.
Heizen Sie Ihre Äpfel
Backen Sie weitere 1-3 Stunden. Von hier an ist es am besten, einfach ein Auge auf Ihre Äpfel zu haben, anstatt Ihren Timer zurückzusetzen. Versuchen Sie, sie etwa jede halbe Stunde zu überprüfen, um zu sehen, wie sie sich entwickeln. Sie sollten sie herausnehmen, sobald sie an den Rändern eine goldbraune Farbe annehmen. [14]
  • Die Trocknungszeiten variieren je nach der genauen Dicke Ihrer Scheiben sowie dem natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der verschiedenen Äpfel, mit denen Sie arbeiten.
  • In einigen Fällen kann es bis zu 5-8 Stunden dauern, bis Ihre Apfelscheiben vollständig getrocknet sind. Dies ist besonders wahrscheinlich, wenn du deinen Ofen auf eine Temperatur von weniger als 93 ° C eingestellt hast. [15] X Forschungsquelle
  • Sie müssen Ihre Apfelscheiben nicht noch einmal drehen, wenn sie zum zweiten Mal wieder in den Ofen kommen, es sei denn, sie werden am Boden zu braun.
Heizen Sie Ihre Äpfel
Schalten Sie Ihren Backofen aus und lassen Sie Ihre Apfelscheiben innen abkühlen. Lassen Sie Ihre Scheiben sitzen, bis sowohl sie als auch der Ofen wieder Raumtemperatur erreicht haben. Dies sollte nicht länger als eine halbe Stunde dauern. Wenn Sie Ihre Äpfel abkühlen lassen, sind sie sicherer zu handhaben und die verbleibende Feuchtigkeit kann verdunsten. [16]
  • Um festzustellen, ob Ihre Äpfel fertig sind, nehmen Sie einen heraus, nachdem Sie die Gelegenheit hatten, ihn abzukühlen, und zerreißen Sie ihn in zwei Hälften. Es sollte außen trocken und ledrig und innen leicht schwammig sein. [17] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Scheiben etwas länger brauchen, heizen Sie den Ofen erneut vor und legen Sie sie jeweils 30 Minuten lang wieder hinein.
Heizen Sie Ihre Äpfel
Lagern Sie Ihre Apfelscheiben an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort. Wenn Sie zufrieden sind, dass Ihre Äpfel ausreichend getrocknet sind, geben Sie sie in eine Plastiktüte mit Reißverschluss, einen Aufbewahrungsbehälter mit Deckel oder ein Einmachglas. Solange Sie sie vor Hitze und Feuchtigkeit schützen, sollten sie Wochen, wenn nicht Monate halten. [18]
  • Legen Sie einige Scheiben beiseite, sobald Sie sie aus dem Ofen nehmen. Viele Leute denken, dass getrocknete Äpfel am besten sind, solange sie noch frisch und warm sind. [19] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihre Äpfel schlecht werden, verstauen Sie sie im Gefrierschrank. Dort halten sie sich 6 Monate bis ein Jahr (oder länger)!
Das Trocknen von Äpfeln im Ofen ist viel billiger als die Investition in einen teuren Dörrapparat, viel weniger Arbeit als das Trocknen in einem Holzofen oder einer Mikrowelle und viel schneller als das natürliche Trocknen in der Sonne.
Genießen Sie Ihre getrockneten Äpfel alleine als gesunden Snack oder machen Sie sie zu einem Teil eines nahrhaften Lunchpakets.
Versuchen Sie, Ihre getrockneten Äpfel in kleine Stücke zu hacken und sie Haferflocken, Joghurt oder hausgemachten Trails hinzuzufügen.
l-groop.com © 2020