Wie man Mead trinkt

Mead ist ein süßes alkoholisches Getränk auf Honigbasis, das in einer Vielzahl verschiedener Geschmacksrichtungen erhältlich ist, darunter sehr süß, voll und reichhaltig und knochentrocken. Bei der Verkostung von Met müssen Sie die verschiedenen Geschmacksrichtungen auswählen, die Sie probieren möchten, bevor Sie die Aromen, das Aussehen und den Geschmack der einzelnen Mets aufnehmen. Um Met zu servieren, entscheiden Sie, ob Sie die Flasche kühlen oder bei Raumtemperatur aufbewahren möchten, wählen Sie einen Trinkgefäßtyp und kombinieren Sie das Essen mit dem Met, falls gewünscht.

Verkostung Mead

Verkostung Mead
Wählen Sie die Met-Arten aus, die Sie ausprobieren möchten. Mead ist das älteste alkoholische Getränk der Welt und wird aus fermentiertem Honig und verdünntem Wasser hergestellt. Oft werden Obst, Gemüse, Getreide oder Gewürze hinzugefügt. Sie können entweder Ihren eigenen Met zu Hause herstellen, ihn in einem örtlichen Meadery- oder Spirituosengeschäft kaufen oder zu einer Verkostung gehen. [1]
  • Traditionelles Met wird nur aus Honig, Wasser und Hefe hergestellt. [2] X Forschungsquelle
  • Bochet Met wird hergestellt, indem der Honig separat karamellisiert wird, bevor das Wasser hinzugefügt wird. Dieser Met hat einen reichen Marshmallow- oder Toffee-Geschmack!
  • Melomel Met wird aus Obst oder Fruchtsäften hergestellt und manchmal werden auch Gewürze hinzugefügt.
  • Metheglin Met ist ein Met mit vielen Gewürzen. Dies sind normalerweise Ingwer, Orangenschale, Zimt, Koriander, Muskatnuss, Tee oder Nelken.
Verkostung Mead
Besuchen Sie einen Schankraum für Craft Mead, um verschiedene Meads zu probieren. Es gibt über 500 Meaderies in den USA und viele haben Schankstuben, in denen Sie in einer Sitzung viele verschiedene Met-Arten probieren können. Mead ist auch in Großbritannien und Europa weit verbreitet. Wenden Sie sich vorab an Ihre örtliche Meadery, um eine Verkostung zu vereinbaren. [3]
  • In den USA sind Maryland, Oregon, New Hampshire, Illinois, New York und Arizona beliebte Met-Distributoren.
  • Einige europäische Länder wie Polen haben sogar Urlaub rund um Met, wo Sie viele verschiedene Proben probieren und lernen können, wie Sie Ihre eigenen machen. [4] X Forschungsquelle
Verkostung Mead
Riechen Sie den Met sofort nach dem Gießen. Halten Sie das Glas ruhig, platzieren Sie Ihre Nase direkt über dem Glas und atmen Sie tief ein. Überlegen Sie, wie viele verschiedene Aromen Sie riechen können und welche Töne der Met hat (z. B. fruchtig, holzig oder blumig).
  • Stellen Sie sicher, dass Sie nicht erkältet sind oder gerade eine scharfe Mahlzeit gegessen haben, da dies Ihren Geruchssinn beeinträchtigt.
Verkostung Mead
Schauen Sie sich das Glas Met vor einem weißen Hintergrund an. Kippen Sie das Glas leicht, um die Farbe des Met aufzunehmen. Schauen Sie von oben direkt auf den Met, um die Intensität der Farbe zu sehen.
  • Die Farbe hängt von der Art des Met ab, den Sie probieren, und davon, welche Art von Honig und Früchten verwendet wurden.
  • Es ist üblich, dass die Farbe von den Rändern des Glases bis zur Mitte leicht variiert.
Verkostung Mead
Probieren Sie eine kleine Menge Met und lassen Sie es über Ihre ganze Zunge laufen. Schwenken Sie den Met leicht, um ihn zu belüften, und nehmen Sie einen kleinen Schluck aus dem Glas. Stellen Sie sicher, dass der Met vor dem Schlucken mit Ihrer gesamten Zunge in Kontakt kommt.
  • Bestimmen Sie die Mischung aus Früchten und Gewürzen, die Ihrer Meinung nach im Met verwendet wurden.
Verkostung Mead
Bewerten Sie den Nachgeschmack des Met. Lassen Sie den Geschmack in Ihrem Mund verweilen und sehen Sie, welche Töne Sie erkennen können. Der Met kann anders schmecken, wenn Sie ihn geschluckt haben als bei Ihrem ersten Schluck. [5]
  • Entscheiden Sie, was Sie vom Geschmack des Met halten, einschließlich Ihres ersten Eindrucks, ob Sie ihn mögen oder nicht, und ob er dem entspricht, was Sie dachten, dass der Geschmack auf dem Geruch und dem Aussehen basiert.

Mead servieren

Mead servieren
Met entweder bei Raumtemperatur oder leicht gekühlt servieren. Obwohl Met heiß oder kalt genossen werden kann, genießen die meisten Menschen heutzutage leicht gekühltes Met. Überprüfen Sie das Etikett oder fragen Sie in der Meadery nach der besten Temperatur, um Ihren Met zu bedienen.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Ihren Met abkühlen oder bei Raumtemperatur aufbewahren sollen, probieren Sie es in beide Richtungen! Experimentieren Sie damit, wie die Temperatur den Geschmack des Met anpasst.
  • Im Allgemeinen werden süßere Wiesen auf 10–12 ° C (50–54 ° F) gekühlt.
Mead servieren
Wählen Sie ein Glas mit 240 bis 300 ml, um Met auf moderne Weise zu trinken. Mead wird oft aus Glas- oder Kristallgefäßen getrunken, die eiförmig sind, einen Stiel haben und farblos sind. Mead-Gläser haben auch dünne Wände und sind vollständig transparent, ohne Zeichnungen oder Designs auf dem Glas.
  • Die Verwendung dieser speziellen Glasart stellt sicher, dass Sie den bestmöglichen Geschmack von Ihrem Met erhalten, da es die Aromen konzentriert.
  • Mead Glaswaren sind Weinglaswaren sehr ähnlich.
  • Sie können Met-Gläser in Fachgeschäften für Haushaltswaren oder online kaufen.
Mead servieren
Trinken Sie Met aus einem Horn, Krug oder Mazer, um ein traditionelles Erlebnis zu haben. Mead existiert schon viel länger als Glas, was bedeutet, dass Sie einen anderen Gefäßtyp verwenden müssen, um ein traditionelles Met-Erlebnis zu erzielen. Sie können traditionelle Met-Trinkgefäße online kaufen. [6]
  • Mead-Hörner haben eine ähnliche Form wie Rinderhörner, da Met ursprünglich in Viehhörnern serviert wurde.
  • Krüge sind Bierbecher aus Holz, Zinn oder Horn.
  • Mazer sind trinkschüsselgroße Trinkgefäße aus Holz oder Metall. In einigen Gegenden Schottlands wird immer noch eine traditionelle Freundschafts- und Begrüßungszeremonie durchgeführt, bei der zwei Personen symbolisch Met aus derselben Tasse trinken.
Mead servieren
Kombinieren Sie trockenes Met mit Abendessen. Schwerere, herzhafte Lebensmittel passen gut zu trockeneren Met-Sorten. Gewürzte oder dunkle und fruchtige Meads passen am besten zu dunkleren Lebensmitteln wie Steaks, Grills und Eintöpfen. [7]
  • Melomel Met, das aus dunklen Beeren oder Kirschen hergestellt wird, passt besonders gut zu dunklem Fleisch.
  • Für leichteres Fleisch wie Hühnchen oder Fisch sind leichte, trockene Wiesen am besten geeignet.
Mead servieren
Trinken Sie süßeren Met zum Nachtisch. Leichtere, fruchtige Meads passen am besten zu süßeren Lebensmitteln. Süßer Met kann auch alleine als Sommererfrischung genossen werden. [8]
  • Funkelndes Met eignet sich auch gut als Gaumenreiniger zwischen den Gängen.
Mead servieren
Lagern Sie übrig gebliebenen Met 3-6 Monate an einem kühlen, dunklen Ort. Raumtemperatur ist ideal für die Lagerung von geöffnetem Met, da die Lagerung einer offenen Flasche im Kühlschrank den Fermentationsprozess beeinflusst und die Lebensdauer verkürzt. Ungeöffneter Met kann bis zu 5 Jahre gelagert werden. [9]
  • Überprüfen Sie das Etikett auf dem Met, um festzustellen, wie lange diese bestimmte Flasche hält.
  • Met nicht einfrieren, da dies den Geschmack beeinträchtigt.
  • Sie können erkennen, wann Met schlecht geworden ist, weil es ein ranziges Aroma hat und bitter schmeckt.
Wenn der Met nach Essig riecht, trinken Sie ihn nicht, da er nicht sicher zu trinken ist.
Wenn Sie Met außerhalb Ihres eigenen Zuhauses probieren, bestimmen Sie immer zuerst einen nüchternen Fahrer oder rufen Sie ein Taxi, damit Sie verantwortungsbewusst trinken können.
l-groop.com © 2020