Wie man Corona trinkt

Corona ist ein blasses Lager, das von Cerveceria Modelo in Mexiko hergestellt wird. Es ist eines der meistverkauften Biere der Welt und in über 150 Ländern erhältlich. Viele Orte in den USA und im Ausland servieren Corona-Bier mit einem traditionellen Limetten- oder Zitronenschnitz. Es gibt jedoch viele verschiedene Möglichkeiten, Corona-Bier zuzubereiten und zu trinken. Sie können Corona selbst trinken oder ein neues gemischtes Corona-Getränk kreieren, indem Sie zahlreiche verschiedene Zutaten hinzufügen, um die natürlichen Aromen im Bier zu verbessern.

Eine traditionelle Corona trinken

Eine traditionelle Corona trinken
Kühlen Sie die Corona ab. Sie können Ihr Bier in den Gefrierschrank, Kühlschrank oder Kühler stellen. Abhängig von der Methode und der Anfangstemperatur des Bieres kann das Abkühlen des Bieres zwischen 30 Minuten und einigen Stunden dauern. Berücksichtigen Sie daher bei der Entscheidung, welche Methode Sie verwenden möchten, wie schnell Sie Ihr erstes Bier öffnen möchten.
  • Lassen Sie Ihr Bier nicht länger als 30 Minuten im Gefrierschrank, da es explodieren kann.
  • Die Verwendung eines Kühlers mit Eiswasser ist die schnellste Methode, um Bier zu kühlen (es überträgt Wärme schneller). [1] X Forschungsquelle Lassen Sie das Eis bei dieser Methode mindestens eine Stunde lang im Kühler absetzen. Sobald das Eis ein wenig schmilzt, stellen Sie die Corona-Biere in den Kühler.
Eine traditionelle Corona trinken
Öffnen Sie die Corona und geben Sie Salz und Limette darauf. Entfernen Sie den Flaschenverschluss mit einem Flaschenöffner von der Oberseite des Bieres, da für alle Corona-Flaschen ein Flaschenöffner erforderlich ist. Den Rand der Flasche mit etwas Meersalz, Gewürzen der Marke Lucas oder anderen Gewürzen auf Salzbasis Ihrer Wahl bestreuen. Legen Sie einen Limettenkeil über die Öffnung der Bierflasche und drücken Sie den Limettensaft in die Flasche. Schieben Sie den Limettenschnitz in die Flasche, um das Bier noch besser zu würzen.
  • Wenn Sie das Getränk vollständiger mischen möchten, versuchen Sie, Ihren Daumen über das Bier zu legen und es einige Male langsam auf den Kopf zu stellen. Seien Sie vorsichtig: Wenn Sie das Bier schnell auf den Kopf stellen, setzt das Bier Kohlensäure frei und explodiert.
Eine traditionelle Corona trinken
Nehmen Sie einen Drink und genießen Sie Ihre Corona. Aber denken Sie daran, verantwortungsbewusst zu trinken.

Eine gemischte Corona trinken

Eine gemischte Corona trinken
Kühlen Sie die Corona ab. Die Verwendung des ersten Schritts in Methode 1 dieses Artikels ist ein guter Bezugspunkt, um Bier schnell zu gurren. Für alle Mixgetränke ist eine kühle Corona erforderlich.
Eine gemischte Corona trinken
Machen Sie Ihre eigene gemischte Corona. In einen Mixer oder eine leere Tasse mit einer halben Corona eine der folgenden Zutaten geben: Zitrone, Tabasco-Sauce, würziger Tomatensaft, Salz und / oder Pfeffer. Diese Inhaltsstoffe kommen neben der Kombination aus Limette und Salz am häufigsten in der Korona vor. Das Hinzufügen dieser Geschmackselemente zu Ihrer Corona verbessert den Geschmack wirklich und es kann Spaß machen, damit zu experimentieren.
  • Wenn Sie sich entscheiden, nur eine oder zwei der Zutaten hinzuzufügen, können Sie die Zutaten direkt in Ihre Corona-Flasche geben und überspringen, indem Sie sie in einen Mixer geben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Geschmack genießen, den die verschiedenen Zutaten erzeugen. Sie können dies tun, indem Sie jede Zutat probieren, die in einem Schnapsglas mit Corona gemischt ist.
  • Geben Sie ein paar Eiswürfel mit den Zutaten in den Mixer oder die Tasse, wenn die Corona dabei warm wird.
Eine gemischte Corona trinken
Machen Sie eine rote Corona. 1 Schuss Wodka, 1 Teelöffel Grenadinensirup und 1 Limettenscheibe in eine 7/8-Flasche Corona geben.
  • Denken Sie daran, dass es eine gute Möglichkeit ist, das Getränk zu mischen, wenn Sie den Daumen über das Bier legen und es einige Male langsam auf den Kopf stellen. Seien Sie vorsichtig: Wenn Sie das Bier schnell auf den Kopf stellen, setzt das Bier Kohlensäure frei und explodiert.
  • Versuchen Sie, diese Zutaten in eine Tasse oder einen Mixer zu geben, wenn Sie Probleme haben, sie in einer Corona-Flasche zu mischen.
Eine gemischte Corona trinken
Machen Sie eine mexikanische Bulldogge Margarita. 1 Unze Tequila, 7 - 10 Unzen Margaritamischung und 8 - 10 Eiswürfel in einen Mixer geben. Mischen Sie die Zutaten zu einer homogenen Mischung. Gießen Sie die Mischung in ein 16-Unzen-Trinkglas (oder größer) und stellen Sie eine umgedrehte Corona-Flasche in das Getränk. [2]
  • Stellen Sie sicher, dass der Rand des Trinkglases breit genug ist, um eine Corona-Flasche zu tragen, ohne umzukippen. Wenn die einzigen Trinkgläser, die Sie haben, klein sind, können Sie versuchen, eine Coronita (eine kleinere Corona) zu verwenden.
Eine gemischte Corona trinken
Trinken Sie Ihre gemischte Corona. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Ihre Corona zu mischen, sie wird köstlich sein - es ist Corona. Vergessen Sie nicht, eine Limettengarnitur und Salz hinzuzufügen, wenn Sie dies noch nicht getan haben.
Warum ist Corona mit Zitrone getrunken?
Oft wird dem Getränk eine Zitronen- oder Limettenscheibe hinzugefügt, um ihm einen leicht zitrischen Geschmack zu verleihen.
Wie trinkt man einen Cocktail mit umgekehrter Flasche?
Trinken Sie es mit einem Strohhalm, aber achten Sie darauf, dass Sie beim Trinken nicht versehentlich über die Flasche kippen.
Welche Art von Kalk ist am besten?
Jede Art von Limette funktioniert, solange sie frisch und saftig ist.
Ist es sicher, ein Corona Light zu trinken, nachdem es kalt und dann wieder heiß und kalt war?
Ja, es ist sicher, Alkohol zu trinken, der Temperaturschwankungen ausgesetzt ist, aber diese Schwankungen können den Geschmack beeinträchtigen.
Was passiert, wenn ich Corona zum ersten Mal trinke?
Hoffentlich werden Sie den Geschmack genießen und sich amüsieren. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht zu viel trinken und sich krank machen.
"Streuen Sie den Rand der Flasche mit etwas Meersalz, Lucas oder Gewürzen auf Salzbasis Ihrer Wahl." Was ist Lucas?
Lucas scheint ein in Großbritannien ansässiger Hersteller von Gewürzen für Metzger zu sein. Die Verwendung von Salz führt wahrscheinlich zu besseren Ergebnissen.
Um Ihr Corona-Bier beim Trinken kalt zu halten, investieren Sie in einen Bierkühler, in den Sie die offene Bierflasche stellen können. Diese helfen, Bierflaschen länger kühl zu halten.
Corona Extra ist Corona Light vorzuziehen.
Alle Rezepte beziehen sich auf eine Corona "Flasche", aber Sie können auch eine Corona Dose verwenden, wenn das alles ist, was Sie zur Hand haben. Eine Corona-Flasche lässt sich jedoch im Allgemeinen leichter mischen.
Achten Sie beim Trinken von Corona-Bier darauf, dass es kalt ist. Wenn Sie warmes Bier trinken, können Sie sich schlecht fühlen und Verdauungsstörungen bekommen. Sie werden auch nicht in der Lage sein, seinen vollen Geschmack zu erleben.
Lassen Sie das Bier beim Abkühlen Ihrer Corona im Gefrierschrank nicht länger als 30 Minuten unkontrolliert. Ein explodiertes Bier kann ein ziemliches Durcheinander sein, um aufzuräumen.
Corona ist ein alkoholisches Getränk. Genießen Sie es in Maßen und trinken Sie verantwortungsbewusst.
l-groop.com © 2020