Wie man Campari trinkt

Campari ist eine Marke von süßem und bitterem Likör, der aus Italien stammt und in einer Vielzahl von Getränken verwendet wird. Traditionell wird Campari mit Soda oder Saft oder anderen Spirituosen in einem Mixgetränk genossen. Zwei der beliebtesten Getränke, die Campari als Hauptzutat enthalten, sind Boulevardier und Negroni. Wenn Sie alle Zutaten haben, die Sie brauchen, ist es einfach, mit Campari ein köstlich schmeckendes Getränk zu kreieren!

Campari mit Soda oder Saft machen

Campari mit Soda oder Saft machen
3-4 große Eiswürfel in ein Steinglas geben. Campari mit Soda oder Saft schmeckt am besten gekühlt. Fügen Sie die Eiswürfel zum Glas hinzu, bevor Sie die Flüssigkeiten einfüllen. [1]
  • Wenn Sie zuerst das Eis hinzufügen, wird sichergestellt, dass das Glas gekühlt ist und Ihr Getränk länger kalt bleibt.
  • Sie können entweder runde oder quadratische Eiswürfel verwenden.
  • Wenn Sie kleinere Eiswürfel verwenden, verwenden Sie mehr Würfel.
Campari mit Soda oder Saft machen
Gießen Sie 59 ml Campari über das Eis. Verwenden Sie einen Jigger oder einen Messbecher, um den Campari zu messen. Das am besten schmeckende Getränk wird ausgewogen sein, daher ist es wichtig, dass die Alkoholmengen korrekt gemischt werden. [2]
  • Ein Jigger ist ein kleiner Messbecher, der häufig von Barkeepern und Mixologen verwendet wird.
Campari mit Soda oder Saft machen
Fügen Sie 4 ml (120 ml) Soda oder Saft zum Getränk hinzu. Soda oder Saft mit einem Jigger oder Messbecher abmessen. Campari schmeckt am besten mit bitteren Zitrussäften wie Orangensaft oder Grapefruitsaft. [3]
  • Wenn Sie Soda verwenden, verwenden die meisten Menschen Selterswasser oder ein leichteres Soda wie Ginger Ale.
Campari mit Soda oder Saft machen
Drücken Sie eine Zitronen- oder Orangenscheibe in das Getränk. Schneiden Sie eine Zitrone oder Orange in Viertel und drücken Sie eine der Scheiben in Ihr Getränk. Dies verleiht Ihrem Getränk zusätzliche Zitrusnoten. [4]
  • Sie können auch einen der Keile als Beilage für das Getränk verwenden.
Campari mit Soda oder Saft machen
Mischen Sie das Getränk mit einem Löffel und genießen Sie. Durch Mischen des Getränks werden alle Flüssigkeiten für ein gleichmäßiges Getränk eingearbeitet. Nehmen Sie einen Schluck von dem Getränk und passen Sie die Zutaten nach Ihren Wünschen an. [5]

Einen klassischen Campari Cocktail mischen

Einen klassischen Campari Cocktail mischen
Füllen Sie ein Glas mit großen Eiswürfeln. Ein Negroni schmeckt am besten mit Eis. Legen Sie die Eiswürfel in das Glas, bevor Sie die anderen Liköre hinzufügen, damit das Glas beim Hinzufügen der Flüssigkeiten kalt ist. [6]
  • Verwenden Sie für dieses Getränk 2-3 Eiswürfel.
Einen klassischen Campari Cocktail mischen
Gießen Sie 30 ml Campari in das Glas. Messen Sie vorsichtig 30 ml Campari mit einem Jigger oder Messbecher ab. Gießen Sie dann den Campari über das Eis in Ihrem Glas. [7]
  • Ein ausgewogener Cocktail hängt von der gleichmäßigen Menge der Zutaten im Getränk ab. Messen Sie also unbedingt.
Einen klassischen Campari Cocktail mischen
30 ml Gin in das Glas geben. Den Gin mit einem Jigger oder Messbecher abmessen. Verwenden Sie einen Londoner Dry Gin, um einen klassisch schmeckenden Negroni oder einen Gin mit Blumenakzent wie Hendricks zu kreieren, um dem Getränk einen blumigeren Geschmack zu verleihen. Berücksichtigen Sie die Unterschiede im Geschmack des Gins und verwenden Sie die Variation, die Ihnen am besten gefällt. [8]
  • Beliebte Marken von Londoner Dry Gin sind Beefeater und Tanqueray.
  • Probieren Sie den Gin selbst, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie er den Geschmack des Getränks beeinflusst.
Einen klassischen Campari Cocktail mischen
Gießen Sie 30 ml süßen Wermut in das Getränk. Messen Sie den süßen Wermut mit einem Jigger oder einem Messbecher. Verwenden Sie im Negroni einen Wermut mit süßem Geschmack wie Rosso Vermouth. [9]
  • Verwenden Sie keinen trockenen Wermut oder andere Wermutvarianten, da dies den Geschmack des Getränks beeinträchtigt.
Einen klassischen Campari Cocktail mischen
Fügen Sie Roggenwhisky oder Bourbon anstelle von Gin hinzu, um einen Boulevardier zu machen. Messen Sie den Roggenwhisky ab und gießen Sie ihn in das Glas. Die besten Whiskysorten sind trockener Whisky oder Bourbon, da Wermut und Campari bereits süß sind. [10]
  • Beliebte Marken von Roggenwhisky sind Bulleit, Rittenhouse und Templeton Rye Whisky. [11] X Forschungsquelle
  • Beliebte Bourbonenmarken sind Bulleit Bourbon, Old Forester und Woodford Reserve. [12] X Forschungsquelle
Halten Sie Ihre Zutaten 1-1-1 im Gleichgewicht. Egal, ob Sie einen Negroni oder einen Boulevardier herstellen, es ist wichtig, dass die Proportionen der Zutaten stimmen. Verwenden Sie unbedingt 1 Teil Gin (oder Whisky) zu 1 Teil Campari und 1 Teil süßem Wermut.
  • Die richtige Balance stellt sicher, dass Sie alle unterschiedlichen Aromen des Cocktails genießen können.
Einen klassischen Campari Cocktail mischen
Rühren Sie das Glas mit einem Löffel um und trinken Sie es. Rühren Sie das Campari-Getränk um, um alle Flüssigkeiten zusammen zu integrieren. Sobald alle Zutaten gut gerührt sind, servieren Sie das Getränk, bevor die Eiswürfel schmelzen. Das Getränk sofort nach dem Rühren servieren und genießen. [13]
  • Den Cocktail mit einer Orangenscheibe garnieren.
Wie lange können Sie Campari ungeöffnet lassen?
Sie können es monatelang oder sogar jahrelang aufbewahren, wenn es ungeöffnet ist. Wenn es geöffnet wird, kann es im Laufe der Zeit bestimmte Aromen verlieren. Daher ist es am besten, es innerhalb eines Jahres nach dem Öffnen zu konsumieren.
l-groop.com © 2020