Wie man Baileys Irish Cream trinkt

Baileys Irish Cream ist ein Likör aus Whisky, Sahne und einem Kakaoextrakt. Viele Menschen trinken Baileys direkt über Eis oder verwenden es als Mixer für Schützen, Martinis und irischen Kaffee. Einige genießen Baileys sogar in heißer Schokolade oder Milchshakes. Wie auch immer Sie Baileys trinken, es wird eine willkommene Ergänzung zu Ihrem Spirituosenschrank sein.

Baileys-Schützen einschenken

Baileys-Schützen einschenken
Fügen Sie Ihrem Kaffee und Ihrer Sahne mit einem B-52 eine Zitrusnote hinzu. Die B-52 ist eine Schichtaufnahme, die mit der dichtesten Flüssigkeit auf dem Boden des Schnapsglases beginnt. Gießen Sie 14 g Kahlua, dann 14 g Baileys und dann 14 g Triple Sec (Orangenlikör), um eine Dreidecker-Kombination aus Kaffee, Sahne und Zitrusaromen. [1]
Baileys-Schützen einschenken
Machen Sie einen Blowjob für ein cremigeres Getränk. Der Blow Job enthält Baileys Irish Cream sowie Schlagsahne, ist also ein Getränk für Milchliebhaber. Überlagern Sie diesen Shooter, anstatt ihn zu mischen oder zu mischen. Gießen Sie zunächst 14 g Amaretto in ein Schnapsglas, geben Sie anschließend 5,7 g Baileys hinzu und füllen Sie Ihr Getränk mit einer großzügigen Menge Schlagsahne.
  • Nach der Überlieferung sollte dieser Schuss freihändig genommen werden, daher sollten Trinker ihre Hände hinter dem Rücken halten und den Schuss nur mit dem Mund heben und trinken. [2] X Forschungsquelle
Baileys-Schützen einschenken
Gießen Sie einen schreienden Orgasmus für ein steifes Getränk, das immer noch süß ist. Gießen Sie eine gleiche Menge (jeweils 7,1 g) Baileys, Wodka, Amaretto und Kahlua in einen Cocktail-Shaker. Mit Eis schütteln, bis es kalt und vollständig vermischt ist. In ein Schnapsglas abseihen. [3]

Baileys Martinis machen

Baileys Martinis machen
Halten Sie es klassisch mit einem Baileys Martini. Mischen Sie 2 Unzen (57 g) Baileys mit 0,25 Unzen (7,1 g) Wodka. Mit Eiswürfeln in einem Cocktail-Shaker schütteln und in ein gekühltes Martini-Glas abseihen. [4]
Baileys Martinis machen
Gewinnen Sie Kaffeeliebhaber mit einem flachen weißen Martini von Baileys. Gießen Sie 0,7 Unzen (5,7 g) Baileys, 1 Unze (28 g) Espresso und 1 Unze (28 g) Wodka in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktail-Shaker. Schütteln Sie Ihr Getränk, bis es gut und kalt ist, und geben Sie es dann in ein Martini-Glas. [5]
Baileys Martinis machen
Versüßen Sie die Dinge mit einer Baileys Chocolatini. Füllen Sie einen Cocktail-Shaker mit Eiswürfeln und gießen Sie dann 43 g Baileys, 43 g Vanille-Wodka und 7,1 g Schokoladenlikör ein. Schütteln Sie Ihr Getränk und geben Sie es in ein Martini-Glas. [6]
  • Für einen Aufschwung können Sie Ihr Glas mit rasierter Schokolade garnieren.
Baileys Martinis machen
Gießen Sie ein Baileys Jack Knife für einen steiferen Martini. Machen Sie dieses starke Getränk, indem Sie 2 Unzen (57 g) Baileys mit 2 Unzen (57 g) Whisky mischen. Schütteln Sie Ihre Zubereitung, bis es kalt ist, und geben Sie sie dann in ein Martini-Glas. [7]

Hinzufügen von Baileys zu Ihrem irischen Kaffee

Hinzufügen von Baileys zu Ihrem irischen Kaffee
Brauen Sie Ihren Kaffee. Starker Kaffee funktioniert am besten. Verwenden Sie den automatischen Tropf, eine französische Presse oder die Übergießmethode. Instantkaffee kann auch funktionieren.
Hinzufügen von Baileys zu Ihrem irischen Kaffee
Machen Sie Ihre Schlagsahne. Gießen Sie 1 Tasse (240 ml) Sahne und 3 Esslöffel (44 ml) Baileys in eine Metallschale. Mit einem Elektromixer schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
Hinzufügen von Baileys zu Ihrem irischen Kaffee
Mischen Sie Ihren Whisky, Zucker und Kaffee. Wählen Sie ein hohes Glas und gießen Sie es ein:
  • 2 Esslöffel (30 ml) bis 3 Esslöffel (44 ml) Irish Whiskey (Irish Whiskey ist der Alkohol für irischen Kaffee, aber auch andere Bourbons, Whiskys oder Roggen können funktionieren)
  • 1 Esslöffel (15 ml) brauner Zucker (Weißzucker kann ebenso gut funktionieren wie Honig, Ahornsirup oder andere Süßstoffe)
  • Etwa 1 Tasse (240 ml) Kaffee, wobei oben 1,3 cm (0,5 Zoll) für die Schlagsahne verbleiben
Hinzufügen von Baileys zu Ihrem irischen Kaffee
Beenden Sie Ihr Getränk mit Schlagsahne. Geben Sie Ihrem Getränk eine reichliche Menge der in Schritt 2 zubereiteten Baileys-Schlagsahne. [8]

Spike deine heiße Schokolade mit Baileys

Spike deine heiße Schokolade mit Baileys
Bereiten Sie die heiße Schokolade vor. Am Ende des Vorgangs fügen Sie Baileys hinzu, damit Sie heiße Schokolade nach Ihrem eigenen Rezept herstellen können. Mischen Sie Kakao, Milch und Zucker und kochen Sie auf dem Herd. Sofortige heiße Schokolade kann ebenso funktionieren wie heiße Pralinen, die mit Minze oder Karamell aromatisiert sind.
Spike deine heiße Schokolade mit Baileys
Baileys hinzufügen. Fügen Sie 2 Unzen (57 g) zu 3,5 Unzen (99 g) Baileys pro 1 Tasse (240 ml) heißer Schokolade hinzu. Beginnen Sie mit weniger und probieren Sie dann, um den Geschmack zu messen, bevor Sie mehr hinzufügen.
Spike deine heiße Schokolade mit Baileys
Bringen Sie die Hitze wieder hoch. Wenn Ihr Baileys Raumtemperatur hat, wird die Hitze Ihrer heißen Schokolade nicht sehr weit gesenkt, sodass Sie die Mischung nur etwa eine weitere Minute lang erhitzen müssen. Wenn Sie eine offene Flasche Baileys aus dem Kühlschrank gezogen haben, müssen Sie möglicherweise noch zwei bis drei Minuten weiter erhitzen.
Spike deine heiße Schokolade mit Baileys
Beenden Sie mit einem Schnörkel. Belegen Sie Ihre heiße Schokolade mit Miniatur-Marshmallows oder Schlagsahne und Schokoladenspänen. Für noch mehr Erfolg:
  • Fügen Sie einen Spritzer Schokoladensauce hinzu
  • Stecken Sie einen Schokoladenwaffelkeks in die Schlagsahne.
  • Den Milchshake mit einem Keksstrohhalm servieren.

Mit einem Baileys-Milchshake aufrütteln

Mit einem Baileys-Milchshake aufrütteln
Wählen Sie Ihr Eis. Schokolade und Vanille sind die alten Standbys, aber Sie können gerne kreativ werden. Wählen Sie Aromen, die gut zu Baileys passen. Natürlich passen Baileys und Kaffeeeis gut zusammen, aber denken Sie an Minzschokoladenstückchen, Erdnussbutter, Rumrosine, Kürbis oder Kekse und Sahne.
Mit einem Baileys-Milchshake aufrütteln
Wählen Sie Ihre Mix-Ins. Wählen Sie Aromen aus, die gut zu Baileys passen, wie Schokolade, Zitrusfrüchte oder Amaretto. Erwägen Sie das Hinzufügen von:
  • Sirupe wie heißer Fudge, Karamell oder Butterscotch.
  • Frisches Obst wie eine Banane, Pfirsiche oder Erdbeeren.
  • Erdnüsse, Walnüsse oder Mandeln.
Mit einem Baileys-Milchshake aufrütteln
Mischen Sie Eis, Baileys und Ihre Mix-Ins und mischen Sie sie auf die gewünschte Konsistenz. Messen Sie für einen Milchshake mit einer Portion 1 Tasse (240 ml) Eiscreme mit 2 Unzen (57 g) Baileys und 0,5 Tassen (120 ml) Milch und mischen Sie sie in Ihren Mixer oder Milchshake-Maker. [9]
  • Verwenden Sie für einen dickeren Milchshake etwas weniger Milch.
  • Verwenden Sie für einen dünneren Milchshake etwas mehr.
Mit einem Baileys-Milchshake aufrütteln
Belegen Sie Ihr Getränk mit Schlagsahne. Schlagsahne aus einer Dose ist in Ordnung, oder Sie können ehrgeizig werden und Ihre eigene Baileys-Schlagsahne herstellen, indem Sie 1 Tasse (240 ml) Sahne und 3 Esslöffel (44 ml) Baileys in eine Metallschüssel schlagen und mit einem Elektromixer schlagen bis es steif ist.
Kannst du Baileys über Eis trinken?
Ja, das kannst du bestimmt. Viele Menschen bevorzugen ihre Baileys gekühlt oder gegenüber Eis (aus dem gleichen Grund, aus dem die meisten Menschen kalte Milch gegenüber Milch mit Raumtemperatur bevorzugen).
Wie soll ich mit Baileys mit Cola mischen?
Gießen Sie über Eis einen Schuss Baileys und dann Cola nach Geschmack (es wird zu schaumig, wenn Sie die Baileys über die Cola gießen). Machen Sie es besonders nachsichtig, indem Sie Eis anstelle von Eis verwenden.
l-groop.com © 2020