Speck würfeln

Speckwürfel sind der erste Schritt in vielen herzhaften Gerichten, die auf dem klassischen Rauchgeschmack beruhen. Um gleichmäßige Stücke zu erhalten, ohne den Speck zu zerreißen oder zu dehnen, frieren Sie ihn ein, bevor Sie ihn schneiden. Dies erleichtert die Handhabung des Specks und gibt Ihnen saubere, kleine Fleischwürfel. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, grob gehackten Speck zuzubereiten, kochen Sie ihn, bevor Sie ihn schneiden.

Rohen Speck würfeln

Rohen Speck würfeln
Den Speck 15 bis 20 Minuten einfrieren. Dies erleichtert das Schneiden des Specks, ohne dass er auf Ihrem Schneidebrett herumrutscht oder sich dehnt. Vermeiden Sie es, den Speck einzufrieren, bis er vollständig fest ist, da dies Ihre Messer stumpf machen könnte. [1]
  • Wenn Sie nicht eine ganze Packung Speck würfeln möchten, frieren Sie so viele Streifen ein, wie Sie würfeln möchten. Sie können sie in einen verschließbaren Beutel legen oder auf einen Teller legen und locker abdecken.
Rohen Speck würfeln
Wählen Sie ein messerscharfes Kochmesser, um das Würfeln zu erleichtern. Wenn Ihr Messer stumpf ist, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit schärfen Sie es . Die Verwendung eines scharfen Messers erleichtert das Durchschneiden des Specks und kann verhindern, dass Sie sich versehentlich schneiden.
  • Vermeiden Sie die Verwendung eines kleinen Gemüsemessers, da es nicht groß genug ist, um mehrere Speckscheiben zu durchschneiden. Sie sollten auch die Verwendung eines gezackten Messers vermeiden, da es das Fleisch dehnen oder ziehen kann.
Rohen Speck würfeln
Schneiden Sie den leicht gefrorenen Speck der Länge nach in 0,64 cm (1⁄4 Zoll) große Streifen. Nehmen Sie den Speck aus dem Gefrierschrank und legen Sie ihn auf Ihr Schneidebrett. Die Speckstücke müssen nicht getrennt werden, wenn sie sich in einer Platte befinden oder übereinander liegen. Den Speck in lange schmale Streifen schneiden. [2]
  • Wenn Sie nur einige Scheiben in Würfel schneiden, können Sie diese in einer einzigen Schicht stapeln, um den Würfelvorgang zu beschleunigen.
Rohen Speck würfeln
Schneiden Sie die Streifen in 0,64 cm breite Stücke. Drehen Sie Ihr Messer um 90 Grad und schneiden Sie 0,64 cm breite Streifen. Während des Schneidens bildet der Speck kleine Würfel, die Sie an die Seite Ihres Schneidebretts schieben können. [3]
  • Sie können die Größe Ihres Speckwürfels jederzeit anpassen. Sie könnten zum Beispiel 1,3 cm große Stücke herstellen.
Rohen Speck würfeln
Vermeiden Sie die Verwendung einer Küchenmaschine zum Würfeln von Speck. Sie könnten versucht sein, nach der Küchenmaschine zu greifen, um die Dinge zu beschleunigen, aber sie schneidet Fleisch nicht gut. Dies liegt daran, dass die Klinge der Küchenmaschine das Fleisch zieht und zerkleinert, bevor es gemahlen wird. [4]
  • Sie werden nicht mit bestimmten Speckstücken enden, wenn Sie die Streifen in die Küchenmaschine legen.

Gekochten Speck hacken

Gekochten Speck hacken
Braten oder backen Sie den Speck, bis er leicht knusprig ist. Kochen Sie so viele Speckscheiben, wie Sie möchten. Du könntest braten sie auf dem Herd, backen sie im Ofen oder kochen sie im Mikrowelle , zum Beispiel. [5]
  • Wenn Sie den Speck kochen, bis die Scheiben vollständig knusprig sind, zerbröckeln sie, wenn Sie versuchen, sie zu schneiden.
Gekochten Speck hacken
Lassen Sie den Speck auf Papiertüchern ab, wenn Sie überschüssiges Fett entfernen möchten. Abhängig von der Art des Specks, den Sie gekocht haben, kann er mit Fett bedeckt sein. Legen Sie Papiertücher auf einen Teller und legen Sie die Speckscheiben auf die Handtücher. Lassen Sie sie mindestens 30 Sekunden lang stehen, damit die Papiertücher das Fett aufnehmen. [6]
  • Sie können diesen Schritt überspringen, aber der Speck kann auf Ihrem Schneidebrett rutschig sein.
Gekochten Speck hacken
Wählen Sie ein scharfes Kochmesser, um den Speck zu hacken. Es ist wichtig, ein Messer mit einer breiten Klinge zu verwenden, damit Sie ein Messer durch mehrere Speckstücke gleichzeitig ziehen können, anstatt hin und her zu sägen. Vermeiden Sie die Verwendung eines kleinen Gemüsemessers, da es nicht groß genug ist, um mehr als 1 Stück Speck zu durchschneiden. [7]
  • Wenn Ihr Messer nicht scharf ist, verwenden Sie einen Messerschärfer, bevor Sie den Speck hacken.
Gekochten Speck hacken
Schneiden Sie den Speck in 0,64 bis 2,54 cm große Stücke. Übertragen Sie die gekochten Speckstreifen auf ein sauberes Schneidebrett und stapeln Sie sie in einer einzigen Schicht. Nehmen Sie Ihr Messer und schneiden Sie vorsichtig über die Streifen, um grobe Stücke zu machen. Denken Sie daran, dass es schwieriger ist, fein gewürfelte Speckstücke zu erhalten, da der gekochte Speck mehr zerbröckelt als roher Speck. [8]
  • Verwenden Sie den Speck sofort oder lagern Sie ihn bis zu 5 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.
Wenn Sie gewürfelten Speck möchten, hacken Sie ihn, bevor Sie das Fleisch kochen. Wenn Sie gekochten Speck schneiden möchten, können Sie ihn in grobe Stücke schneiden.
l-groop.com © 2020