Wie man eine Zwiebel würfelt

Das Schneiden einer Zwiebel in kleine, gleichmäßige Stücke ist in vielen Rezepten wichtig, damit sie gleichmäßig kochen. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, Ihre Zwiebel zu schneiden, damit Ihr Messer nicht verrutscht und die Stücke alle gleich groß sind. Solange Sie ein scharfes Messer haben, haben Sie Zwiebeln, die für jedes Rezept bereit sind!

Zwiebel mit einem Messer würfeln

Zwiebel mit einem Messer würfeln
1,3 cm von der Zwiebeloberseite abschneiden. Die Oberseite der Zwiebel oder des Stiels ist das spitze Ende der Zwiebel. Legen Sie Ihre Zwiebel auf ein Schneidebrett und messen Sie von der Spitze des Stiels etwa 30 Meter nach unten in (1,3 cm). Verwenden Sie ein scharfes Messer, um einen geraden Schnitt zu machen, sodass Sie eine flache Kante auf Ihrer Zwiebel haben. [1]
  • Lassen Sie die Wurzel auf der anderen Seite der Zwiebel ungeschnitten.
Zwiebel mit einem Messer würfeln
Die Zwiebel von oben nach unten halbieren. Legen Sie Ihre Zwiebel so hin, dass die Seite, die Sie gerade geschnitten haben, mit der Vorderseite nach unten auf Ihrem Schneidebrett liegt. Legen Sie die Klinge Ihres Messers in die Mitte der Wurzel oben und schneiden Sie die Zwiebel gerade durch, so dass Sie 2 Hälften der gleichen Größe haben. [2]
Zwiebel mit einem Messer würfeln
Ziehen Sie die Außenschale von jeder Zwiebelhälfte ab. Die äußere Schale hat normalerweise eine obere Schicht, die leicht zu entfernen ist, und eine zweite Schicht, die schwieriger abzuziehen ist. Die lose äußere Schale von der Zwiebel abreißen und wegwerfen. Wählen Sie den Rand der nächsten Schale mit Ihrem Fingernagel, um sie vom Rest der Zwiebel zu trennen. Ziehen Sie die Schale zurück zur Wurzel, ohne sie vollständig zu entfernen. [3]
  • Die noch an der Wurzel befestigte Schale kann als „Griff“ verwendet werden, um das Festhalten an Ihrer Zwiebel beim Schneiden zu erleichtern.
Zwiebel mit einem Messer würfeln
Schneiden Sie gerade Linien in Richtung der Zwiebelwurzel. Halten Sie Ihre Zwiebel an der Schale nahe ihrer Wurzel. Beginnen Sie auf einer Seite der Zwiebel und platzieren Sie die Messerspitze 1,3 cm von der Wurzel entfernt. Machen Sie vertikale Schnitte von der Wurzel zur flachen Kante, die Sie zuvor geschnitten haben. Arbeiten Sie sich über die Zwiebel, wobei Sie jeweils den gleichen Abstand voneinander einhalten. [4]
  • Die Wurzel hilft dabei, deine Zwiebel an Ort und Stelle zu halten. Schneide sie also nicht vollständig durch. [5] X Forschungsquelle
Zwiebel mit einem Messer würfeln
Machen Sie 2-3 seitliche Schnitte von der flachen Seite. Drücken Sie leicht auf die Zwiebel und halten Sie Ihr Messer so, dass die Klinge parallel zum Schneidebrett ist. Schneiden Sie in die flache Seite der Zwiebel 1,3 cm vom Schneidebrett entfernt. Richten Sie Ihr Messer leicht nach unten, damit Sie nicht in Richtung Ihrer Finger schneiden. Bevor Sie die Wurzel erreichen, ziehen Sie Ihr Messer aus der Zwiebel. Wenn Sie mit dem ersten Schnitt fertig sind, machen Sie Schnitte im gleichen Abstand, bis Sie die Oberseite der Zwiebel erreichen. [6]
  • Arbeiten Sie langsam, damit Sie sich nicht versehentlich schneiden.
Zwiebel mit einem Messer würfeln
Die Zwiebel der Länge nach in Scheiben schneiden. Drehen Sie Ihre Zwiebel so, dass sich die Wurzel auf derselben Seite befindet wie Ihre nicht dominante Hand. Legen Sie Ihre Fingerspitzen so auf die Zwiebel, dass die Seite der Messerklinge Ihre Knöchel berührt. Von der flachen Seite beginnend die Zwiebel durchschneiden. Bewegen Sie nach jedem Schnitt Ihre Finger zurück, damit Sie Ihr Messer führen können. Machen Sie Schnitte, bis Sie die Wurzel erreichen. [7]
  • Stellen Sie sicher, dass alle Schnitte den gleichen Abstand voneinander haben, damit alle Teile die gleiche Größe haben.

Hacken in einer Küchenmaschine

Hacken in einer Küchenmaschine
Die Zwiebel mit einem Messer halbieren. Schneiden Sie den Stiel ab und wurzeln Sie oben und unten an Ihrer Zwiebel, so dass Sie 2 flache Kanten haben. Stellen Sie die Zwiebel aufrecht auf eine der flachen Seiten und schneiden Sie sie in der Mitte durch, sodass Sie 2 Stücke haben, die ungefähr gleich groß sind. [8]
  • Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen verwendete Kochmesser scharf ist, da es sonst schwierig ist, Ihre Zwiebel zu durchschneiden.
Hacken in einer Küchenmaschine
Entfernen Sie die äußere Schale von der Zwiebel. Verwenden Sie Ihren Finger, um die lose äußere Schale von Ihrer Zwiebel abzureißen. Picken Sie mit dem Fingernagel am Rand der Schale Ihrer Zwiebel, um sie zu trennen. Ziehen Sie die Schale vollständig ab, damit sich die Oberfläche glatt anfühlt. [9]
  • Wenn Sie Probleme haben, die Schale mit Ihrem Fingernagel zu trennen, kratzen Sie sie mit der Messerkante ab, um sie anzuheben.
Hacken in einer Küchenmaschine
Legen Sie die Zwiebelhälften in Ihre Küchenmaschine. Nehmen Sie den Deckel von Ihrer Küchenmaschine und legen Sie die Zwiebelhälften auf die gegenüberliegenden Seiten des Behälters. Stellen Sie sicher, dass die Zwiebeln nicht direkt auf den Klingen liegen, da sie sonst nicht so gut würfeln. Setzen Sie den Deckel wieder auf die Küchenmaschine und befestigen Sie ihn, damit er sich nicht löst. [10]
  • Achten Sie beim Einlegen der Zwiebeln in die Maschine auf die Klingen, da diese scharf sind und Sie schneiden könnten.
  • Betreiben Sie Ihre Küchenmaschine niemals ohne Deckel.
Hacken in einer Küchenmaschine
Verwenden Sie die Taste "Puls", um Ihre Zwiebeln langsam zu würfeln. Drücken Sie einmal die Taste „Puls“, um die Zwiebeln zu hacken. Beobachten Sie den Behälter, um zu sehen, wie viel er Ihre Zwiebeln hackt. Halten Sie die Taste jeweils 2-3 Sekunden lang gedrückt, bevor Sie loslassen, damit Sie sehen können, wie groß die Teile sind. Pulsieren Sie die Zwiebeln so lange, bis sie so klein sind, wie Sie sie brauchen. [11]
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Zwiebeln nicht zu stark pulsieren, da sie sonst flüssig werden und Sie sie nicht in Ihrem Rezept verwenden können.

Best Practices verwenden

Best Practices verwenden
Pflücken Sie feste Zwiebeln ohne Sprossen oder Schwachstellen. Suchen Sie nach schwarzen oder braunen Flecken auf der Zwiebelschale, um festzustellen, ob sie sich zu formen beginnen. Vermeiden Sie den Kauf von Zwiebeln, aus denen grüne Sprossen wachsen, da diese nicht frisch sind und mit größerer Wahrscheinlichkeit schneller verderben. Suchen Sie nach Zwiebeln, die sich fest anfühlen und keine Verfärbungen aufweisen. [12]
  • Ganze Zwiebeln bleiben bis zu 3 Monate in Ihrer Speisekammer oder Ihrem Kühlschrank.
Best Practices verwenden
Kühlen Sie die Zwiebel 15 Minuten lang in Ihrem Kühlschrank, bevor Sie sie schneiden, um ein Weinen zu vermeiden. Zwiebeln setzen ein Gas frei, wenn sie aufgeschnitten werden, können Sie zerreißen. Legen Sie Ihre Zwiebel für 15 bis 20 Minuten in den Kühlschrank oder Gefrierschrank, bevor Sie sie in Würfel schneiden möchten, um zu verhindern, dass das Gas freigesetzt wird. Auf diese Weise werden Sie keine Tränen in den Augen, während Sie damit arbeiten. [13]
  • Sie können auch eine Küchenbrille tragen, um Risse zu vermeiden.
Best Practices verwenden
Übe sichere Messerfertigkeiten. Halten Sie Ihren Zeigefinger und Ihren Daumen um die Basis des Messers und halten Sie den Griff sicher mit dem Rest Ihrer Finger. Halten Sie die Finger Ihrer anderen Hand in einer Krallenform, damit Sie sich beim Hacken nicht versehentlich die Fingerspitzen abschneiden. Wenn Sie Ihren Schnitt machen, schaukeln Sie Ihr Messer nach vorne, um den saubersten Schnitt zu erzielen. [14]
  • Halten Sie die Messerklinge immer von sich weg, damit Sie sich nicht versehentlich schneiden.
Soll ich die Zwiebel horizontal schneiden?
Mir wurde immer beigebracht, zuerst horizontale und dann vertikale Schnitte zu machen. Halten Sie die Zwiebel auch nicht wie diese Person. Sie sollten ihre Finger und Daumen "eingesteckt" haben.
Wie erstellt man einen Briefkopf für die Korrespondenz mit einem Bild?
Mit Microsoft Word und den meisten Textverarbeitungsprogrammen können Sie ein Bild in Ihr Dokument einfügen, verschieben und seine Größe ändern.
Halten Sie Ihre Finger von der Messerklinge fern, damit Sie sich nicht versehentlich schneiden.
l-groop.com © 2020