So bestimmen Sie die Haltbarkeit von Lebensmitteln

Das Auffüllen Ihrer Gefriertruhe und Speisekammer bei einem guten Verkauf im Lebensmittelgeschäft ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen und gut zu essen. Es ist jedoch wichtig, die Haltbarkeit der von Ihnen gelagerten Lebensmittel zu kennen, um deren Sicherheit zu gewährleisten. Erfahren Sie, wie Sie die Haltbarkeit von Lebensmitteln bestimmen, um die Lebensmittel in Ihrer Speisekammer essbar und gesund zu halten.
Überprüfen Sie die Bundesrichtlinien.
  • Besuchen Sie die offizielle Website der Food and Drug Administration (http://www.fda.gov/Cosmetics/Labeling/ExpirationDating/ucm2005204.htm), um die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu erfahren. Die Organisation hat klar festgelegte Richtlinien für das Kühlen und Einfrieren von Fleisch, Milchprodukten und Produkten festgelegt und bietet sogar eine druckbare Tabelle an, die Sie zur schnellen Referenz auf Ihrem Kühlschrank veröffentlichen können. Diese Richtlinien bieten auch eine gute Grundlage für die Reinigung Ihres Kühlschranks.
Bestimmen Sie, wie Lebensmittel gelagert werden sollen.
  • Frisches Fleisch hält normalerweise nur 1 oder 2 Tage im Kühlschrank, kann aber im Gefrierschrank einige Monate halten. Wo Ihre Lebensmittel gelagert werden, bestimmt also, wie lange Sie damit rechnen können.
Lernen Sie die Terminologie.
  • Es ist wichtig, die Terminologie und den Wortlaut auf Lebensmitteletiketten und -verpackungen zu verstehen, um die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu ermitteln. Lebensmittel mit der Bezeichnung "Vorher verwenden" gelten als abgelaufen und können nach diesem Datum möglicherweise nicht mehr verzehrt werden. Das Label "Sell by" ist eher ein Leitfaden für Anbieter. Lebensmittel sind oft einen oder zwei Tage nach diesem Datum für den Verzehr unbedenklich. Achten Sie auf die Daten auf den Verpackungen und darauf, was sie als Haltbarkeit eines Lebensmittels kennzeichnen.
Untersuchen Sie die Verpackung.
  • Überprüfen Sie die Lebensmittelverpackung und -verpackung auf Risse, Dellen oder Undichtigkeiten, da dies die Haltbarkeit von Lebensmitteln erheblich verkürzen oder deren Verzehr unsicher machen kann. Entsorgen Sie Fleisch mit zerrissenen Verpackungen. Verpacken Sie Verpackungen mit kleinen Lecks erneut in Gefrierpapier, um die Sicherheit zu gewährleisten und Kontaminationen zu vermeiden.
Schau mal.
  • Werfen Sie verfärbtes oder sauer riechendes Gemüse weg, da es wahrscheinlich zu faulen beginnt. Verfärbtes Fleisch sollte weggeworfen werden. Milch, Joghurt und andere Milchprodukte, die einen sauren Geruch haben, getrennt aussehen oder verfärbt sind, sollten weggeworfen werden, da sie verdorben werden könnten. Konserven mit Rost oder Ausbuchtungen sollten weggeworfen werden, da sie gefährdet sein könnten.
Finden Sie das Ablaufdatum.
  • Alle verderblichen Lebensmittel haben auf ihrer Umverpackung Verfallsdaten, die als Richtlinie für die Bestimmung der Haltbarkeit der Lebensmittel dienen. Dieses Datum befindet sich normalerweise in der Nähe des Strichcodes oder des Nährwertinformationsetiketts auf der Verpackung. Befolgen Sie dieses Datum und werfen Sie Gegenstände nach dem angegebenen Datum weg.
Wirf es raus, wenn du dir nicht sicher bist.
  • Befolgen Sie die Regel "Besser sicher als leid", wenn Sie die Haltbarkeit verderblicher Lebensmittel ermitteln, und entsorgen Sie Lebensmittel, wenn Sie sich über das Verfallsdatum oder die Sicherheit nicht sicher sind.
Gibt es eine Standardhaltbarkeit für Marmeladen und Marmeladen?
Unterschiedliche Lebensmittel sind unterschiedlich haltbar. In den meisten Fällen haben die Dosen, in denen ein Lebensmittel eingeht, ein Verpackungsdatum, ein Verfallsdatum oder einen Code. Zuckerersatz kann zusammenbrechen und langsam bitter werden.
Ist eine Schachtel Stovetop-Füllung in Ordnung, wenn sie vier Monate nach dem Verfallsdatum liegt?
Es sollte in Ordnung sein, solange es an einem trockenen Ort gelagert wurde.
Wie lange sind Pfefferkörner haltbar?
l-groop.com © 2020