Wie man Schinken entsalzt

Ein übermäßig salziger Schinken kann Ihre Pläne für das perfekte Abendessen vereiteln. Entfernen Sie das Salz vom Schinken, bevor Sie ihn kochen, indem Sie den Schinken in frischem Wasser einweichen und dann alle verbleibenden salzigen Rückstände abspülen. Du kannst auch versuchen Sie den Schinken zu kochen um das Salz zu entfernen oder weniger davon in einem Rezept zu verwenden, um den salzigen Geschmack zu reduzieren.

Salz aus einem Schinken entfernen

Salz aus einem Schinken entfernen
Den Schinken vor dem Kochen entsalzen. Wenn möglich, sollten Sie den Schinken entsalzen, bevor Sie ihn kochen. Versuchen Sie nach Möglichkeit, den Schinken vor dem Backen, Braten oder Aufwärmen zu entsalzen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie so viel Salz wie möglich entfernen können.
Salz aus einem Schinken entfernen
Weiche es in Wasser ein. Wenn Ihr Schinken zu salzig ist, ist eine Verdünnung eine gute Möglichkeit, einen Teil des salzigen Geschmacks zu entfernen. Nehmen Sie den Schinken und legen Sie ihn in einen Behälter mit frischem, kaltem Wasser. Decken Sie den Behälter mit einem Deckel oder einer Aluminiumfolie ab. Stellen Sie den Behälter dann mindestens 2-4 Stunden lang in den Kühlschrank. Dies wird dazu beitragen, die Salzigkeit des Schinkens zu reduzieren. [1]
  • Sie können einen Schinken bis zu 72 Stunden einweichen, um die Salzigkeit zu entfernen. Je länger Sie es einweichen, desto weniger salzig wird es sein.
  • Wenn Sie den Schinken länger als 4 Stunden einweichen, wechseln Sie das Wasser regelmäßig. Ersetzen Sie das Wasser alle 2 Stunden, um das Bakterienwachstum zu verringern.
Salz aus einem Schinken entfernen
Spülen Sie den Schinken nach dem Einweichen. Nachdem Sie den Schinken eingeweicht haben, spülen Sie ihn mit Wasser ab. Stellen Sie sicher, dass Sie frisches, kaltes Wasser verwenden, um den Schinken abzuspülen. Schinken vollständig ausspülen. Dies hilft dabei, überschüssiges Salz von der Außenseite des Schinkens zu entfernen. Sie können den Schinken kochen, sobald er gespült ist. [2]
Salz aus einem Schinken entfernen
Versuchen Sie, den Schinken zu kochen. Wenn das Einweichen des Schinkens die Salzigkeit nicht entfernt, können Sie versuchen, ihn zu kochen. Schneiden Sie den Schinken in große Stücke und legen Sie das Fleisch in einen Topf mit kochendem Wasser. Den Schinken etwa zehn Minuten kochen lassen. Dies kann helfen, verbleibendes Salz herauszulösen. [3]
  • Probieren Sie den Schinken, nachdem Sie ihn etwa zehn Minuten lang gekocht haben. Wenn es immer noch zu salzig ist, versuchen Sie es noch ein oder zwei Minuten zu kochen.
  • Kochen Sie den Schinken nicht länger als nötig, um das Salz zu entfernen. Dies kann zu zähem, ausgetrocknetem oder unappetitlichem Schinken führen.

Die Salzigkeit maskieren

Die Salzigkeit maskieren
Mit Milchprodukten servieren. Wenn sich herausstellt, dass Ihr Schinken zu salzig ist, können Sie einen Teil der Salzigkeit verringern, indem Sie ihn mit Milchprodukten wie Käse, Sauerrahm oder Hüttenkäse servieren. Die Milchprodukte wirken dem salzigen Geschmack des Schinkens entgegen. [4]
  • Versuchen Sie, den Schinken zu hacken und zu kochen, indem Sie ihn zu überbackenen Kartoffeln geben.
  • Fügen Sie salzigen Schinken zu einem Omelett mit Cheddar und Gemüse für ein schnelles Frühstück oder Mittagessen hinzu.
Die Salzigkeit maskieren
Fügen Sie ein wenig Zitronensaft zu gekochtem Schinken hinzu. Säure kann helfen, den salzigen Geschmack von Schinken zu maskieren. Wenn Ihr Schinken zu salzig ist, sollten Sie etwas Zitrone darauf träufeln, um die Salzigkeit des Schinkens zu maskieren. Stellen Sie sicher, dass Sie nur eine kleine Menge und nicht mehr als einen Esslöffel für den gesamten Schinken verwenden. Reiben Sie den Zitronensaft außen auf den Schinken und lassen Sie ihn vor dem Servieren ca. 15 Minuten ruhen. [5]
  • Sie können auch weißen Essig probieren, um die Salzigkeit zu maskieren.
  • Probieren Sie den Schinken nach fünfzehn Minuten. Wenn es immer noch zu salzig ist, lassen Sie den Essig oder Zitronensaft weitere zehn bis fünfzehn Minuten einwirken.
Die Salzigkeit maskieren
Verwenden Sie weniger Schinken im Rezept. Wenn Sie es mit zu salzigem Schinkenresten zu tun haben, können Sie ihn trotzdem verwenden, indem Sie weniger verwenden. Wenn Sie beispielsweise den Schinken einer Suppe oder einem Eintopf hinzufügen, verwenden Sie zwei Drittel der im Rezept angegebenen Menge. Dies kann dazu beitragen, den salzigen Geschmack zu reduzieren und gleichzeitig das Beste aus Ihren Resten zu machen. [6]
Kann das Einweichen von zu salzigem Schinken in 7 UP etwas Salz herausnehmen?
Ich tränke meine über Nacht in Ginger Ale und finde, dass sie einen guten Teil des Salzes entfernt.
Entfernt das Kochen von gekochtem Schinken in Milch das Salz?
Nichts entfernt das Salz vollständig. Das Einweichen oder Kochen in einer ungesalzenen Flüssigkeit sollte den Geschmacksgehalt des Schinkens, einschließlich Salz, verdünnen. Das Kochen in Milch kann auch den Geschmack und die Haltbarkeit verändern.
Wie entferne ich Salz aus dem Schinkenstück?
Mit Wasser abspülen oder ca. 5 Minuten in Wasser tauchen, dann abspülen. Auf diese Weise können Sie das Salz wegspülen.
Wie kann ich einen gekochten Schinken entsalzen?
Hier ist ein Trick, um gekochten Schinken zu entsalzen: Legen Sie ihn zunächst in eine Schüssel und bedecken Sie ihn mit kaltem, frischem Wasser. Decken Sie als nächstes die Schüssel ab und lassen Sie den Schinken 4 Stunden lang im Kühlschrank stehen, um etwas Salz zu entfernen. Spülen Sie den Schinken nach dem Einweichen vollständig unter kaltem fließendem Wasser ab, um Salzreste von der Oberfläche zu entfernen.
Wie entferne ich etwas Salz aus einem Dosenschinken?
Legen Sie den Dosenschinken in eine große, saubere Wanne. Stellen Sie die Wanne in ein Waschbecken und füllen Sie sie mit kaltem Wasser. Lassen Sie den Schinken insgesamt mindestens vier bis 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Lassen Sie das Wasser etwa alle zwei Stunden aus der Wanne ab und füllen Sie frisches, kaltes Wasser nach.
Kann ich Schinken in Cola kochen, um das Salz loszuwerden?
Ich bin auf Dialyse, daher kann ich nicht viel Salz haben. Wird das Kochen des Schinkens genug Salz herausholen, um es für mich sicher zu machen?
l-groop.com © 2020