Wie man Lebensmittel dehydriert

Dehydrieren oder Trocknen ist ein Mittel zur Konservierung von Lebensmitteln durch Entfernen ihres Wassergehalts. Fast jedes Lebensmittel mit Wasser kann dehydriert werden. Dies erhöht nicht nur die Haltbarkeit des Lebensmittels, sondern kann auch den Zerfall und das Wachstum von Mikroorganismen verhindern. Dehydration ist eine billige Alternative zu Konserven und ein sicherer Weg, um Ihre Versorgung das ganze Jahr über aufrechtzuerhalten. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Essen zu dehydrieren.

Auswahl eines Dörrgeräts

Auswahl eines Dörrgeräts
Investieren Sie in einen vertikalen Dörrapparat, wenn Sie nur einige oder eine Art von Lebensmitteln trocknen. Vertikale Dehydratoren haben einen Wärmeweg von oben nach unten oder umgekehrt. Sie sind tendenziell kleiner, aber auch billiger.
  • Vertikale Dehydratoren mit einem Ventilator am Boden bieten die beste Wärmeverteilung und sind effizienter, da heiße Luft aufsteigt. [1] X Forschungsquelle Die Tropfen von Obst, Gemüse und Fleisch können jedoch in den Ventilator tropfen und schwer zu reinigen sein. Dies kann auch zu Fehlfunktionen oder zum Ausfall des Dörrgeräts führen.
  • Wenn Sie oben einen Ventilator haben, wird dieses Problem behoben, aber Lebensmittel auf der Oberseite trocknen schneller als auf der Unterseite. Dies ist möglicherweise nicht immer ein Problem, da bestimmte Lebensmittel unterschiedliche Trocknungszeiten haben. Zum Beispiel kann Rindfleisch in die obere Schale (weniger Wassergehalt) und Äpfel in die untere Schale (mehr Wassergehalt) gelegt werden. [2] X Forschungsquelle Der Hauptnachteil hierbei ist, dass die vertikal zusammengetrockneten Lebensmittel den Geschmack des anderen annehmen können.
  • American Harvest / Nesco Food Dehydrators bieten eine Vielzahl von Top-Fan / Bottom-Fan-Dehydratoren zu einer breiten Palette erschwinglicher Preise. [3] X Forschungsquelle
Auswahl eines Dörrgeräts
Verwenden Sie einen horizontalen Dörrapparat, wenn Sie große Mengen oder viele verschiedene Lebensmittel trocknen. Dieses Modell eines Dörrgeräts ist in der Regel groß, sodass mehrere Lebensmittel gleichzeitig getrocknet werden können. Es bietet auch die gleichmäßigste Wärmeverteilung.
  • Horizontale Dörrgeräte haben den Ventilator oder das Haupttrocknungselement auf der Rückseite des Geräts. Da die Luft nicht direkt von einem Tablett zum nächsten strömt, wird dadurch die Vermittlung von Aromen zwischen Lebensmitteln minimiert. [4] X Forschungsquelle Dies bedeutet, dass Ihr Trockenfleisch nicht wie Ihre Apfelchips schmeckt und umgekehrt.
  • Der Hauptnachteil ist, dass horizontale Dehydratoren teurer sind.
  • Excalibur Dehydratoren sind gut gebaut und eine sehr beliebte Marke unter Trocknungsliebhabern. [5] X Forschungsquelle
Auswahl eines Dörrgeräts
Wählen Sie einen Dörrapparat mit Ventilator, wenn Sie Rinde oder Fruchtleder herstellen. Einige Dehydratoren verwenden andere Heizmechanismen zum Trocknen von Lebensmitteln, was oft länger dauert und zu schlechten Ergebnissen bei Früchten führt.
  • Die Verwendung eines Dörrgeräts ohne Ventilator kann dazu führen, dass Bananenscheiben ungleichmäßig trocknen. Manchmal fühlt es sich feucht an und manchmal fühlt es sich wie Pokerchips an. [6] X Forschungsquelle Infolgedessen wird das Trocknen von Obst zu einem unvorhersehbaren und ineffizienten Prozess.
Auswahl eines Dörrgeräts
Kaufen Sie einen Dörrapparat mit einstellbaren Temperatureinstellungen. Unterschiedliche Lebensmittel erfordern unterschiedliche Temperaturen. Eine Temperatur passt für alle ist keine gute Strategie zum Trocknen von Lebensmitteln. [7]
  • Suchen Sie nach einem Bereich von 35–68 ° C (95–155 ° F). Fleisch wird normalerweise im Bereich von 63 bis 68 ° C getrocknet, während Obst und Gemüse im Bereich von 52 bis 57 ° C schweben.
  • Die Temperatur ist sehr wichtig, wenn es darum geht, Lebensmittel zu dehydrieren. Eine zu niedrige Temperatur kann dazu führen, dass Lebensmittel verderben, während eine zu hohe Temperatur dazu führen kann, dass die Oberfläche der Lebensmittel hart wird und keine Feuchtigkeit austreten kann. [8] X Forschungsquelle
  • Beachten Sie, dass preisgünstigere Dehydratoren zwar sparsam sind, aber möglicherweise keine unterschiedlichen Temperatureinstellungen bieten.
Auswahl eines Dörrgeräts
Kaufen Sie die richtigen Tabletts und Zubehörteile, je nachdem, welche Lebensmittel Sie trocknen. Die Tablettgröße ist nicht das einzige Merkmal, das beim Trocknen von Lebensmitteln unterschiedlicher Größe, Textur und Wassergehalt berücksichtigt werden muss.
  • Die Größe des Tabletts spielt keine große Rolle, es sei denn, Sie möchten große Mengen an Lebensmitteln trocknen. Andernfalls sollte Ihr Essen mit einer vorhersehbaren und gleichmäßigen Geschwindigkeit trocknen, vorausgesetzt, Sie haben einen hochwertigen Dörrapparat gekauft.
  • Zum Trocknen von kleinem Gemüse wie Erbsen und Mais sind Maschenblätter erforderlich. Sie sind biegsam und erleichtern das Abplatzen von Früchten wie Bananen, die beim Trocknen am Kunststoff haften bleiben. [9] X Forschungsquelle Diese Blätter sind auch für bestimmte für Fleisch bestimmte Tablettstrukturen erforderlich. Fleischschalen haben Lücken, durch die Fruchtscheiben ohne Maschen fallen.
  • Kaufen Sie für gemischte Lebensmittel wie Kartoffelpüree, Tomatensauce und Fruchtpüree Antihaftfolien oder Obstledertabletts. Antihaftfolien sind wiederverwendbar und funktionieren besser als Pergamentpapier. Verwenden Sie niemals Wachspapier, da es im Dörrgerät schmilzt.
  • Gestapelte Tabletts sind ein Merkmal bestimmter Dörrgeräte und erschweren die Überprüfung der getrockneten Lebensmittel. Mit Schiebefächern können Sie ein Fach herausschieben, anstatt es vollständig zu entfernen, was den Überwachungsprozess erheblich vereinfacht.

Dehydrierendes Fleisch

Dehydrierendes Fleisch
Schneiden Sie Ihr Fleisch in kleinere Scheiben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Scheiben gleichmäßig geschnitten sind, damit das Fleisch gleichmäßig austrocknet.
  • Schinken in 1 Zoll breite Streifen schneiden. Sie sollten wie etwas dickere Speckscheiben aussehen. [10] X Forschungsquelle
  • Schneiden Sie Rindfleisch in lange, 1/4-Zoll breite Streifen, wenn Sie Rindfleisch ruckartig machen. [11] X Forschungsquelle
  • Ziehen Sie das Huhn in kleine Stücke auseinander. Es sollte sehr ähnlich wie gezogenes Schweinefleisch aussehen.
  • Wenn Sie Fleisch nach dem Trocknen verzehren möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr Schinken und Ihr Huhn vorgekocht sind. Rohes, dehydriertes Rindfleisch ist in Ordnung zu verzehren, da es zu ruckartigem Rindfleisch wird. Der Verzehr von rohem, dehydriertem Schweinefleisch kann eine Infektion namens Trichinose verursachen, die auftritt, wenn rohes oder unterkochtes Schweinefleisch verzehrt wird. [12] X Forschungsquelle Ebenso kann der Verzehr von rohem Hühnchen zu einer Salmonellenvergiftung führen.
Dehydrierendes Fleisch
Legen Sie Ihre Fleischstreifen auf ein Tablett und legen Sie es in den Dörrapparat. Positionieren Sie die Scheiben in ordentlichen Reihen, damit sie sich nicht überlappen oder bedecken. Das gezogene Huhn gleichmäßig verteilen, damit keine großen Klumpen entstehen.
Dehydrierendes Fleisch
Trocknen Sie das Fleisch etwa 6 Stunden lang bei 63–68 ° C. Diese Zeiten und Temperaturen können für verschiedene Fleischsorten leicht variieren, sollten jedoch zu einem insgesamt ähnlichen Ergebnis führen. [13]
  • Wenn Sie Rindfleisch ruckartig machen, überwachen Sie Ihre Scheiben, um sicherzustellen, dass sie biegsam, aber nicht spröde sind. Dies bedeutet, dass sie sich biegen sollten, ohne tatsächlich zu brechen.
Dehydrierendes Fleisch
Während des Trocknungsprozesses häufig Schinken- und Rindfleischscheiben mit Papiertüchern abtupfen. Die Feuchtigkeit, die an die Oberfläche kommt, besteht hauptsächlich aus Öl und Fett aus dem Fleisch.
  • Öle und Fette verdunsten nicht so leicht wie kleinere Moleküle wie Wasser. [14] X Forschungsquelle Daher müssen Sie es abwischen, damit das Trocknen erfolgreich ist.
  • Sie müssen die gezogenen Hühnchenstücke nicht abwischen, da das Hühnchen magerer ist und weniger Fett enthält.
Dehydrierendes Fleisch
Nehmen Sie das Fleisch aus dem Dörrgerät, sobald es vollständig trocken ist. Testen Sie das Fleisch mit den Fingern und prüfen Sie, ob sich noch Feuchtigkeit auf der Oberfläche befindet.
  • Das Trocknen erfordert viel Überwachung und ist kein genaues Verfahren wie beispielsweise das Backen. Haben Sie keine Angst, den Dörrapparat zu öffnen, um das Fleisch alle paar Stunden zu überprüfen und seinen Fortschritt zu beobachten.
Dehydrierendes Fleisch
Bewahren Sie Ihr dehydriertes Fleisch in luftdichten Plastiktüten auf. Denken Sie daran, Luft enthält auch Feuchtigkeit, und Feuchtigkeit ist der Feind von getrockneten Lebensmitteln. [fünfzehn]
  • Wenn Sie das Fleisch kürzer als einen Monat lagern, lagern Sie es an einem trockenen, dunklen Ort bei Raumtemperatur. Ihr Küchenschrank sollte ideal für getrocknetes Fleisch sein. Mach dir keine Sorgen über Verderb; Das Entfernen des Wassergehalts verhindert, dass Fleisch verdirbt.
  • Legen Sie Fleisch zur Langzeitlagerung in den Gefrierschrank oder Kühlschrank.
Dehydrierendes Fleisch
Überprüfen Sie Ihr getrocknetes Fleisch etwa alle paar Wochen. Obwohl Wasser aus dem Fleisch gezogen wurde, kann Luft immer noch eindringen. Da Luft dazu neigt, Bakterien und andere Organismen zu transportieren, kann versiegeltes Fleisch immer noch schimmelig oder verdorben werden.
  • Bei der Lagerung von getrockneten Lebensmitteln kann es zu einer Kontamination durch Insekten kommen. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, da dies bei ordnungsgemäß versiegeltem Fleisch nicht üblich ist. Es ist höchstwahrscheinlich ein Ergebnis von Fleisch, das die Eier bereits vor dem Trocknen enthält. [16] X Forschungsquelle
  • Um die Kontamination mit Insekten zu verringern, pasteurisieren Sie Ihr Fleisch nach dem Trocknen. Du kannst das Fleisch entweder 48 Stunden im Kühlschrank lagern oder 15 bis 30 Minuten bei 79 ° C in den Ofen stellen. [17] X Forschungsquelle
  • Getrocknete Lebensmittel können bis zu einem Jahr gelagert werden. Vakuumverpackung und Kühlung können diese Haltbarkeit verdoppeln oder verdreifachen. [18] X Forschungsquelle

Obst und Gemüse dehydrieren

Obst und Gemüse dehydrieren
Waschen und trocknen Sie Ihr Obst und Gemüse. Obwohl die meisten Keime während des Trocknungsprozesses abgetötet werden, möchten Sie die Bakterienmenge so weit wie möglich reduzieren.
Obst und Gemüse dehydrieren
Alles Gemüse blanchieren außer Zwiebeln, Paprika und Pilzen. Durch Blanchieren bleibt der Geschmack und die Textur von knusprigerem Gemüse erhalten.
Obst und Gemüse dehydrieren
Schneiden Sie Ihr Obst und Gemüse in gleichmäßige Scheiben. Achten Sie darauf, Früchte wie Pfirsiche, Aprikosen, Äpfel, Ananas und Birnen zu schälen und zu entkernen, bevor Sie sie austrocknen.
  • Schneiden Sie für Mais den eigentlichen Maiskolben ab, anstatt das gesamte Gemüse zu trocknen.
  • Entfernen Sie die Samen von Paprika, nachdem Sie sie geschnitten haben.
  • Sie können Pilze ganz lassen, wenn Sie möchten.
Obst und Gemüse dehydrieren
Legen Sie Ihr geschnittenes Obst oder Gemüse in einer einzigen, gleichmäßigen Schicht auf das Tablett. Wenn Sie viele verschiedene Obst- / Gemüsesorten gleichzeitig trocknen, geben Sie für jede Sorte ein Tablett an.
  • Versuchen Sie zu begrenzen, wie viele Obst- und Gemüsesorten Sie gleichzeitig trocknen. Selbst wenn Sie einen horizontalen Dörrapparat verwenden, können zu viele Gegenstände die Trocknungszeiten verkürzen.
Obst und Gemüse dehydrieren
Trocknen Sie das größere Obst oder Gemüse 6-12 Stunden lang bei 54–57 ° C. Bei kleineren Gemüsesorten wie Mais, Brokkoli, Pilzen und Erbsen reicht eine Trocknung von 3-10 Stunden aus. [19]
  • Diese Zeiten variieren von Pflanze zu Pflanze und hängen weitgehend vom Wassergehalt des Lebensmittels ab. Die meisten Früchte trocknen bei der gleichen Temperatur und für die gleiche Zeit, aber einige Gemüsesorten haben drastisch unterschiedliche Trocknungszeiten.
  • Die unterschiedlichsten Trocknungszeiten sind Mais, Brokkoli, Pilze und Erbsen. Da diese Gemüsesorten klein sind und weniger Wasser enthalten, neigen sie dazu, in der Hälfte der Zeit anderer Gemüsesorten zu trocknen.
Obst und Gemüse dehydrieren
Achten Sie beim Trocknen von Obst oder Gemüse auf bestimmte Texturen. Die Trockenheitstexturen variieren von Pflanze zu Pflanze. Lesen Sie daher unbedingt diese spezifischen Texturen für jedes Obst und Gemüse.
  • Grüne Bohnen, Karotten, Mais, Erbsen, Pilze und Zucchini sollten sich spröde anfühlen.
  • Rüben, Paprika, Blaubeeren, Kirschen, Birnen und Ananas sollten sich alle ledrig anfühlen.
  • Zwiebeln, Kartoffeln und Tomaten sollten sich knusprig anfühlen. Bananen und Erdbeeren sollten sich fast knusprig anfühlen.
  • Äpfel, Aprikosen, Pfirsiche und Erdbeeren sollten sich geschmeidig anfühlen.
  • Brokkoli und Blumenkohl fühlen sich einfach trocken und hart an.
Obst und Gemüse dehydrieren
Lagern Sie getrocknete Früchte ähnlich wie Fleisch. Für Zeiträume von weniger als einem Monat in vakuumversiegelten Behältern in trockenen, dunklen Bereichen lagern. Länger in Kühl- und Gefrierschränken lagern.
  • Halten Sie Obst und Gemüse mit hohem Vitamin A-Gehalt von direktem Licht fern. Vitamin A ist lichtempfindlich und bleibt während des Trocknungsprozesses erhalten. Vitamin A-haltige Früchte - wie Karotten, Paprika und Mangos - können sich bei direkter Sonneneinstrahlung zersetzen. [20] X Forschungsquelle
  • Für die beste Qualität sollten Obst und Gemüse jedes Jahr ersetzt werden. [21] X Forschungsquelle
Kann ich einen Auflauf dehydrieren?
Ein Auflauf ist kein guter Kandidat für die Dehydration. Ich empfehle es nicht.
Was kostet ein Dörrgerät? Wo kann ich einen kaufen?
Sie können sie in jedem Kaufhaus oder Jagdgeschäft kaufen. Sie laufen von 100-200 $ oder mehr.
Kann ich Lebensmittel in einem normalen elektrischen Bereich trocknen?
Ja, aber Sie müssten Ihren Ofen 6 - 8 Stunden lang auf schwacher Hitze stellen, was teuer sein könnte.
Kann ich Geigenköpfe und Spargel dehydrieren?
Ja, es gibt keinen Grund, warum Sie nicht dazu in der Lage sein sollten, Sie müssen nur die entsprechenden Methoden anwenden.
Wie lange halten getrocknetes Gemüse und Obst?
Solange sie in einem gut verschlossenen Behälter aufbewahrt und für immer trocken gehalten werden.
Wenn das Essen nicht vollständig trocken gehalten wird, kann es zu Verderb durch Schimmel kommen, insbesondere bei Obst.
Fügen Sie "Fruit Fresh", Ascorbinsäure oder einfachen alten Zitronensaft zu den frischen Früchten und Gemüse hinzu, um eine Bräunung zu vermeiden.
Plastiktüten mit Reißverschluss eignen sich gut zur Aufbewahrung.
Waschen Sie Obst und Gemüse vor dem Trocknen sorgfältig.
Trocknen Sie alles, was feucht ist, bevor Sie es mischen oder lagern.
Kochen Sie das Fleisch vor dem Trocknen gründlich.
Schneiden Sie die zu trocknenden Lebensmittel zur schnelleren Trocknung in kleine Stücke.
Gehen Sie beim Betrieb von Öfen, Rauchern usw. mit angemessener Vorsicht vor.
l-groop.com © 2020