Wie man Bananen dehydriert

Das Dehydrieren von Bananen ist ein überraschend einfacher und vielseitiger Prozess. Klebrig oder knusprig, gesund oder fettig, Pommes Frites, Keile oder Fruchtleder - Sie können alle Arten von Snacks mit nahezu jeder verfügbaren Wärmequelle zubereiten. Es ist möglicherweise nicht möglich, diesen Geschmack satt zu bekommen, aber nur für den Fall, dass es Anweisungen zum Hinzufügen von süßen oder herzhaften Gewürzen gibt.

Chips oder Wedges in einem Ofen

Chips oder Wedges in einem Ofen
Heizen Sie Ihren Backofen auf die niedrigste Temperatur vor. Dies liegt normalerweise zwischen 50 ° und 90 ° C.
  • Bei einer höheren Temperatur besteht die Gefahr, dass die Außenseite versengt und die Innenseite nicht austrocknet.
Chips oder Wedges in einem Ofen
Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Um Chips zu machen, schneiden Sie die Bananen in 0,6 cm (1/4 Zoll) große Runden. Um Keile zu machen, schneiden Sie die Banane der Länge nach und dann wieder der Länge nach und schneiden Sie sie in die gewünschte Länge. [1]
  • HINWEIS: Das Trocknen von Keilen kann bis zu 12 Stunden dauern! Bereiten Sie sie morgens vor, damit Sie nicht riskieren, über Nacht ein Feuer zu machen. Chips trocknen viel schneller.
  • Für besonders knusprige Pommes Frites schneiden Sie die Bananen stattdessen in 0,8 cm große Runden. Dies kann mit einer Mandoline einfacher sein.
  • Wenn die Bananen matschig und schwer zu schneiden sind, kühle sie 5-10 Minuten im Kühlschrank, um sie zu festigen. [2] X Forschungsquelle
  • Sie brauchen nicht einmal ein Messer, um Keile zu machen! Stecke deinen Finger in das Ende der geschälten Banane und sie sollte sich in drei Segmente teilen. [3] X Forschungsquelle Es spielt keine Rolle, ob die Banane dabei bricht. Sie werden es sowieso in kleineren Längen wollen.
  • Wenn Sie eine große Menge Bananen vor dem Schneiden einige Minuten in Zitronensaft einweichen, sparen Sie Vorbereitungszeit, aber die zusätzliche Feuchtigkeit verlängert die Backphase. [4] X Forschungsquelle
Chips oder Wedges in einem Ofen
Tauchen Sie die Stücke in Zitronensaft. Dies fügt Geschmack und Vitamine hinzu, aber der Hauptzweck ist es, zu verhindern, dass die Bananen braun werden.
  • Wenn Ihnen braune Chips nichts ausmachen, können Sie diesen Schritt überspringen.
  • Das Auftragen des Safts auf beide Seiten der Bananen funktioniert ebenfalls.
  • Ananassaft, Limettensaft oder jeder andere saure Saft funktionieren stattdessen. Sie können sogar in Wasser zerkleinerte Vitamin C-Tabletten verwenden.
  • Wenn Sie den Geschmack des Safts nicht mögen, verdünnen Sie ihn im Verhältnis 1: 4 mit Wasser und lassen Sie die Bananen 3-5 Minuten einweichen.
Chips oder Wedges in einem Ofen
Legen Sie die Bananen auf einen Rost. Diese erhöhte Drahtplattform setzt jede Seite der Banane der Luft aus und lässt überschüssige Feuchtigkeit durch. Bereiten Sie auch ein Backblech oder eine Backform vor, um es darunter zu platzieren.
  • Die Bananen sollten in einer einzigen Schicht und nicht übereinander gestapelt sein. Es ist in Ordnung, wenn sich ihre Kanten berühren.
  • Wenn Sie keinen Rost haben, bedecken Sie ein Backblech mit Pergamentpapier oder sprühen Sie es mit einem Antihaft-Kochspray ein. Diese Methode ist weniger effektiv beim Entfernen von Feuchtigkeit und kann viele Stunden länger dauern (insbesondere bei Keilen). Du kannst dies abmildern, indem du die Ofentür ein paar Zentimeter angelehnt lässt, damit Feuchtigkeit entweichen kann. [5] X Forschungsquelle
  • Ein elektrischer Ventilator neben der offenen Ofentür hilft auch bei der Luftzirkulation. [6] X Forschungsquelle
Chips oder Wedges in einem Ofen
Falls gewünscht, zusätzlichen Geschmack hinzufügen. Eine Prise Meersalz oder koscheres Salz sorgt für einen großartigen, herzhaften Geschmack, der sich perfekt zum eigenständigen Essen eignet.
Chips oder Wedges in einem Ofen
Legen Sie die Bananen in den vorgeheizten Ofen. Verwenden Sie den mittleren Rost des Ofens und achten Sie darauf, dass keine Scheiben auf den Ofenboden fallen.
  • Wenn Sie einen Rost verwenden, legen Sie das Backblech zuerst in den Ofen, um Tropfen aufzufangen, und legen Sie den Rost dann auf das Backblech.
Chips oder Wedges in einem Ofen
Lassen Sie sie je nach Form und gewünschter Knusprigkeit backen. Bei Chips dauert dies 1 bis 3 Stunden. Keile dauern 6 bis 12 Stunden. Je länger Sie sie backen, desto knuspriger werden sie.
  • Drehen Sie die Bananen etwa zur Hälfte des Backvorgangs einmal um. Dies trocknet jede Seite gleichmäßig und ist besonders wichtig, wenn die Bananen direkt auf ein Backblech gelegt werden.
  • Die Bananen werden beim Abkühlen knuspriger. Entfernen Sie sie daher, wenn sie noch etwas weicher sind, als Sie möchten.
Chips oder Wedges in einem Ofen
Kühlen Sie die Bananen vollständig auf einem Rost ab. Sie werden nicht vollständig trocken oder knusprig sein, bis sie auf Raumtemperatur abgekühlt sind.
  • Wenn Sie keinen Rost haben, kann stattdessen ein Geschirrtrockner verwendet werden. Ein gewöhnlicher Teller reicht zur Not noch aus.
Chips oder Wedges in einem Ofen
Lagern Sie die Bananen in einem luftdichten Behälter. Wenn sie vollständig getrocknet sind, sollten sie monatelang gut bleiben.

Chips oder Kauen in einem Dörrgerät

Chips oder Kauen in einem Dörrgerät
Bereiten Sie die Bananen vor. Die frühe Zubereitung ähnelt der Ofenmethode, achtet jedoch auf die Größen.
  • Schälen Sie die Bananen und schneiden Sie sie in 0,6 cm (1/4 Zoll) große Runden, um ledriges Kauen zu erzeugen, oder schneiden Sie sie 0,15 bis 0,3 cm (1/16 bis 1/8 Zoll) dick, um knusprige Chips zu erhalten.
  • Das Austrocknen der Chips dauert bis zu 24 Stunden, während das Leder innerhalb von 12 Stunden fertig sein sollte. Planen Sie entsprechend.
  • Scheiben, die kleiner als 0,6 cm sind, neigen bei Lagerung dazu, zusammenzukleben.
  • Tauchen Sie die Stücke in Zitronensaft, damit die Chips nicht braun werden. Dieser Schritt ist optional.
Chips oder Kauen in einem Dörrgerät
Falls gewünscht, zusätzlichen Geschmack hinzufügen. Geriebene Muskatnuss passt gut zur natürlichen Süße der Bananen. [7]
Chips oder Kauen in einem Dörrgerät
Sprühen oder reiben Sie ein wenig Öl auf das Gestell Ihres Dörrgeräts. Dieser Schritt ist nicht obligatorisch, verhindert jedoch das Anhaften der Bananenscheiben. Sie können sogar Öl direkt auf die Bananen reiben, um besonders vorsichtig zu sein.
Chips oder Kauen in einem Dörrgerät
Legen Sie die Scheiben auf den Wäscheständer des Dörrgeräts. Keine der Scheiben sollte sich überlappen. Es ist in Ordnung, wenn sie sich leicht berühren; Sie sollten beim Trocknen etwas schrumpfen.
Chips oder Kauen in einem Dörrgerät
Stellen Sie die Temperatur auf 57 ° C ein. Das Herstellen von ledrigem Kauen dauert zwischen 6 und 12 Stunden. Knusprige Chips dauern länger, bis zu einem vollen 24-Stunden-Tag.
  • Wenn Ihr Dehydrator-Modell spezifische Anweisungen für Bananen enthält, verwenden Sie stattdessen die dort angegebene Temperatur und Zeit.
  • Überprüfen Sie den Fortschritt alle 2-4 Stunden und drehen Sie das Fach, um ein gleichmäßiges Trocknen zu gewährleisten.
  • Wenn Sie sich entschieden haben, keinen Zitronensaft darauf zu geben, ist die karamellbraune Farbe ein gutes Zeichen dafür, dass sie fertig oder fast fertig sind. Andernfalls können Sie eine Probe zum Geschmackstest herausnehmen, sobald sie auf Raumtemperatur abgekühlt ist.
  • Wenn Sie Ihr Kauen zu lange einwirken lassen und die besonders zähe Textur nicht mögen, dehydrieren Sie es weiter und verwandeln Sie es in Chips. Dies funktioniert möglicherweise nicht, wenn die Scheiben extra dick sind.
Chips oder Kauen in einem Dörrgerät
Kühlen Sie die Bananen vor dem Essen auf Raumtemperatur ab. Wenn Sie sie in einem luftdichten Behälter aufbewahren, sollten sie monatelang haltbar sein.

Fruchtleder in einem Dörrgerät

Fruchtleder in einem Dörrgerät
Bananen schälen. Sie können sie ganz halten oder der Länge nach halbieren.
Fruchtleder in einem Dörrgerät
Legen Sie die ganzen Bananen zwischen zwei Blatt Pergamentpapier. Die Bananen sollten mindestens 3 Zoll voneinander entfernt sein.
Fruchtleder in einem Dörrgerät
Verwenden Sie ein schweres Schneidebrett, um die Bananen zu zerschlagen. Versuchen Sie, gleichmäßigen Druck auszuüben, um eine gleichmäßige Konsistenz des Bananenbrei zu gewährleisten.
  • Sie können hierfür auch einen Nudelholz verwenden.
  • Das Ziel ist es, die Bananen auf etwa 0,3 cm (1/8 Zoll) zu bringen. Wenn Sie sie nicht messen möchten, machen Sie es einfach so flach wie möglich!
Fruchtleder in einem Dörrgerät
Übertragen Sie das Pergamentpapier auf den Dörrapparat. Ziehen Sie das oberste Blatt ab, bevor Sie mit dem Dehydrieren beginnen.
Fruchtleder in einem Dörrgerät
Stellen Sie Ihren Dörrapparat 7 Stunden lang auf 57 ° C. Checken Sie nach 4 und 6 Stunden ein, um zu sehen, wie es ihnen geht.
  • Wenn Sie fertig sind, sollte das Oberteil lederartig, aber nicht klebrig sein.
  • Wenn der Boden noch feucht ist, können Sie ihn optional zur Hälfte umdrehen.
Fruchtleder in einem Dörrgerät
Abkühlen lassen und in Streifen schneiden. Diese können aufgerollt und mehrere Monate in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.

Mikrowellen-Chips

Mikrowellen-Chips
Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Zielen Sie auf 1/4 Zoll Runden (0,6 cm) oder etwas kleiner. Größere Scheiben kochen nicht so gut, während kleinere leichter brennen.
Mikrowellen-Chips
Eine mikrowellengeeignete Platte einölen. [8] Verwenden Sie eine großzügige Menge angenehm aromatisierten Öls wie Oliven- oder Kokosöl. Legen Sie die Bananenscheiben mit einem Abstand zwischen den Scheiben auf den Teller.
Mikrowellen-Chips
Mikrowelle für eine Minute hoch. Die Bananen sollten weich werden und Feuchtigkeit abgeben.
Mikrowellen-Chips
Drehen Sie jede Scheibe um. Sie können an dieser Stelle auch zusätzlichen Geschmack hinzufügen. Eine Prise Meersalz oder koscheres Salz sorgt für einen hervorragenden Geschmack, während geriebene Muskatnuss oder gemahlener Zimt gut zur Süße der Bananen passen. [9]
Mikrowellen-Chips
Setzen Sie die Mikrowelle jeweils 30 Sekunden lang fort. Dies kann je nach Mikrowelle einige Minuten dauern.
Mikrowellen-Chips
Sofort servieren. Im Gegensatz zu anderen Trocknungsmethoden bleiben diese nur etwa einen Tag lang frisch.

Sonnentrocknende Chips

Sonnentrocknende Chips
Überprüfen Sie die Wettervorhersage Ihrer Region. Um trockenes Obst erfolgreich zu sonnen, benötigen Sie mindestens 2 Tage heißes, trockenes Wetter und einen klaren Himmel (mindestens 32 ° C bei niedriger Luftfeuchtigkeit). Idealerweise sollten Sie volle 7 Tage trocknen lassen, insbesondere wenn die Temperatur unter 38 ° C liegt.
Sonnentrocknende Chips
Machen oder kaufen Sie einen Trockensieb im Freien. Sie benötigen lediglich einen rechteckigen Holzrahmen mit einem lebensmittelechten Netz.
  • Edelstahl oder Kunststoff sind die besten Optionen für Maschen. Verwenden Sie KEINE Aluminium-, Hardware-Stoff- oder Glasfasernetze (es sei denn, das Glasfasernetz ist eindeutig als Lebensmittelqualität gekennzeichnet).
Sonnentrocknende Chips
Bereiten Sie die Bananen vor. Da Sie eine viel niedrigere Temperatur als bei anderen Methoden verwenden, möchten Sie diese möglicherweise extra dünn schneiden.
  • Schälen Sie die Bananen und schneiden Sie sie in 0,3 cm (1/8 Zoll) oder mindestens 0,6 cm (1/4 Zoll) große Scheiben.
  • Wenn Sie eine Bräunung verhindern möchten, tauchen Sie die Stücke in Zitronensaft.
Sonnentrocknende Chips
Falls gewünscht, zusätzlichen Geschmack hinzufügen. Zimtpulver verleiht dem süßen Snack einen starken Geschmack.
Sonnentrocknende Chips
Legen Sie die Chips auf das Netz des Trockenrahmens. Halten Sie sie in einer einzigen Schicht ohne Überlappungen. Es ist in Ordnung, wenn sich ihre Kanten berühren; Sie sollten beim Trocknen etwas schrumpfen.
Sonnentrocknende Chips
Decken Sie die Chips mit einem insektensicheren Netz oder Käsetuch ab. Dies hilft auch, Staub von Ihren Lebensmitteln fernzuhalten.
Sonnentrocknende Chips
Stellen Sie den Trockenrahmen in direktes Sonnenlicht, fern von Autoabgasen und außerhalb der Reichweite von Tieren. Heben Sie es mindestens einige Zentimeter über dem Boden an (z. B. indem Sie es auf gestapelte Schlackenblöcke legen).
  • Ihr Dach ist eine großartige Option für hohe Sonneneinstrahlung, die es vor den meisten Umweltverschmutzungen schützt.
  • Eine Betonzufahrt reflektiert die Wärme vom Boden und trocknet die Bananen schneller.
Sonnentrocknende Chips
Bringen Sie den Trockenrahmen nachts ins Haus. Selbst wenn die Nächte noch relativ warm sind, fügt Tau den Bananen zusätzliche Feuchtigkeit hinzu. Stellen Sie es tagsüber wieder nach draußen.
Sonnentrocknende Chips
Drehen Sie die Bananen etwa zur Hälfte des Trocknungsvorgangs einmal um. Das Timing muss nicht genau sein; jederzeit am zweiten Tag des Trocknens ist in Ordnung.
Sonnentrocknende Chips
Bis zu 7 Tage weiter trocknen. Überprüfen Sie täglich, ob sie essfertig sind.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, schneiden Sie einfach eine auf oder beißen Sie hinein, um auf Feuchtigkeit zu prüfen.
Sonnentrocknende Chips
Lagern Sie die Bananen in einem luftdichten Behälter. Wenn sie vollständig getrocknet sind, sollten sie monatelang gut bleiben.
Sonnentrocknende Chips
Fertig.
Kann ich Limettensaft verwenden?
Sie können sicher, jeder Saft mit einer hohen Menge an Vitamin C wird funktionieren. Sie könnten sogar einige Vitamin C-Tabletten zerdrücken und diese mit Wasser mischen.
Kann ich Apfelessig anstelle von Zitronensaft verwenden?
Ja, aber es könnte den endgültigen Geschmack der dehydrierten Bananen beeinflussen.
Warum werden Bananen dunkel?
Es ist Teil des Reifungsprozesses, der durch Trocknen beschleunigt wird. Die Anwendung von Zitronensaft (oder einem anderen stark sauren Saft) auf die Bananen vor dem Trocknen verringert die Verdunkelung.
Kann ich sie in Honigwasser tauchen, um Süße hinzuzufügen?
Sie können sie würzen, wie Sie wollen.
Sie können sie nicht nur selbst essen, sondern auch getrocknete Bananen zu Trails oder Müsli hinzufügen.
Sie können Kochbananen auch mit den gleichen Methoden trocknen, obwohl ihr unterschiedlicher Feuchtigkeitsgehalt die Garzeit verändern kann. Überprüfen Sie häufig ihren Fortschritt.
Um getrocknete Bananen für das Kochen wiederherzustellen, köcheln Sie sie 15 Minuten lang bei niedriger Temperatur in gerade genug Wasser, um sie zu bedecken. Lassen Sie das Wasser ab oder verwenden Sie es, wenn das Rezept dies erfordert. (Es ist jetzt Bananengeschmack.) [10]
Die Verwendung eines falschen Maschentyps in Ihrem Wäscheständer oder eines Drahtgitters, der nicht zum Kochen vorgesehen ist, kann zu Verfärbungen, schlechtem Geschmack oder sogar zu gefährlichem Material in Ihren Bananen führen. Befolgen Sie die Anweisungen bei der Auswahl eines Netzes sorgfältig und verwenden Sie nur Drahtgitter, die für die Zubereitung von Speisen vorgesehen sind.
l-groop.com © 2020