Jakobsmuscheln auftauen

Gefrorene Jakobsmuscheln müssen richtig aufgetaut werden, um zu vermeiden, dass die Jakobsmuschel von ihrer natürlichen, zarten Textur in eine zähe und zähe Konsistenz übergeht. Die beste Methode zum Auftauen besteht darin, die gefrorenen Jakobsmuscheln in Ihrem Kühlschrank von selbst auftauen zu lassen. Wenn Sie jedoch unter Zeitdruck stehen, können Sie sie unter kaltem Wasser oder sogar in der Mikrowelle laufen lassen, um den Abtauvorgang zu beschleunigen.

Auftauen im Kühlschrank

Auftauen im Kühlschrank
Tauen Sie Ihre Jakobsmuscheln im Kühlschrank auf, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Obwohl es viel länger dauert, bis Ihre gefrorenen Jakobsmuscheln im Kühlschrank vollständig aufgetaut sind, werden die am besten schmeckenden Jakobsmuscheln erzeugt. Und da die gefrorenen Jakobsmuscheln allmählich auftauen, besteht fast keine Gefahr, dass die Jakobsmuscheln während des Auftauprozesses beschädigt oder kontaminiert werden. [1]
  • Da das Auftauen Ihrer Jakobsmuscheln im Kühlschrank einen ganzen Tag dauert, sollten Sie im Voraus planen und sich genügend Zeit geben, damit sie vollständig auftauen können, bevor Sie sie verwenden!
Auftauen im Kühlschrank
Stellen Sie die Temperatur Ihres Kühlschranks auf 3 ° C ein. Die Temperatur Ihres Kühlschranks ist der wichtigste Teil, damit Ihre Jakobsmuscheln richtig auftauen können. Die beste Temperatur für Ihre gefrorenen Jakobsmuscheln liegt bei 3 ° C. Stellen Sie die Temperatur Ihres Kühlschranks entsprechend ein. [2]
Auftauen im Kühlschrank
Nehmen Sie die Jakobsmuscheln aus der Verpackung und legen Sie sie in eine große Schüssel. Die Schüssel muss groß genug sein, um auf alle Jakobsmuscheln zu passen. Es muss auch genügend zusätzlichen Platz für Wasser haben, das sich aus dem schmelzenden Eis um die Jakobsmuscheln bildet. Nehmen Sie die Jakobsmuscheln aus ihren Paketen und ordnen Sie sie so an, dass die Schüssel etwa ¾ des Weges voll ist. [3]
  • Verwenden Sie eine andere Schüssel, wenn Sie zu viele Jakobsmuscheln haben, um in eine Schüssel zu passen.
Auftauen im Kühlschrank
Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab. Da die Jakobsmuscheln langsam auftauen, besteht die Gefahr, dass sie kontaminiert werden und verderben. Wickeln Sie die Schüssel sicher mit Plastikfolie ein, damit die Jakobsmuscheln nicht mit anderen Speiseresten in Ihrem Kühlschrank in Kontakt kommen. [4]
  • Wenn Ihre Schüssel einen Deckel hat, können Sie diesen verwenden, um die Jakobsmuscheln abzudecken.
Auftauen im Kühlschrank
Stellen Sie die Schüssel mit den Jakobsmuscheln auf ein niedriges Regal in Ihrem Kühlschrank. Wenn Sie die Schüssel mit Plastikfolie abgedeckt haben, machen Sie etwas Platz in Ihrem Kühlschrank frei und stellen Sie die Schüssel mit den Jakobsmuscheln auf ein niedriges Regal, damit sie nicht mit anderen Lebensmitteln in Kontakt kommen.
  • Stellen Sie die Schüssel nicht in eine temperaturgesteuerte Schublade, es sei denn, die Temperatur ist auf 3 ° C eingestellt.
Auftauen im Kühlschrank
Lassen Sie die Jakobsmuscheln 24 Stunden lang in Ihrem Kühlschrank auftauen. Lassen Sie die Jakobsmuschelschale einen ganzen Tag ungestört in Ihrem Kühlschrank stehen, bevor Sie sie überprüfen. Nehmen Sie die Schüssel nach 24 Stunden heraus und prüfen Sie, ob die Jakobsmuscheln aufgetaut sind, indem Sie die Mitte mit dem Finger berühren. Sie sollten kühl, aber überhaupt nicht gefroren sein. [5]
  • Gefrorene Jakobsmuscheln können eine gummiartige, zähe Textur annehmen, wenn sie gekocht werden, bevor sie vollständig aufgetaut sind.
  • Wenn Ihre Jakobsmuscheln nach 24 Stunden noch nicht vollständig aufgetaut sind, bedecken Sie sie erneut mit Plastikfolie und stellen Sie sie für weitere 6 Stunden wieder in den Kühlschrank.

Mit kaltem Wasser auftauen

Mit kaltem Wasser auftauen
Verwenden Sie kaltes Wasser, um Ihre gefrorenen Jakobsmuscheln schneller aufzutauen. Sie können den Auftauprozess Ihrer gefrorenen Jakobsmuscheln mit kaltem Wasser beschleunigen, wenn Sie nicht die Zeit haben, sie in Ihrem Kühlschrank selbst auftauen zu lassen. Es besteht auch keine Gefahr, die Jakobsmuscheln mit kaltem Wasser zu kochen. [6]
  • Die gefrorenen Jakobsmuscheln tauen schneller auf, können aber beim Kochen etwas härter sein.
Mit kaltem Wasser auftauen
Legen Sie die gefrorenen Jakobsmuscheln in eine wiederverschließbare Plastiktüte. Es ist wichtig, dass die Jakobsmuscheln nicht in direkten Kontakt mit dem Wasser kommen, um eine mögliche Kontamination zu vermeiden. Nehmen Sie die Jakobsmuscheln aus der Verpackung, legen Sie sie in eine Plastiktüte und verschließen Sie sie. [7]
  • Stellen Sie sicher, dass der Beutel ordnungsgemäß versiegelt ist, damit Ihre Jakobsmuscheln nicht durchnässt werden.
Mit kaltem Wasser auftauen
Legen Sie den Beutel mit den gefrorenen Jakobsmuscheln in eine große Schüssel. Die Schüssel muss groß genug sein, um den Beutel mit Jakobsmuscheln und genug Wasser aufzunehmen, um den Beutel vollständig zu umgeben. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel sauber ist, bevor Sie Ihre Schalentiere hineinlegen, um sicherzustellen, dass kein Kontaminationsrisiko besteht. [8]
Mit kaltem Wasser auftauen
Stellen Sie die Schüssel in die Spüle und füllen Sie sie mit kaltem Leitungswasser. Bewegen Sie den Beutel mit den gefrorenen Jakobsmuscheln ein wenig, während sich die Schüssel mit Wasser füllt, um sicherzustellen, dass er nicht an der Seite haftet. Das Wasser muss etwa 10 ° C warm sein, um die gefrorenen Jakobsmuscheln aufzutauen, ohne sie zu kochen und ihre Textur zu ändern. Füllen Sie die Schüssel mit ausreichend Wasser, um den Beutel zu bedecken. [9]
  • Bewahren Sie die Schüssel im Spülbecken auf, falls Sie sie überfüllen.
Mit kaltem Wasser auftauen
Ersetzen Sie das Wasser 30 Minuten lang alle 10 Minuten. Stellen Sie den Wasserhahn ab, sobald die Schüssel voll ist, und lassen Sie den Beutel ungestört stehen. Entleeren Sie nach 10 Minuten das Wasser aus der Schüssel und füllen Sie die Schüssel wieder mit kaltem Wasser. Entleeren Sie nach weiteren 10 Minuten das Wasser und prüfen Sie, ob die Jakobsmuscheln aufgetaut sind, indem Sie sie mit Ihrem Finger berühren. Sie sollten kühl, aber weich und ohne gefrorene Teile sein. [10]
  • Das Auftauen der Jakobsmuscheln dauert insgesamt etwa 30 Minuten, größere gefrorene Jakobsmuscheln können jedoch länger dauern.
  • Stellen Sie sicher, dass der Beutel wieder versiegelt ist, nachdem Sie überprüft haben, ob die gefrorenen Jakobsmuscheln aufgetaut sind.
  • Die Jakobsmuscheln nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.

Mikrowellen-Jakobsmuscheln

Mikrowellen-Jakobsmuscheln
Verwenden Sie eine Mikrowelle, um Jakobsmuscheln aufzutauen, wenn Sie es eilig haben. Sie müssen eine Mikrowelle mit einer Abtaueinstellung verwenden, da Jakobsmuscheln sehr zerbrechlich sind und zu kochen beginnen, wenn Sie eine Standardeinstellung zum Abtauen in einer Mikrowelle verwenden. Überprüfen Sie Ihre Mikrowelle auf eine Abtaueinstellung. [11]
  • Jakobsmuscheln, die in der Mikrowelle aufgetaut wurden, können beim Kochen härter und zäher sein.
Mikrowellen-Jakobsmuscheln
Die gefrorenen Jakobsmuscheln in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Porzellan- oder Glasbehälter mit hohen Seiten sind gut geeignet, um das Wasser aufzunehmen, das sich aus dem schmelzenden Eis um die gefrorenen Jakobsmuscheln bildet. Nehmen Sie die Jakobsmuscheln aus der Verpackung und legen Sie sie in die Schüssel. [12]
  • Verwenden Sie eine Schüssel, die groß genug ist, um alle Jakobsmuscheln aufzunehmen.
Mikrowellen-Jakobsmuscheln
Decken Sie die Schüssel mit einem Papiertuch ab. Decken Sie die Oberseite Ihrer Jakobsmuschelschale mit einem dicken Papiertuch ab, um das Risiko zu verringern, dass die Jakobsmuscheln beim Auftauen in der Mikrowelle gekocht werden. Das Papiertuch hilft dabei, Dampf oder Feuchtigkeit aufzunehmen, die die Textur der Jakobsmuscheln verändern könnten. [13]
  • Dünne Papiertücher können durchnässt werden und sich auflösen, wenn sie beim Auftauen mit den Jakobsmuscheln in Kontakt kommen. Verwenden Sie ein dickes dreilagiges Papiertuch.
Mikrowellen-Jakobsmuscheln
Mikrowelle die Jakobsmuscheln für 2 30-Sekunden-Segmente auf der Abtaueinstellung. Sie können es nicht rückgängig machen, wenn Sie die Jakobsmuscheln kochen. Verwenden Sie daher kurze Schritte von 30 Sekunden, um Ihre Jakobsmuscheln in der Mikrowelle abzutauen. Ziehen Sie nach Ablauf von 30 Sekunden die Schüssel heraus und prüfen Sie, ob die Jakobsmuscheln vollständig aufgetaut sind, indem Sie sie mit Ihrem Finger berühren. Es sollten keine gefrorenen Teile mehr vorhanden sein. [14]
  • Wenn Ihre Jakobsmuscheln nach 30 Sekunden nicht aufgetaut sind, wiederholen Sie den Vorgang, bis sie vollständig aufgetaut sind.
  • Die Jakobsmuscheln nicht länger als vier 30-Sekunden-Segmente in der Mikrowelle auftauen, da sonst das Fleisch anfängt zu kochen und die Textur ändert.
Gefrorene Schalentiere, die aufgetaut wurden oder verderben können, nicht wieder einfrieren.
l-groop.com © 2020