So tauen Sie gefrorenes Obst schnell auf

Das Auftauen von gefrorenem Obst ist eine großartige Möglichkeit, um jederzeit frisch schmeckende, nahrhafte Früchte zur Hand zu haben. Sie können gefrorenes Obst sicher im Kühlschrank auftauen, dies kann jedoch über 6 Stunden dauern. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie gefrorenes Obst schnell in der Mikrowelle auftauen oder mit kaltem Wasser in weniger als 2 Stunden auftauen.

Auftauen in der Mikrowelle

Auftauen in der Mikrowelle
Die Früchte auf einem mit Papiertüchern ausgekleideten Teller verteilen. Legen Sie zuerst einen Teller mit sauberen Papiertüchern aus. Verwenden Sie dann einen Löffel oder eine Gabel, um die Früchte so weit wie möglich auf den Papiertüchern zu verteilen. [1]
  • Es ist in Ordnung, wenn sich einige Früchte berühren oder zusammengefroren sind, aber stellen Sie sicher, dass sie in einer einzigen Schicht verteilt sind.
Auftauen in der Mikrowelle
Die Früchte in der Auftaueinstellung 30 Sekunden bis 2 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzen. Stellen Sie die Früchte in die Mikrowelle und stellen Sie sie auf die Abtaueinstellung. Stellen Sie dann den Timer für kleinere Früchte wie Blaubeeren auf nicht mehr als 30 Sekunden ein, um sicherzustellen, dass die Früchte nicht verkochen. [2] Stellen Sie bei größeren Früchten, wie z. B. einer gefrorenen Banane, den Timer auf ca. 2 Minuten ein. [3]
  • Wenn Ihre Mikrowelle keine Abtaueinstellung hat, können Sie auch die 50% -Einstellung verwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Außenseite der Früchte nicht zu kochen beginnt, solange die Innenseite noch gefroren ist. [4] X Forschungsquelle
Auftauen in der Mikrowelle
Überprüfen Sie, ob die Früchte auf dem Teller gleichmäßig aufgetaut sind. Öffnen Sie die Mikrowellentür, bevor Sie die Früchte länger in der Mikrowelle erhitzen, und prüfen Sie, ob die Früchte aufgetaut sind oder gerührt werden müssen. [5] Wenn ein Teil der Früchte teilweise aufgetaut ist, während andere Abschnitte noch gefroren sind, rühren Sie sie mit einem Löffel auf, damit sie gleichmäßiger auftauen.
  • Da gefrorenes Obst dazu neigt, in der Mikrowelle ungleichmäßig aufzutauen, entferne alle Teile, die vor dem Auftauen des Restes für längere Zeit gemacht wurden. [6] X Vertrauenswürdige Quelle Nationales Zentrum für die Konservierung von Lebensmitteln zu Hause Öffentlich finanziertes Zentrum zur Aufklärung der Verbraucher über forschungsbasierte Sicherheitspraktiken zur Konservierung von Lebensmitteln Zur Quelle gehen
  • Erdbeeren zum Beispiel neigen dazu, ungleichmäßig aufzutauen, weil sie in einer Vielzahl von Größen erhältlich sind. Daher können einige der kleineren Erdbeeren nach 30 Sekunden fertig sein, während größere Erdbeeren möglicherweise mehr Zeit in der Mikrowelle benötigen.
  • Stelle sicher, dass du beim Umgang mit den Früchten einen Löffel oder eine Gabel verwendest, da die Verwendung deiner Hände zur Übertragung von Bakterien führen kann. [7] X Vertrauenswürdige Quelle Nationales Zentrum für die Konservierung von Lebensmitteln zu Hause Öffentlich finanziertes Zentrum zur Aufklärung der Verbraucher über forschungsbasierte Sicherheitspraktiken zur Konservierung von Lebensmitteln Zur Quelle gehen
Auftauen in der Mikrowelle
Die Früchte weitere 30 Sekunden auftauen lassen. Wenn einige oder alle Früchte noch nicht aufgetaut sind, stellen Sie sie für weitere 30 Sekunden wieder in die Mikrowelle. Stellen Sie sicher, dass Sie die Abtaueinstellung zurückgesetzt haben, bevor Sie die Starttaste drücken. [8]
  • Wenn die Früchte immer noch nicht aufgetaut sind, geben Sie mehr Zeit in die Mikrowelle und kochen Sie sie nach Bedarf, bis sie vollständig aufgetaut sind.
Auftauen in der Mikrowelle
Nehmen Sie die Früchte vom Teller und verwenden Sie sie sofort. Sobald die Früchte vollständig aufgetaut sind, entfernen Sie sie mit einem Löffel oder einer Gabel von der Kochplatte. [9] Servieren Sie die Früchte sofort, damit die Bakterien keine Zeit zum Wachsen oder Verteilen haben. [10]
  • Mischen Sie Ihre aufgetauten Früchte mit Joghurt oder Haferflocken oder backen Sie sie zu einem Kuchen.

Zum Auftauen kaltes Wasser verwenden

Zum Auftauen kaltes Wasser verwenden
Übertragen Sie die gefrorenen Früchte bei Bedarf in eine versiegelte Plastiktüte. Messen Sie zunächst, wie viel gefrorenes Obst Sie benötigen. Verwenden Sie einen Messbecher oder Löffel, um ihn in eine verschließbare Plastiktüte zu füllen. Verschließen Sie dann den Beutel fest, damit kein Wasser oder Luft eindringen kann. [11]
  • Wenn Sie Luft oder Wasser in den Beutel lassen, während die Früchte auftauen, können Bakterien eindringen. Daher ist es wichtig, dass Sie es dicht verschließen.
  • Wenn sich die Frucht bereits in einer Plastiktüte befindet, können Sie diesen Schritt überspringen.
Zum Auftauen kaltes Wasser verwenden
Füllen Sie eine große Schüssel mit kaltem Wasser. Schalten Sie zuerst das kalte Wasser in der Spüle ein und lassen Sie es einige Sekunden lang laufen, um sich abzukühlen. Füllen Sie dann eine große Schüssel mit kaltem Wasser und lassen Sie oben etwa 5,1 cm frei, damit sie beim Hinzufügen der Früchte nicht überläuft. [12]
  • Die Wassertemperatur muss unter 21 ° C liegen, um sicherzustellen, dass sich keine Bakterien ausbreiten oder wachsen. [13] X Forschungsquelle
Zum Auftauen kaltes Wasser verwenden
Legen Sie den Obstbeutel in die Schüssel. Tauchen Sie den Beutel unter Wasser, um ihn so weit wie möglich unter Wasser zu tauchen. Dies trägt dazu bei, dass die Früchte so gleichmäßig wie möglich auftauen. [14]
Zum Auftauen kaltes Wasser verwenden
Wechseln Sie das kalte Wasser aus und überprüfen Sie alle 30 Minuten die Früchte. Um sicherzustellen, dass das Wasser kalt bleibt, damit die Früchte beim Auftauen keine Bakterien bilden, nehmen Sie die Früchte alle 30 Minuten aus der Schüssel und lassen Sie das Wasser ab. Drücken Sie beim Wechseln des Wassers mit einem Löffel auf ein Stück Obst, um festzustellen, ob es aufgetaut ist. Wenn die Früchte noch gefroren sind, füllen Sie die Schüssel wieder mit kaltem Wasser und geben Sie den Obstbeutel so schnell wie möglich ins Wasser zurück. [fünfzehn]
  • Kleinere Früchte wie Brombeeren, Himbeeren und Blaubeeren tauen wahrscheinlich schneller auf als größere, dichtere Früchte wie Äpfel oder Pfirsiche. Wenn Sie die Früchte beim Wechseln des Wassers überprüfen, werden Sie informiert, sobald das Auftauen abgeschlossen ist, sodass Sie sie sofort verwenden oder in den Kühlschrank stellen können.
Zum Auftauen kaltes Wasser verwenden
Lassen Sie die Früchte bis zu 2 Stunden auftauen. Wenn Ihre Früchte mit zusätzlichen Süßungsmitteln wie Zucker oder Sirup eingefroren wurden, taut sie wahrscheinlich innerhalb von 30 Minuten bis 1 Stunde auf. Wenn die Frucht ohne Süßstoffe eingefroren wurde, kann es etwas länger dauern. Unabhängig davon sollte die Frucht jedoch in weniger als 2 Stunden auftauen. [16]
Zum Auftauen kaltes Wasser verwenden
Nehmen Sie die Früchte aus dem Beutel, um sie wie gewünscht zu servieren oder zu verwenden. Sobald sich die Frucht weich anfühlt, nehmen Sie sie aus der Plastiktüte. Essen Sie Ihre aufgetauten Früchte roh oder genießen Sie sie mit Joghurt oder mit Puderzucker. [17]
  • Während gefrorenes Obst, das in der Mikrowelle aufgetaut wurde, sofort verzehrt oder gekocht werden muss, wird in kaltem Wasser aufgetautes Obst nicht so warm. Daher können Sie Ihre aufgetauten Früchte sofort genießen oder bis zu 1 Tag im Kühlschrank aufbewahren.

Obst im Kühlschrank auftauen

Obst im Kühlschrank auftauen
Stellen Sie die Kühlschranktemperatur auf 4 ° C (40 ° F) oder weniger ein. Vor dem Auftauen von Früchten im Kühlschrank ist es wichtig, dass Sie das Thermometer überprüfen, um sicherzustellen, dass die Kühlschranktemperatur auf 4 ° C (40 ° F) oder weniger eingestellt ist, damit die Früchte nicht zu warm werden und Bakterien wachsen können. Wenn Ihre Kühlschranktemperatur über 4 ° C liegt, stellen Sie sie mit dem Zifferblatt oder den Pfeilen so ein, dass die Früchte bei einer sicheren Temperatur auftauen. [18]
  • In den meisten Fällen befindet sich das Kühlschrankthermometer oben im Inneren des Kühlschranks. Wenn dies bei Ihrem Kühlschrank nicht der Fall ist, lesen Sie im Handbuch nach, wo er sich möglicherweise befindet.
Obst im Kühlschrank auftauen
Übertragen Sie die gefrorene Obstverpackung in den Kühlschrank. Sobald die Temperatur sicher ist, können Sie die gefrorenen Früchte zum Auftauen in den Kühlschrank stellen. Sie können die Früchte in der Verpackung auftauen, wenn Sie alle Früchte benötigen, oder messen, wie viel Sie in einer verschließbaren Plastiktüte benötigen, und sie in den Kühlschrank stellen. [19]
  • Das Auftauen der Früchte in einer Plastiktüte schützt sie beim Auftauen.
Obst im Kühlschrank auftauen
Lassen Sie die Früchte 6 bis 8 Stunden pro 1 Pfund (0,45 kg) auftauen. In den meisten Fällen dauert es etwa 6 bis 8 Stunden pro 1 Pfund (0,45 kg), bis verpacktes Obst im Kühlschrank vollständig aufgetaut ist. [20] Es kann jedoch hilfreich sein, die Früchte nach einigen Stunden zu überprüfen, wenn Sie eine kleine Menge auftauen, um festzustellen, ob sie fertig sind.
  • Wenn Sie beispielsweise nur 0,23 kg kleine Beeren auftauen, sollten Sie die Beeren nach 2 bis 3 Stunden überprüfen, um festzustellen, ob sie aufgetaut sind.
  • Mit Sirup gefrorene Früchte brauchen im Allgemeinen länger zum Auftauen als in trockenem Zucker oder ohne Zusatzstoffe gefrorene Früchte.
Obst im Kühlschrank auftauen
Nehmen Sie die Früchte aus dem Kühlschrank und verwenden Sie sie wie gewünscht. Nach dem Auftauen können Sie die Früchte sofort verwenden oder bis zu 1 Tag im Kühlschrank aufbewahren. Versuchen Sie, Ihre aufgetauten Früchte zu pürieren, um sie in Pudding, Eis oder Marmelade zu verwenden, oder servieren Sie sie roh mit Joghurt und einer Prise Zucker. [21]
Tauen Sie gefrorenes Obst niemals in warmem Wasser oder bei Raumtemperatur auf. Dies kann dazu führen, dass Bakterien anfangen zu wachsen, oder dass sich Bakterien, die vor dem Einfrieren vorhanden sind, ausbreiten. [22]
l-groop.com © 2020