Wie man Camembert frittiert

Fried Camembert ist ein Gourmet-Favorit mit einem hohen Preis. Sie müssen nicht in ein stickiges Restaurant gehen, um die Köstlichkeit zu probieren - machen Sie gebratenen Camembert zu einem Bruchteil der Kosten!
Gießen Sie die Semmelbrösel in eine Schüssel.
Brechen Sie die Eier in eine Schüssel. Gut mischen.
Den Camembert in Keile schneiden.
Tauchen Sie die Camembertkeile in die Eimischung. Drehen Sie den Keil herum, um gut zu beschichten.
Tauchen Sie die mit Eiern bedeckten Camembertkeile in die Paniermehlmischung. Beschichten Sie die Keile mit einer Gabel, um jedes Stück in den Semmelbröseln zu halten.
Wiederholen, bis alle Camembert-Keile beschichtet sind.
Gießen Sie Öl in den kleinen Topf. Es sollte genug vorhanden sein, um die Camembertkeile abzudecken.
Erhitzen Sie das Öl, bis es sehr heiß wird.
Legen Sie einige Keile auf eine flache Metallkelle (mit Drainagelöchern). Senken Sie die Keile in das Öl.
  • 20-30 Sekunden braten lassen.
Entfernen und auf Küchentuch legen.
Heiß servieren. Wenn gewünscht, mit einem Lieblingsgewürz zum Eintauchen servieren.
Es ist gut, eine doppelte Schicht der Semmelbrösel und Eier zu machen. Andernfalls könnte der Käse im Inneren schmelzen und in die Pfanne gelangen. Wiederholen Sie dazu die Schritte 4 und 5 für jedes Stück zweimal.
Bevor Sie sie braten, lassen Sie sie 20 bis 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen.
Die Verwendung von Mehl als Basis für die Beschichtung kann helfen. Tauchen Sie den Käse einfach in Mehl, bevor Sie zum ersten Mal Eier auftragen.
Verwenden Sie für zusätzlichen Geschmack Semmelbrösel mit darin zerkleinerten Kräutermischungen.
Wenn Sie Camembert warm essen möchten, ohne zu braten, ist eine schöne Alternative gebackener Camembert .
Wenn Sie noch welche haben, schauen Sie in die beste Möglichkeiten, Camembert zu essen .
Seien Sie bei der Arbeit mit heißem Öl äußerst vorsichtig und halten Sie Kinder und Haustiere fern. Lassen Sie heißes Öl niemals unbeaufsichtigt.
Füllen Sie die Pfanne niemals mehr als zur Hälfte mit Öl.
l-groop.com © 2020