Wie man Verlobungskuchen dekoriert

Kuchen backen und dekorieren ist eine Kunstform. Es erfordert Übung, um ein Design für einen besonderen Anlass professionell und makellos aussehen zu lassen. Verlobungskuchen ähneln Hochzeitstorten, da sie je nach Anlass und Geschmack des Paares dekoriert sind. Wenn Sie zum ersten Mal einen Kuchen für einen Anlass backen, möchten Sie möglicherweise einen einfachen Dekorationsstil wählen. Erfahrene Dekorateure können Fondantformen verwenden und Rosen oder andere Formen mit Zuckerguss herstellen. Finden Sie heraus, wie man Verlobungskuchen dekoriert.
Skizzieren Sie einen Plan Ihrer Dekorationen, bevor Sie Ihren Kuchen backen. Sie möchten die Farben und Texturen des Zuckergusses sowie zusätzliche Verzierungen angeben. Wenn Sie mit Ihrem Design zufrieden sind, kaufen Sie alle Zutaten für Kuchen, Zuckerguss und Dekoration im Voraus.
Backen Sie Ihre Kuchen. Wenn Sie ausgewählt haben, wie viele Ebenen Sie für Ihren Verlobungskuchen möchten, backen Sie diese im Voraus. Sie sollten den Kuchen bei Raumtemperatur haben, bevor Sie anfangen, ihn zu bereifen.
  • Legen Sie Ihren Kuchen auf eine Basis. Sie möchten den Kuchen in einer Küche dekorieren, aber später an einen Ort bringen. Dies wird ohne eine sehr dicke Papp- oder Kunststoffbasis schwierig sein.
  • Wenn Sie Ihre Kuchen mit einer Füllung überziehen möchten, tun Sie dies jetzt, bevor Sie mit dem Dekorieren beginnen. Möglicherweise müssen Sie Ihren Kuchen horizontal schneiden, die Füllung darauf verteilen und die zweite Hälfte des Kuchens wieder darauf legen.
  • Wählen Sie Buttercreme-Zuckerguss, wenn Sie neu in der Kuchendekoration sind und einen hervorragenden Geschmack wünschen. Rezepte für Buttercreme-Zuckerguss finden Sie leicht in Kochbüchern, online und in Zeitschriften. Sie können die Buttercreme mit Extrakten würzen und mit Lebensmittelfarbe färben. Für einen Kuchen, der eine Weile bei Raumtemperatur auffällt, ersetzen Sie tierisches Fett durch pflanzliches Backfett.
Wählen Sie Ihre Art des Zuckergusses.
  • Wählen Sie Schlagsahne-Zuckerguss, wenn Sie möchten, dass es leichter ist. Sie können auch viele Versionen dieses Rezepts finden, die Schlagsahne, Puderzucker und Aromaextrakt verwenden. Wählen Sie diesen Typ jedoch nicht, wenn Ihr Verlobungskuchen längere Zeit draußen bleibt, da er außerhalb des Kühlschranks nicht lange hält.
  • Machen Sie gerollten Fondant, wenn Sie Erfahrung mit dem Backen und Dekorieren von Kuchen haben. Dieser Zuckerguss erzeugt eine glatte, gleichmäßige Beschichtung und wird hauptsächlich für professionelle Kuchen verwendet. Die meisten Menschen finden den Geschmack jedoch langweilig und es kann schwierig sein, damit umzugehen.
  • Verwenden Sie Ganache, wenn Sie einen Schokoladenkuchen haben und eine Glasur möchten. Diese reichhaltige Kombination aus Schokolade und Sahne erzeugt eine härtere und glattere Oberfläche als Buttercreme, sodass der Dekorationsstil etwas anders ist.
Wählen Sie Ihre Farben. Das Food Network enthält Anweisungen zur Verwendung von Lebensmittelfarben, um nahezu jede Farbe im Spektrum zu erzielen. Besuchen Sie foodnetwork.com/recipes-and-cooking/frost-by-numbers-how-to-make-frosting-colors/index.html, um den gewünschten Farbton auszuwählen.
Erstellen Sie eine Zuckergussmaske. Wenn Sie Buttercreme oder Schlagsahne verwenden, sollten Sie eine Basisschicht aus Zuckerguss erstellen. Sobald es eine Schicht hat, legen Sie es in den Kühlschrank, um es 2 bis 3 Stunden lang abzukühlen oder bis es fest ist.
  • Wenn Sie Fondant verwenden, möchten Sie möglicherweise auch eine Schicht Buttercreme-Zuckerguss in einer Maskierungsschicht auftragen. Dies hilft dem Fondant, am Kuchen zu haften, und trägt auch zum Geschmack bei.
Den Kuchen wieder einfrieren. Sie müssen einen Zuckergussspatel verwenden, um eine glatte Oberfläche zu erhalten, auf der Ihre Dekorationen platziert werden.
  • Wenn Sie Fondant verwenden, legen Sie die Schicht an dieser Stelle auf den Kuchen. Glätten Sie es, bis es keine Anschein mehr gibt. Überschüssigen Fondant mit einem Messer abschneiden.
Stapeln Sie Ihre Schichten. Sie sollten vertikale Dübel verwenden, um sicherzustellen, dass die Schichten fest angebracht und abgestützt sind.
Rohrdesigns auf den Zuckerguss. Sie müssen mehr Buttercreme oder Schlagsahne-Zuckerguss in einen Spritzbeutel mit einer Gebäckspitze und einer Kupplung geben. Wenn Sie verschiedene Farben verwenden möchten, sollten Sie den Zuckerguss für jede Farbe, die Sie verwenden, in verschiedene Beutel aufteilen.
  • Sie sollten Ihre Gebäckspitzen im Voraus auswählen und auf einer glatten Oberfläche üben. Vielleicht möchten Sie Blätter, Blumen, Perlen, Linien, Rüschen, Schriftzüge oder Korbflechten mit Ihren Gebäckspitzen herstellen.
Verwenden Sie Perlenstaub oder Glanzpulver auf Fondant oder Ganache, um den Kuchen schimmern zu lassen. Tragen Sie den Staub mit einer Backbürste auf die Oberfläche des Kuchens oder die Dekorationen selbst auf.
Machen Sie Formen aus Fondant oder königlicher Zuckerglasur und stellen Sie sie in den Kühlschrank, bis Sie bereit sind, sie zu verwenden.
  • Wenn Sie Royal Icing verwenden möchten, legen Sie das Icing in einen Spritzbeutel und leiten Sie es in den gewünschten Formen auf ein Stück Pergamentpapier. Stellen Sie sicher, dass Sie genug machen, um Ihr Design zu vervollständigen.
  • Wenn Sie Fondant verwenden möchten, stellen Sie Fondantblätter in verschiedenen Farben her. Verwenden Sie Messer und einen Ausstecher, um Ihre Formen zu schneiden. Möglicherweise möchten Sie auch lange horizontale Fondantstücke in verschiedenen Farben schneiden, um sie um Ihre Kuchenstufen zu wickeln. Legen Sie die Fondantverzierungen beiseite, bis Sie bereit sind, sie auf dem Kuchen zu verwenden.
Fügen Sie Ihre Kuchenverzierungen hinzu. Es gibt eine lange Liste von essbaren und nicht essbaren Dingen, mit denen Sie einen Kuchen dekorieren können. Sie sollten diese entweder vor oder nach dem Pfeifen von Zuckergussformen auf den Kuchen hinzufügen, je nachdem, was verhindert, dass der Zuckerguss verschmiert wird.
  • Erstellen Sie einen mehrfarbigen Verlobungskuchen, indem Sie Milchschokoladenlinsen in einem Design verwenden. Sie können diese Bonbons in den gewünschten Farben bestellen und sie dann in einem geometrischen Muster oben und an den Seiten des Kuchens platzieren.
  • Drucken Sie ein schickes Etikett mit dem Namen des Paares aus. Legen Sie Papier in den Drucker ein, das dieselbe Farbe wie der Zuckerguss hat. Kleben Sie das Etikett oben oder seitlich auf den Kuchen, wo jeder sehen kann.
  • Verwenden Sie Kunstperlen, um Ihrem Kuchen eine elegante Note zu verleihen. Drücken Sie sie in einer geraden Linie oder in Schleifen und Wirbeln in den Zuckerguss.
  • Bemalen Sie den Verlobungskuchen von Hand. Wenn Sie künstlerisch sind, kaufen Sie Pinsel und essbare Farbe. Malen Sie auf weißen Fondant für einen schönen Kontrast. Wenn Sie sich dafür entscheiden, können Sie Ihren künstlerischen Kuchen nach Ihren Wünschen anpassen.
  • Wickeln Sie vorgefertigte Leis um Ihre Verlobungskuchenstufen. Sie können diese Blumengirlanden in den Farben Verlobungsfeier oder Empfang auswählen und sie einfach um jede Schicht Kuchen legen. Wenn keine Leis verfügbar sind, verwenden Sie frische Blumen mit entfernten Stielen für einen klassischen Look.
  • Wickeln Sie Bänder um Ihre Kuchen. Wählen Sie 1 Farbbandtyp oder viele kostenlose Designs. Wickeln Sie sie vorsichtig um die Seiten, bis sie in der Glasur haften. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sie gerade anzuziehen.
  • Verwenden Sie Papierverzierungen, um den Kuchen zu dekorieren. Besuchen Sie ein Scrapbooking oder einen stationären Laden, um metallische oder bunte Papierblätter, Ranken, Girlanden und Formen zu finden. Verwenden Sie Stifte, um Papier zu befestigen, das nicht so leicht bleibt.
  • Bestellen Sie Zucker-Bastelblumen auf Websites wie DecoBake.com vor. Sie können kurz vor der Zeremonie auf den Kuchen gelegt werden.
Kühlen Sie Ihren Verlobungskuchen immer bis kurz vor der Rezeption. Etwas Kuchen, Zuckerguss und Füllung können schlecht werden, wenn sie zu lange weggelassen werden, was ein Risiko für Lebensmittelvergiftungen darstellt.
l-groop.com © 2020