Wie man Cake Pops dekoriert

Cake Pops eignen sich hervorragend für eine Party, einen besonderen Anlass oder einen Geschenkkorb. Diese einzelnen Kuchen am Stiel sind einfach zuzubereiten und bieten gerade genug Platz für kreative Dekorationen. Um Cake Pops zu dekorieren, tauchen Sie sie in eine Bonbonschicht in verschiedenen Farben. Sie können den Cake Pops auch Streusel, Nüsse, Süßigkeiten und Zuckerguss hinzufügen, um sie festlicher zu machen. Wenn Sie Cake Pops für einen Feiertag, einen Geburtstag oder ein anderes Ereignis vorbereiten, dekorieren Sie sie so, dass sie das Thema ergänzen.

Cake Pops überziehen

Cake Pops überziehen
Holen Sie sich Bonbonschmelzen oder Bonbonüberzug aus Schokolade. Suchen Sie nach Schokoladenüberzügen, die in Chips oder Stücke zerbrochen sind. Sie werden oft in Lebensmittelgeschäften und Backwarengeschäften als „Bonbonschmelze“, „Bonbonüberzug“ oder „Bonbonwaffeln“ verkauft. Die Verwendung von Bonbonüberzug anstelle von nur geschmolzener Schokolade macht das Schmelzen einfacher und schneller. [1]
  • Suchen Sie nach Bonbonüberzügen in verschiedenen Farben. Die meisten Bonbonbeschichtungen enthalten Backfett, wodurch die Beschichtung auf dem Cake Pop reibungslos aushärten kann.
  • Verwenden Sie eine weiße Bonbonbeschichtung, wenn Sie diese färben möchten.
  • Holen Sie sich 1 Pfund (450 g) Süßigkeiten schmilzt, um 25 Cake Pops zu beschichten. Erhöhen Sie diese Menge für jeweils 25 Cake Pops, die Sie beschichten möchten.
Cake Pops überziehen
Schmelzen Sie die Bonbonbeschichtung in der Mikrowelle für eine schnelle und einfache Option. 1 Tasse (240 ml) Bonbonüberzug in eine tiefe, mikrowellengeeignete Schüssel geben. Dann 30 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen. Nehmen Sie sie heraus und rühren Sie sie mit einem Löffel um, um ein Anbrennen zu vermeiden. [2]
  • Mikrowelle die Bonbonbeschichtung in Intervallen von 30 Sekunden, bis sie schmelzen. Rühren Sie sie immer zwischen den Aufwärmübungen um, damit sie sich nicht verbrennen.
  • Schmelzen Sie sie, bis sie flüssig und glatt sind. Sie möchten nicht, dass sie klumpig oder klebrig werden.
Cake Pops überziehen
Schmelzen Sie die Bonbonschicht auf dem Herd bei schwacher Hitze, wenn Sie nichts dagegen haben, sie umzurühren. Legen Sie den Bonbonüberzug in eine tiefe Pfanne. Erwärmen Sie sie bei schwacher Hitze und rühren Sie sie ständig mit einem Holzlöffel oder einem Spatel um. [3]
  • Schmelzen Sie sie nur, bis sie glatt und flüssig erscheinen, wenn Sie sie umrühren.
  • Sie können auch einen Doppelbratrost verwenden, um die Bonbonbeschichtung zu schmelzen. Gießen Sie 2,5 bis 5,1 cm Wasser in einen Topf und stellen Sie eine Metallschale auf den Topf. Bringen Sie den Topf zum Kochen und gießen Sie die Bonbonschicht in die Schüssel, wobei Sie sie ständig umrühren, bis sie schmelzen.
Cake Pops überziehen
Färben Sie die Bonbonbeschichtung mit einem Bonbonfarbstoff. Suchen Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder Backwarengeschäft nach Bonbonfarbstoffen. Bonbonfarbstoff ist in verschiedenen Farben erhältlich und kann sicher in der Bonbonbeschichtung verwendet werden. Regelmäßige Lebensmittelfarbe kann die Bonbonbeschichtung ruinieren. [4]
  • Drücken Sie 1-2 Tropfen Farbstoff in die Bonbonbeschichtung. Dann den Farbstoff mit einem Eis am Stiel oder einem Löffel einrühren.
  • Wenn Sie die Beschichtung lieber nicht färben möchten, überspringen Sie diesen Schritt.
Cake Pops überziehen
Lassen Sie die Bonbonbeschichtung 5 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. Dies hilft, Risse zu vermeiden. [5]
  • Nehmen Sie die Cake Pops gleichzeitig aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie ebenfalls bei Raumtemperatur ruhen. Je näher die Temperatur der Bonbonbeschichtung und der Cake Pops sind, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass die Beschichtung reißt oder abläuft.
Cake Pops überziehen
Tauchen Sie die Cake Pops 2,5 cm tief in die Bonbonschicht. Die Beschichtung sollte den gesamten Kuchenball bedecken und nur den Stab berühren. Tauchen Sie den Cake Pop einmal ein und heben Sie ihn dann mit einer sanften Bewegung aus der Beschichtung. [6]
Cake Pops überziehen
Schütteln Sie den Cake Pop leicht, um überschüssige Beschichtung zu entfernen. Lassen Sie überschüssiges Material wieder in die Schüssel tropfen. Drehen Sie den Cake Pop so, dass er richtig herum liegt. Drehen Sie dann den Cake Pop, um die Beschichtung auszugleichen. [7]
  • Wenn der Cake Pop stark beschichtet ist, entfernen Sie ihn mit einem Zahnstocher und lassen Sie ihn leicht gegen den Cake Pop laufen.
  • Platzen Sie alle Luftblasen mit der scharfen Spitze des Zahnstochers auf die Beschichtung.
Cake Pops überziehen
Lassen Sie den Cake Pop in einem Stück Styropor aushärten. Stellen Sie den Kuchen in einen Block Styropor, damit er aufrecht bleibt. Lassen Sie es trocknen und vollständig aushärten. [8]
  • Es kann 1-2 Stunden dauern, bis der Cake Pop getrocknet ist. Stellen Sie sicher, dass es Raumtemperatur hat und beim Trocknen nicht berührt wird, um Risse zu vermeiden.

Hinzufügen von Streuseln, Süßigkeiten und Zuckerguss zu den Cake Pops

Hinzufügen von Streuseln, Süßigkeiten und Zuckerguss zu den Cake Pops
Tauchen Sie feuchte, überzogene Cake Pops in Streusel. Geben Sie kleine Zuckerkristalle oder Schleifzucker in eine mittelgroße Schüssel. Dann rollen Sie die Cake Pops in den Streuseln herum. Schütteln Sie die Cake Pops aus, um überschüssige Streusel zu entfernen, und stellen Sie die Cake Pops aufrecht, damit sie trocknen können. [9]
  • Eine andere Möglichkeit ist, eine Handvoll Streusel zu nehmen und sie auf die nassen Cake Pops fallen zu lassen. Dies kann den Cake Pops eine leichtere Streuseldekoration verleihen. Stellen Sie eine Schüssel oder einen Teller unter die Cake Pops, damit Sie die überschüssigen Streusel sammeln und wiederverwenden können.
Hinzufügen von Streuseln, Süßigkeiten und Zuckerguss zu den Cake Pops
Fügen Sie gehackte Nüsse oder Bonbonstücke zu nassen, überzogenen Cake Pops hinzu. Gehackte Erdnüsse, Walnüsse, Pekannüsse oder Cashewnüsse in eine Schüssel geben. Nehmen Sie dann einen feuchten Cake Pop und rollen Sie ihn in den gehackten Nüssen herum, um ihn zu beschichten. Lassen Sie mit den Fingern gehackte Nüsse auf die Seiten des Cake Pop fallen, damit er bedeckt ist. [10]
  • Fügen Sie gehackte Bonbonstücke zu den nassen Cake Pops hinzu. Rollen Sie sie in den gehackten Süßigkeiten herum, damit sie eine schöne Beschichtung erhalten.
Hinzufügen von Streuseln, Süßigkeiten und Zuckerguss zu den Cake Pops
Pfeifenglasur auf die Cake Pops. Geben Sie den Buttercreme-Zuckerguss in einen kleinen Spritzbeutel mit einer schmalen Spitze. Halten Sie dann den beschichteten Cake Pop in einer Hand und leiten Sie den Zuckerguss mit der anderen auf den Cake Pop. Drehen Sie den Cake Pop in Ihrer Hand, während Sie den Zuckerguss hinzufügen, um ein spiralförmiges Design, vertikale Linien oder ein horizontales Liniendesign zu erstellen. [11]
  • Legen Sie einen Teller unter den Cake Pop, während Sie den Zuckerguss aufpfeifen, damit er überschüssigen Zuckerguss oder Zuckerguss auffängt, der nach unten tropft.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, kleine Zuckergusspunkte auf die Cake Pops zu setzen, um ein lustiges Design zu erhalten, oder Buchstaben oder Formen mit dem Zuckerguss zu schreiben.
  • Zuckerguss sieht am besten auf Cake Pops aus, die bereits in Bonbonüberzug getaucht wurden.
Hinzufügen von Streuseln, Süßigkeiten und Zuckerguss zu den Cake Pops
Den Cake Pop in verschiedenfarbige Beschichtungen schichten. Wählen Sie 2-3 verschiedene Farben der Bonbonbeschichtung. Schmelze sie in getrennten Schalen. Tauchen Sie dann den Cake Pop in die erste Farbe und lassen Sie ihn aushärten. Sobald es getrocknet ist, tauchen Sie es zur Hälfte in die zweite Farbe und lassen Sie es aushärten. Zum Schluss tauchen Sie es zu 1/4 in die dritte Farbe und lassen es trocknen, um ein mehrschichtiges Aussehen zu erhalten. [12]
  • Sie können Weiß als Grundfarbe verwenden, um die anderen Farben hervorzuheben.
  • Versuchen Sie, Farben wie Blau, Rot und Weiß oder Grün, Lila und Rosa zu überlagern.
Hinzufügen von Streuseln, Süßigkeiten und Zuckerguss zu den Cake Pops
Fügen Sie schimmernde Lebensmittelfarbe zu den Cake Pops hinzu. Suchen Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder Backwarengeschäft nach schimmernden Lebensmittelfarben. Es kommt normalerweise in Form eines Sprays. Tragen Sie ein paar Spritzer der schimmernden Lebensmittelfarbe auf, um den Cake Pops eine schöne, gleichmäßige Farbe zu verleihen. [13]
  • Verwenden Sie eine schillernde, schimmernde Lebensmittelfarbe für einen hübschen, glänzenden Glanz der Cake Pops.
  • Schimmernde Lebensmittelfarben sehen am besten auf Cake Pops aus, die bereits in Bonbonüberzüge getaucht wurden.

Thematische Dekorationen auf die Cake Pops setzen

Thematische Dekorationen auf die Cake Pops setzen
Machen Sie Halloween inspirierte Cake Pops. Erstellen Sie Ghost Cake Pops, indem Sie die Cake Pops in kleinen Ghost Cake-Formen formen. Tauchen Sie dann die Cake Pops in eine weiße Bonbonschicht und fügen Sie die Augen hinzu, indem Sie schwarzen Zuckerguss auftragen. [14]
  • Machen Sie schwarze Cake Cake Pops, indem Sie die Cake Pops in die Form eines Katzenkopfes bringen. Tauchen Sie sie dann in eine schwarze Bonbonschicht und verwenden Sie weißen Zuckerguss, um Schnurrhaare, Augen und eine Nase herzustellen.
  • Bereiten Sie Candy Corn Cake Pops vor, indem Sie die Cake Pops zu Dreiecken formen. Überziehen Sie die Cake Pops in den Farben Weiß, Orange und Gelb.
Thematische Dekorationen auf die Cake Pops setzen
Erstellen Sie Holiday Cake Pops. Machen Sie die Cake Pops zu Weihnachten festlich, indem Sie sie in eine grüne oder rote Bonbonschicht tauchen. Fügen Sie goldfarbene Streusel hinzu, damit sie sich für eine Silvesterparty festlich anfühlen. Fügen Sie weiße Süßigkeiten oder Nüsse zu den Cake Pops für Chanukka hinzu. [fünfzehn]
  • Kaufen Sie Streusel in Form von üblichen Feiertagsartikeln wie Sternen, Weihnachtsstrümpfen, Zuckerstangen oder Misteln. Fügen Sie die Streusel zu den beschichteten Cake Pops hinzu, während sie noch feucht sind, damit die Dekorationen aushärten können.
Thematische Dekorationen auf die Cake Pops setzen
Machen Sie Cake Pops für eine Babyparty. Beschichten Sie die Cake Pops in Farben, die zum Farbschema der Babyparty passen. Verwenden Sie farbige Streusel oder Süßigkeiten für die Cake Pops, die zum Farbschema passen. Hellblau und Gelb sind beliebte Farben für eine Babyparty. [16]
  • Wenn Sie sich sehr schlau fühlen, zeichnen Sie eine Rassel oder Babyschleifen mit Zuckerguss auf die Cake Pops.
  • Färben Sie die Cake Pops für eine Gender-Enthüllungsparty mit Pink für ein Mädchen und Blau für einen Jungen.
Thematische Dekorationen auf die Cake Pops setzen
Dekorieren Sie personalisierte Cake Pops zum Geburtstag. Verwenden Sie Konfettistreusel, um die beschichteten Cake Pops zu dekorieren. Schreiben Sie die Initialen der Person mit Zuckerguss auf die Cake Pops. Zeichnen Sie ein Symbol oder Bild, das der Person gefällt, z. B. Sterne, Herzen oder Smileys.
  • Verwenden Sie Streusel in Form eines Herzens oder eines Sterns, um die Cake Pops zum Geburtstag zu dekorieren.
Cake Pops können bis zu drei Monate im Gefrierschrank oder einige Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Hilfe bei der Aufbewahrung von Cake Pops finden Sie unter Wie man Cake Pops aufbewahrt .
l-groop.com © 2020