Wie man einen Fondantkuchen dekoriert

EIN Fondant bedeckt Kuchen macht eine große Leinwand für fast jede Art von Kuchendekoration. Durch die glatte Textur des Fondants können Sie problemlos Fondantdekorationen wie Schleifen, Blumen oder Fransen auftragen. Verwenden Sie Fondantkleber, Backfett oder Wasser, damit die Dekorationen haften bleiben. Wenn Sie lieber nicht mehr Fondant auf dem mit Fondant bedeckten Kuchen verwenden möchten, dekorieren Sie ihn mit Buttercreme, königlicher Zuckerglasur, frischen Blumen oder Schablonen.

Fondant Designs und Formen herstellen

Fondant Designs und Formen herstellen
Tönen Sie den Fondant, bevor Sie ihn verwenden. Ziehen Sie ein Paar Food-Service-Handschuhe und ca. 170 g Fondant auf Ihrer Arbeitsfläche an. Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche schmutzabweisend ist, da die Lebensmittelfarbe sie auch tönen kann. Drücken Sie 1/4 Teelöffel (1,25 g) Gel-Lebensmittelfarbe auf den Fondant und kneten Sie die Farbe mit den Händen, bis sie gleichmäßig verteilt ist. Wenn Sie eine hellere Farbe wünschen, fügen Sie mehr Farbton hinzu, bis sie so lebendig ist, wie Sie möchten. [1]
  • Vermeiden Sie flüssige Lebensmittelfarben, da der Fondant dadurch zu klebrig wird.
  • Wenn der Fondant beim Kneten klebrig wird, streuen Sie etwas Puderzucker auf die Arbeitsfläche.
Fondant Designs und Formen herstellen
Den Fondant zu Blumen formen. Um eine einfache Blume zu machen, nehmen Sie eine kleine Kugel Fondant und kneifen Sie mehrere münzgroße Stücke ab. Rollen Sie 1 der kleinen Stücke zu einer Kugel und legen Sie es auf ein Stück Wachspapier. Drücken Sie mit einem weiteren Stück Wachspapier auf die Kugel, damit sie flach zerquetscht. Dies ergibt 1 Blütenblatt. Machen Sie so viele Blütenblätter, wie Sie möchten, und bauen Sie dann Ihre Blume zusammen. Rollen Sie 1 kleines Blütenblatt in einen Zylinder und drücken Sie jedes Blütenblatt auf die Basis. Formen und öffnen Sie mehrere Blütenblätter, um die Blume zu schaffen. [2]
  • Verwenden Sie für größere Blüten größere Fondantkugeln für die Blütenblätter.
Fondant Designs und Formen herstellen
Machen Sie Eindrücke im Fondant. Wenn Sie dem Fondantkuchen subtile Details hinzufügen möchten, legen Sie einen strukturierten Gegenstand auf den Fondant und rollen Sie ihn vorsichtig mit einem kleinen Nudelholz darüber. Entfernen Sie den Gegenstand, um den Eindruck im Fondant zu erkennen. Legen Sie zum Beispiel ein Stück Spitze oder ein Farnblatt auf den gerollten Fondant. Rollen Sie leicht über die Spitze oder das Blatt und ziehen Sie es ab, um den Eindruck zu zeigen.
  • Wenn Sie Abdrücke an den Seiten des Kuchens machen möchten, können Sie entweder einen Abdruck auf den Fondant rollen, bevor Sie den Kuchen damit bedecken, oder Designs auf ein separates Stück Fondant prägen, das Sie an der Seite des Kuchens anbringen.
Fondant Designs und Formen herstellen
Erstellen Sie Fondantvorhänge. Rollen Sie ein Rechteck Fondant aus, bis es 3 mm dick ist, und legen Sie es über mehrere Dübelstangen. Jede Dübelstange faltet den Fondant, verwenden Sie also so viele Stangen, wie Sie möchten. Reiben Sie den Fondant zwischen den Dübelstangen und drücken Sie zusätzliche Stangen auf den Fondant zwischen die "Falten". Entfernen Sie die Dübelstangen und sammeln Sie den Fondant. [3]
  • Sie können das Fondanttuch auf den Kuchen auftragen, um ein fallendes Tuch oder einen Beute zu erzeugen. Befestigen Sie für ein fallendes Tuch das geraffte Ende des Fondants nahe der Oberseite einer Schicht und lassen Sie es auf die Unterseite der Schicht fallen. Befestigen Sie für einen Swag beide Enden des Vorhangs auf der gleichen Höhe des Kuchens, sodass der Fondant in der Mitte ein wenig nach unten schwingt.
Fondant Designs und Formen herstellen
Fondantbögen machen . Rollen Sie eine Fondantkugel, bis sie 3 mm dick ist. Schneiden Sie den Fondant in Streifen, die so breit sind, wie Sie die Schleifen des Bogens haben möchten. Nehmen Sie 1 Streifen und falten Sie ihn um, damit Sie die Enden miteinander versiegeln können. Legen Sie die Schlaufe beiseite und machen Sie mehr Schlaufen aus den Streifen. Bauen Sie den Bogen zusammen, indem Sie ein wenig königliche Zuckerglasur oder geschmolzene Schokolade auf Wachspapier spritzen. Legen Sie die Schlaufen so auf die Glasur oder Schokolade, dass sie wie ein Bogen aussehen. [4]
  • Sie müssen einige der Schlaufen an ihren Seiten drehen, um die Bogenform zu erstellen.
  • Sobald die Schokolade oder der Zuckerguss ausgehärtet ist, können Sie das Wachspapier abziehen und den Bogen am Kuchen befestigen.
Fondant Designs und Formen herstellen
Den Fondant in Formen schneiden. Streuen Sie Ihren getönten oder einfachen Fondant mit etwas Puderzucker, damit er nicht an Ihrer Arbeitsfläche haftet. Rollen Sie den Fondant mit einem Nudelholz, bis er 3 mm dick ist. Tauchen Sie Ausstechformen oder kleine Fondantschneider in Puderzucker und schneiden Sie daraus Formen aus dem Fondant. [5]
  • Beliebte Fondantformen sind Blumen, Punkte, Sterne oder Blätter.
  • Sie können auch Buchstabenschneider verwenden, um aus dem Fondant Wörter zu machen.
Fondant Designs und Formen herstellen
Schneiden Sie einen Streifen Fondant in Fransen. Schneiden Sie ein 5 x 5 cm großes Quadrat Fondant aus und tönen Sie es, wenn Sie farbige Fransen wünschen. Rollen Sie den Block mit Ihrer Handfläche in einen Zylinder. Nehmen Sie einen Nudelholz und rollen Sie den Fondant in einen langen Streifen, der etwa 33 cm lang ist. Schneiden Sie den Fondant in einen Streifen, der 30 cm lang und 2,5 cm breit ist. Um den Rand auf dem Streifen zu machen, schneiden Sie Schlitze alle 1 cm über 1 Seite des Fondantstreifens. [6]
  • Machen Sie so viele Streifen mit Fransen, wie Sie möchten. Zum Beispiel könnten Sie 4 oder 5 Streifen verschiedenfarbiger Fransen um die Außenseite Ihres Fondantkuchens wickeln.

Anbringen der Fondantdekorationen

Anbringen der Fondantdekorationen
Legen Sie die Dekorationen mit dem Kleber Ihrer Wahl auf den Kuchen. Tauchen Sie eine Backbürste in Ihren Kleber und bürsten Sie den Fondantkuchen genau dort, wo Sie die Dekoration platzieren möchten. Wenn Sie eine kleine oder dünne Dekoration verwenden, benötigen Sie nur 1 Tupfer Klebstoff. Wenn Sie jedoch eine große Dekoration anbringen, tupfen Sie mehrere Stellen auf den Fondant, um sicherzustellen, dass die Dekoration gut haftet.
  • Wenn Sie eine schwere Dekoration auftragen, sollten Sie den Fondant- oder Tylose-Kleber verwenden, da diese den festesten Halt bieten.
Anbringen der Fondantdekorationen
Verwenden Sie Fett, um Fondantdekorationen aufzutragen. Wenn Sie noch lernen, wie man Fondantkuchen dekoriert, und die Flexibilität wünschen, Dekorationen aufzutragen und zu bewegen, tauchen Sie eine Backbürste in Gemüsefett und tupfen Sie ein wenig auf den Fondantkuchen. Kleben Sie die Fondantdekoration so auf den gefetteten Bereich, dass sie am Kuchen haftet. [7]
  • Sobald Sie den gesamten Kuchen dekoriert haben, können Sie die Fondantdekorationen bei Bedarf anpassen oder verschieben. Bewegen Sie sie innerhalb weniger Minuten nach dem Auftragen, da sie sonst etwas aushärten und einrasten.
Anbringen der Fondantdekorationen
Mischen und einen Fondantkleber auftragen. Wenn Sie möchten, dass die Fondantdekorationen fest an ihrem Platz bleiben, mischen Sie einen dicken Fondantkleber aus Zucker. Eine 2,5 cm lange Fondantkugel mit 1 Esslöffel (15 ml) Wasser in einer mikrowellengeeigneten Schüssel 15 bis 20 Sekunden lang schmelzen. Rühren Sie die Mischung um und verteilen Sie etwas Fondantkleber auf Ihrem Kuchen und kleben Sie die Dekoration auf den Kleber. Bewegen Sie die Dekoration nicht, sobald der Kleber ausgehärtet ist. [8]
  • Der Kleber sollte innerhalb von 10 Minuten aushärten.
  • Wenn der Fondantkleber zu dick ist, um ihn auf dem Fondantkuchen zu verteilen, fügen Sie 1 Esslöffel (15 ml) Wasser hinzu und stellen Sie ihn etwa 5 Sekunden lang in die Mikrowelle. Rühren Sie den Kleber und verwenden Sie ihn sofort.
Anbringen der Fondantdekorationen
Mischen und Tylose-Kleber auftragen. Wenn Sie Tylose-Kleber aus dem Mischen von Gumpaste haben, können Sie damit die Fondantdekorationen auf den Fondantkuchen auftragen. 1/4 Teelöffel (0,5 g) Tylose in eine kleine Schüssel geben und 2 Esslöffel (30 ml) warmes Wasser einrühren, bis sich die Tylose aufgelöst hat. Lassen Sie den Tylose-Kleber über Nacht einwirken, damit er dicker und klarer wird. Tauchen Sie eine Backbürste in den Kleber und bürsten Sie sie auf den Fondantkuchen. Kleben Sie die Fondantdekorationen auf den Kleber und halten Sie sie fest, bis sie kleben. [9]
  • Der Tylose-Kleber sollte dick und klebrig werden, wenn er über Nacht sitzt.
  • Tylose-Kleber hält Dekorationen fest an Ort und Stelle.
Anbringen der Fondantdekorationen
Verwenden Sie Wasser, wenn Sie schnell eine Dekoration auftragen müssen. Wenn Sie nicht die Zeit oder die Vorräte haben, um einen essbaren Klebstoff herzustellen, können Sie einen Pinsel in Wasser tauchen und Feuchtigkeit auf den Fondantkuchen auftragen. Legen Sie die Fondantdekorationen auf den feuchten Fondant und halten Sie sie einige Sekunden lang an Ort und Stelle, bis sie kleben. [10]
  • Verwenden Sie eine sehr leichte Wasserschicht, um zu vermeiden, dass der Fondant zu stark benetzt wird, da sonst Wasser über den Fondantkuchen tropfen kann.

Verwenden von Buttercreme, Royal Icing und anderen Verzierungen

Verwenden von Buttercreme, Royal Icing und anderen Verzierungen
Buttercreme auf den Fondantkuchen geben. Wenn Sie Strudel, Rosetten, Blumen oder ein Korbgeflecht auf den Fondantkuchen pfeifen möchten, füllen Sie einen Spritzbeutel mit Buttercreme. Halten Sie beide Enden des Beutels fest, damit Sie den Druck des Zuckergusses kontrollieren können, wenn er aus der Rohrleitungsspitze austritt. [11]
  • Servieren Sie den Kuchen sofort nach dem Zuckerguss des Fondants, da die Feuchtigkeit im Zuckerguss dazu führen kann, dass die Fondantfarben bluten.
  • Denken Sie daran, dass Sie den Zuckerguss nicht mehr bewegen oder einstellen können, wenn er mit dem Fondant in Kontakt kommt.
Verwenden von Buttercreme, Royal Icing und anderen Verzierungen
Verwenden Sie königliche Zuckerglasur, um zarte Dekorationen zu machen. Mischen Sie eine Menge Royal Icing mit Eiweiß oder Baiserpulver. Legen Sie das königliche Sahnehäubchen in einen Spritzbeutel und pfeifen Sie das gewünschte Design auf Wachspapier. Wenn Sie ein wirklich detailliertes Design erstellen, ziehen Sie in Betracht, das Bild auf ein Stück Pergamentpapier zu zeichnen und es unter das Wachspapier zu legen. Auf diese Weise können Sie den Linien folgen, wenn Sie das Design leiten. Lassen Sie das königliche Glasur vollständig aushärten und befestigen Sie es dann auf dem Fondantkuchen. [12]
  • Royal Icing eignet sich hervorragend für feine Dekorationen wie Schneeflocken, Blumen, Gitter, Blätter und Ränder.
Verwenden von Buttercreme, Royal Icing und anderen Verzierungen
Verwenden Sie eine Schablone, um detaillierte Royal Icing Designs aufzutragen. Wenn Sie ein geometrisches Design oder ein detailliertes Bild auf dem Fondantkuchen erstellen möchten, kaufen Sie eine Schablone oder schneiden Sie Ihre eigene Schablone auf Acetat aus. Legen Sie die Schablone auf den Fondantkuchen oder wickeln Sie sie um die Seite des Kuchens. Verteilen Sie das königliche Sahnehäubchen auf der Schablone, damit der Zuckerguss die Lücken in der Schablone ausfüllt. Entfernen Sie langsam die Schablone und lassen Sie die königliche Zuckergussluft vollständig trocknen. [13]
  • Wenn Sie die Seite des Kuchens schablonieren, muss möglicherweise jemand die Schablone für Sie an Ort und Stelle halten, damit Sie das Sahnehäubchen gleichmäßig verteilen und den Kuchenständer bei Bedarf drehen können.
Verwenden von Buttercreme, Royal Icing und anderen Verzierungen
Den Fondantkuchen mit frischen Blumen dekorieren. Für eine wirklich einfache Dekoration arrangieren Sie frische Blumen auf Ihrem Fondantkuchen, bevor Sie ihn servieren. Stellen Sie sicher, dass die Blumen vollständig trocken sind, da sonst der Fondant weinen kann. [14]
  • Sie können auch kristallisierte oder gezuckerte Blütenblätter verwenden, die die Gäste essen können.
  • Fragen Sie einen Floristen, ob die Blumen, die Sie kaufen, gegessen werden können. Die Blumen, die Sie verwenden, sollten nicht mit Chemikalien oder Pestiziden besprüht werden.
l-groop.com © 2020