Wie man einen Käsekuchen dekoriert

Kuchen sind für sich genommen köstlich genug, aber Sie können die Dinge auf die nächste Ebene bringen, indem Sie sie dekorieren. Einige Dekorationen, wie z. B. ein leichtes Bestäuben mit Kakaopulver, beeinträchtigen den Geschmack nicht zu sehr. Andere Dekorationen wie Erdbeeren und Schlagsahne können Ihren Käsekuchen noch schmackhafter machen! Einige Dekorationen, wie z. B. ein Schokoladen-Ganache-Belag, können mit anderen kombiniert werden, z. B. Puderzucker-Schablonen. Sobald Sie die grundlegenden Möglichkeiten zum Dekorieren eines Käsekuchens kennen, können Sie mit anderen Kombinationen experimentieren und Ihr eigenes einzigartiges Design erstellen!

Mit Erdbeeren und Schlagsahne

Mit Erdbeeren und Schlagsahne
Nehmen Sie den Kuchen kurz vor dem Servieren aus der Pfanne. Es ist am besten, diesen Kuchen kurz vor dem Servieren zu dekorieren. Planen Sie also entsprechend. [5]
Mit Erdbeeren und Schlagsahne
Verteilen Sie eine dünne Schicht Marmelade oder Quark auf dem Kuchen. Obwohl dies nicht notwendig ist, verleiht dies dem Käsekuchen zusätzlichen Geschmack. Es gibt den Erdbeeren auch etwas zum Festhalten. [6]
Mit Erdbeeren und Schlagsahne
Die Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden. Verwenden Sie ein Gemüsemesser, um zuerst die Stängel abzuschneiden und dann die Erdbeeren in 0,32 bis 0,64 Zentimeter dicke Scheiben zu schneiden. Lassen Sie eine ganze Erdbeere für die Mitte. [7]
  • Sie können die Erdbeeren auch ganz lassen.
Mit Erdbeeren und Schlagsahne
Die Erdbeeren in überlappenden Ringen auf den Käsekuchen legen. Ordnen Sie die Erdbeeren nebeneinander an, wobei die spitzen Enden nach außen zeigen. Stellen Sie die Erdbeeren in Ringen ab und überlappen Sie sie leicht, bis Sie die Mitte des Kuchens erreichen. Die Erdbeeren beginnen aufzustehen, wenn Sie die Mitte erreichen, wie eine Blume. Die restliche ganze Erdbeere in die Mitte legen.
  • Wenn Sie ganze Erdbeeren verwenden, legen Sie die Erdbeeren mit der Stielseite nach unten auf den Kuchen. Sie können sie nicht überlappen.
Mit Erdbeeren und Schlagsahne
Bereiten Sie das Schlagsahne-Topping vor. Schlagen Sie die schwere Schlagsahne mit einem Elektromixer oder einem Handrührgerät auf, bis sie sich zu verdicken beginnt. Fügen Sie den Puderzucker hinzu und mischen Sie ihn weiter, bis sich steife Spitzen bilden. [8]
  • Für diesen Schritt können Sie auch eine Küchenmaschine mit Schneebesen verwenden.
Mit Erdbeeren und Schlagsahne
Verwenden Sie einen Spritzbeutel mit einer sternförmigen Dekorationsspitze, um den Zuckerguss um den Rand des Kuchens zu leiten. Es ist in Ordnung, wenn der Zuckerguss die Erdbeeren ein wenig überlappt. Wenn Sie noch Zuckerguss übrig haben, ziehen Sie in Betracht, mehr "Starts" um den Boden des Kuchens zu leiten.
Mit Erdbeeren und Schlagsahne
Bereiten Sie die Glasur vor. Rühren Sie die Maisstärke und das Wasser in einem kleinen Topf mit einem Schneebesen zusammen. Fügen Sie das Gelee hinzu und kochen Sie es bei mittlerer bis hoher Hitze, bis sich das Gelee aufgelöst und die Mischung eingedickt hat. Achten Sie darauf, ständig zu rühren. [9]
Mit Erdbeeren und Schlagsahne
Nehmen Sie die Glasur vom Herd, rühren Sie den Likör / Zitronensaft ein und lassen Sie ihn abkühlen. Wenn Sie der Glasur eine lebendigere Farbe verleihen möchten, rühren Sie etwas rote Lebensmittelfarbe ein. Sie können den Abkühlvorgang beschleunigen, indem Sie den Topf in ein Eisbad (einen großen Topf oder eine mit Eis gefüllte Spüle) stellen oder in den Kühlschrank stecken.
Mit Erdbeeren und Schlagsahne
Gießen Sie die Glasur über den Kuchen. Sie können es direkt über die Erdbeeren gießen oder über den Zuckerguss hinaus verlängern und an den Seiten des Kuchens verteilen.

Mit Schokoladen-Ganache

Mit Schokoladen-Ganache
Nehmen Sie den Kuchen einige Stunden vor dem Servieren aus der Pfanne. Lösen und entfernen Sie die Seiten der Springform. Die Schokoladenganache benötigt einige Stunden zum Abkühlen und Abbinden. Daher ist es am besten, diesen Kuchen 2 bis 4 Stunden vor dem Servieren zu dekorieren.
Mit Schokoladen-Ganache
Die Sahne und die Butter in der Mikrowelle erhitzen. Gießen Sie die Sahne in einen hitzebeständigen Becher und fügen Sie die Butter hinzu. 2 Minuten in der Mikrowelle kochen und alle 30 Sekunden umrühren. [10]
  • Wenn Sie keine Mikrowelle besitzen, erhitzen Sie die Sahne und Butter in einem kleinen Topf, bis beide schmelzen.
Mit Schokoladen-Ganache
Gießen Sie die Sahne über die Schokoladenstückchen. Legen Sie die Schokoladenstückchen in eine Schüssel und gießen Sie die Sahne darüber. Sie können dafür Milchschokolade oder halbsüße Schokolade verwenden. [11] [12]
Mit Schokoladen-Ganache
Lassen Sie die Mischung 30 Sekunden lang ruhen und rühren Sie sie dann mit einem Schneebesen um. Rühren Sie weiter, bis die Schokolade geschmolzen ist und die Mischung glatt ist. Achten Sie darauf, den Boden und die Seiten der Schüssel häufig abzukratzen. [13]
Mit Schokoladen-Ganache
Lassen Sie die Mischung abkühlen und gießen Sie sie dann über den Käsekuchen. Lassen Sie die Mischung zuerst etwa 15 Minuten abkühlen, damit sie sich verdicken kann. Als nächstes gießen Sie die Mischung gleichmäßig über den Käsekuchen. [14]
Mit Schokoladen-Ganache
Wenn Sie möchten, legen Sie frische Himbeeren darauf. [fünfzehn] Sie können auch andere Arten von Beeren hinzufügen, z. B. Blaubeeren und schwarze Beeren.
  • Sieben Sie etwas Puderzucker über die Beeren für den letzten Schliff.
Mit Schokoladen-Ganache
Legen Sie den Käsekuchen vor dem Servieren 2 bis 4 Stunden in den Kühlschrank. Dadurch kann die Schokoladenganache abkühlen und aushärten. [16]

Mit Schablonen und Kakaopulver

Mit Schablonen und Kakaopulver
Finde eine Schablone. Sie können Ihre eigene Schablone schneiden oder eine vorgefertigte Schablone wie ein Deckchen oder ein Stück Spitze verwenden. Die Schablone sollte etwas breiter oder größer als Ihr Kuchen sein, damit Sie etwas zum Anheben haben.
Mit Schablonen und Kakaopulver
Wählen Sie Ihr Pulver. Beliebte Optionen sind Puderzucker, Kakaopulver und pulverisierte, dehydrierte Früchte. Wählen Sie etwas, das sich gut von Ihrem Käsekuchen abhebt. Kakaopulver zeigt sich am besten auf einfachem Käsekuchen, aber Puderzucker zeigt sich gut auf einem mit Schokoladenganache überzogenen Käsekuchen.
  • Sie können ein Ombre-Design erstellen, indem Sie drei Chargen Kakaopulver verwenden. Eine Charge ist reines Kakaopulver, während die anderen beiden unterschiedliche Mengen Puderzucker enthalten. [17] X Forschungsquelle
Mit Schablonen und Kakaopulver
Sieben Sie Ihr Pulver auf ein Blatt Wachspapier. Halten Sie ein feines Maschensieb über ein Blatt Wachspapier. Gießen Sie das von Ihnen gewählte Pulver hinein und tippen Sie darauf, um das Pulver auf das Wachspapier zu sieben. Entsorgen Sie alle Klumpen vorsichtig. [18]
  • Wenn Sie mehr als ein Pulver verwenden, sieben Sie das Pulver auf separate Wachspapierstücke.
  • Wenn Sie kein Wachspapier haben, können Sie stattdessen einen Teller verwenden.
Mit Schablonen und Kakaopulver
Legen Sie die Schablone auf den Kuchen. Drücken Sie es vorsichtig gegen die Oberfläche des Kuchens, so dass es klebt. [19]
Mit Schablonen und Kakaopulver
Sieben Sie das Pulver über den Kuchen. Setzen Sie das Pulver wieder in das Sieb. Halten Sie das Sieb über den Kuchen und klopfen Sie vorsichtig darauf, um Ihr Pulver über die Schablone zu sieben. Sie können so viel oder so wenig Pulver verwenden, wie Sie möchten. Denken Sie daran, dass das Design bei einer zu dicken Schicht eher "verschmiert". [20]
  • Wenn sich Teile der Schablone zusammenrollen, halte sie gedrückt. [21] X Forschungsquelle
  • Wenn du ein Ombre-Design kreierst: bestäube ein Drittel des Kuchens mit reinem Kakaopulver, bestäube das nächste Drittel mit deiner Mischung aus Kakaopulver und Zucker und das letzte Drittel mit deiner Mischung aus Puderzucker und Kakao. [22] X Forschungsquelle
Mit Schablonen und Kakaopulver
Greifen Sie nach den Kanten der Schablone und heben Sie sie vorsichtig ab. Halten Sie die Schablone so flach wie möglich, damit das Pulver nicht auf den Kuchen zurückfällt. Sobald die Schablone nicht mehr im Weg ist, geben Sie das überschüssige Pulver in die Spüle. [23]
Mit Schablonen und Kakaopulver
Fertig.
Ist es in Ordnung, einen Käsekuchen am Tag vor dem Servieren mit Obst zu dekorieren?
Ja, solange die Früchte, mit denen Sie dekorieren, dieselbe Farbe haben. Versuchen Sie es zu organisieren, damit es gut eingestellt werden kann.
Können sie dekoriert werden?
Ja. Sie können wirklich alles dekorieren, aber übertreiben Sie es nicht, denn es soll nach Käsekuchen schmecken und nicht nach Zuckerguss oder anderen Dingen.
Kann ich Fondant verwenden, um die Oberseite eines Käsekuchens zu dekorieren?
Nein, Fondant eignet sich nicht gut zum Dekorieren von Käsekuchen. Sie sollten stattdessen frisches Obst verwenden.
Es spielt keine Rolle, wie viele Beeren Sie verwenden, um Ihren Käsekuchen zu dekorieren. Es liegt alles bei dir!
Geben Sie nicht zu viel Zuckerglasur auf den Käsekuchen. Weniger ist mehr.
Sie können einen im Laden gekauften oder einen hausgemachten Käsekuchen verwenden.
Schokoladenganache kann auch mit anderen Schokoladensorten hergestellt werden, einschließlich Weiß!
Sie müssen keine Erdbeeren / Himbeeren verwenden. Fühlen Sie sich frei, mit anderen Arten von Früchten und Beeren zu experimentieren.
Wenn Sie nicht viel Zeit haben, können Sie vorgefertigte Schlagsahne (die Art, die in einer Dose mit Düse geliefert wird) verwenden, anstatt Ihre eigene zu machen.
l-groop.com © 2020