Wie man einen älteren Wein dekantiert

Ob ein Wein dekantiert werden soll oder nicht, ist immer Gegenstand großer Debatten. Unabhängig davon, ob Sie sich entscheiden oder nicht, das Dekantieren hat den Vorteil, dass die Frucht in einem bestimmten Wein auf Kosten der Robustheit des Weins geöffnet wird. Das richtige Dekantieren eines Weins für die richtige Zeit kann jedoch ein Gleichgewicht zwischen beiden herstellen, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.
Wählen Sie eine Karaffe. Es gibt viele verschiedene Dekanter zu unterschiedlichen Preisen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Zweck des Dekantierens eines Weins darin besteht, so viel Wein wie möglich Sauerstoff auszusetzen. Je breiter die Karaffe, desto besser. Einige Dekanter werden auch in einem Winkel von etwa 45 Grad erstellt. Dadurch wird noch mehr Fläche des Weins der Luft ausgesetzt.
Öffnen Sie die Flasche und gießen Sie den Wein langsam über die Seiten der Karaffe. Es gibt zwei Philosophien über die Intensität des Gießens. Einige Leute glauben, dass ein kräftiges, schnelles Gießen den Wein besser belüftet, andere glauben, dass dies den Wein schockieren kann und bevorzugen ein langsameres, sanfteres Gießen. Besonders bei älteren Weinen ist ein leichtes, sanftes Gießen der richtige Weg.
Lassen Sie den Wein einige Zeit aus. Wie lange hängt davon ab, welche Art von Wein Sie haben. Ein tanninhaltiges, kräftiges Rot wie Cabernet Sauvignon, French Cahors oder Australian Shiraz kann einige Stunden stehen bleiben, um den Wein zu beruhigen und die Fruchtaromen zu öffnen. Feinere Rotweine wie Pinot Noir und Amarone brauchen weniger Zeit.
Denken Sie immer daran, dass der Geschmack subjektiv ist. Wenn Sie starke Weine mögen, ist das Dekantieren möglicherweise nicht die beste Option für Sie.
Wenn Sie einen Wein zu lange in einer Karaffe lassen, kann der Wein abgestanden oder schlaff werden. Wenn Sie einen Wein dekantieren möchten, gehen Sie immer vorsichtig vor und öffnen Sie die Flasche näher an der Zeit, zu der sie konsumiert wird. Ein frischer, kräftiger Wein schmeckt viel besser als ein oxidierter starker Wein.
l-groop.com © 2020