So schneiden Sie Ihre Hochzeitstorte

Ein Turm aus Cupcakes ist großartig, kann aber den Klassiker nicht ersetzen Hochzeitstorte . Von der Antike bis heute dreht sich bei den Hochzeitsfeiern alles um das zeremonielle Schneiden von Kuchen. Es ist nicht nur ein süßer Genuss, sondern soll auch allen an der Rezeption Glück bringen. Da dies eine wichtige Tradition ist, möchten Sie wissen, wie Sie Ihre Hochzeitstorte richtig in Scheiben schneiden, probieren und servieren.

Vorausplanen

Vorausplanen
Bestellen Sie Ihren Kuchen. Wenn Sie einen Stapelkuchen (normalerweise drei bis fünf Schichten) von der Bäckerei erhalten, sollten Sie Ihre Bestellung mindestens sechs bis acht Wochen vor der Hochzeit aufgeben. Wenn Sie sich für einen zwei- oder dreistufigen gefälschten Kuchen entscheiden, können Sie auch einen großen essbaren Kuchen bestellen, der als unterste Schicht fungiert. [1]
Vorausplanen
Holen Sie sich die richtigen Werkzeuge. Sie benötigen ein Messer und einen Server, der einem ähnelt Spatel , um den Kuchen zu schneiden. Sie können ein versilbertes Messer- und Servierset als Duschgeschenk anfordern oder Ihre Familie fragen, ob sie Erbstückutensilien zum Weitergeben haben. Wenn nicht, kann Ihnen Ihr Empfangsort das benötigte Besteck leihen.
Vorausplanen
Besprechen Sie Ihren Ansatz. Sprechen Sie mit Ihrer Zukunft Ehepartner über die Art und Weise, wie Sie sich gegenseitig füttern. Entscheiden Sie, ob Sie das erste Stück Kuchen höflich oder wild teilen möchten. Es ist wichtig, dieses Gespräch vor der Hochzeit zu führen, damit es in Ihrem großen Moment keine Überraschungen gibt.
  • Das Schieben des Kuchens in das Gesicht Ihres Ehepartners ist unangenehm und unbeliebt, weil es Kleidung, Make-up und die Stimmung beeinträchtigen kann. [2] X Forschungsquelle.
  • Auch wenn Sie sich entscheiden, die erste Scheibe vorsichtig mit einer Gabel zu teilen oder sie vorsichtig mit den Fingern zu füttern, stellen Sie sicher, dass sich Servietten in der Nähe befinden. [3] X Forschungsquelle
  • Egal, wie Sie vorgehen, weisen Sie den DJ oder jemanden mit Autorität und einem Mikrofon zu, der ankündigt, wann der Kuchen geschnitten wird, damit die Gäste das Kunststück sehen können.
Vorausplanen
Stellen Sie die Stimmung ein. Das Schneiden des Kuchens ist Teil der Unterhaltung Ihres Empfangs. Daher möchten Sie möglicherweise das Beste daraus machen, indem Sie Musik hinzufügen. Wenn Sie vorhaben, einen DJ zu haben, können Sie einen speziellen Song für das Schneiden des Kuchens vorbereiten. [4] Beliebte Optionen sind:
  • "Zucker, Zucker" von The Archies
  • "Wie süß es ist" von James Taylor
  • "Cut The Cake" von Average White Band

Den Kuchen schneiden

Den Kuchen schneiden
Geh in Position. Bevor Sie den Kuchen schneiden, müssen Sie Ihre Hände richtig platzieren - im wahrsten Sinne des Wortes. Auch wenn einer oder beide von Ihnen Linkshänder sind, verwenden Sie Ihre rechten Hände. Dies zeigt, dass Sie beide gemeinsam handeln.
Den Kuchen schneiden
Lass es gut aussehen. Da alle Augen (und die Linse des Fotografen) auf Sie und Ihren Ehepartner gerichtet sind, stellen Sie sich hinter den Kuchen, damit die Gäste Ihre Gesichter sehen können. [5] Dies bringt auch den Kuchen vor die Kamera. Stellen Sie sicher, dass Sie ein kleines Stück in Scheiben schneiden, da es in diesem Moment mehr um lang anhaltende Bilder als um sofortige Befriedigung geht.
Den Kuchen schneiden
Schnitt auf die Aktion. Richten Sie das Messer für den saubersten Schnitt auf die Basis (die untere Schicht) des Kuchens. [6] Langsam und fest in Scheiben schneiden. Einer von Ihnen kann den Server mit der linken Hand aufnehmen, während der andere einen Teller nimmt. Verwenden Sie gemeinsam den Server, um das Stück Kuchen auf den Teller zu führen. [7]

Den Kuchen servieren

Den Kuchen servieren
Lassen Sie Ihren Ehepartner zuerst den Kuchen probieren. Die meisten Menschen wissen nicht, dass als nächstes die Eltern kommen. Jeder von euch wird seinen Schwiegereltern ihre Scheiben servieren. Diese Geste schafft guten Willen bei Ihren neuen Familienmitgliedern.
Den Kuchen servieren
Überlassen Sie es den Profis. Jemand von Ihrem Veranstaltungsort wird die Hochzeitstorte in die Küche bringen, nachdem Sie und Ihre (und die Eltern) Scheiben erhalten haben. Obwohl die Gäste gerne zusehen, wie Sie und Ihre bessere Hälfte das erste Stück schneiden, möchte niemand, dass der Kuchen in Hunderte von Stücken geteilt wird. Das Küchenpersonal kann das hinter verschlossenen Türen tun.
Den Kuchen servieren
Kümmere dich um deine Gäste. Das Personal an Ihrem Veranstaltungsort taucht wieder aus der Küche auf, um den Gästen den Rest Ihres Kuchens zu servieren. Oft beinhaltet dieser Service eine Kugel Eis. Wenn Sie jedoch bereits einen süßen Tisch an der Rezeption haben, können Sie die Gäste mit ihrem Stück Kuchen in einer kleinen Tasche nach Hause schicken. Aber wenn es kein Obstkuchen ist, kann dies eine unordentliche Partybevorzugung sein.
Braucht das Paar Hilfe beim Schneiden des Kuchens während einer Hochzeit?
Die meisten Paare brauchen keine Hilfe beim Schneiden des Kuchens.
Was sage ich, wenn ich eine Hochzeitstorte schneide?
Nichts, schneide es einfach.
Welche Stufe schneiden Braut und Bräutigam auf einer Hochzeitstorte?
Die unterste Stufe ist am besten zu schneiden. Schneiden Sie einfach ein kleines Rechteck in Scheiben. Danach können Sie festlegen, dass andere die Ebenen entfernen, die für die Gäste geschnitten werden sollen.
Wenn ich gebeten werde, einem Paar beim Schneiden seines Kuchens zu helfen, muss ich etwas sagen, bevor der Kuchen geschnitten wird?
Nach meiner Erfahrung ist der Moment des Kuchenschneidens nicht wirklich ein Moment, in dem Reden gehalten werden. Sie können gerne etwas sagen wie "... und jetzt wird das Brautpaar den Kuchen schneiden!", Aber es ist kein Moment für langwierige, von Herzen kommende Reden. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, fragen Sie bei Braut und Bräutigam nach, was sie wollen.
Traditionell wird die kleine Deckschicht entfernt, eingefroren und zum Essen an Ihrem einjährigen Jubiläum aufbewahrt. Aber da das weniger als frisch ist, essen einige Paare es stattdessen an ihrem dritten Monatsjubiläum.
Schneide den Kuchen eher früher als später am Abend. Auf diese Weise kann der Fotograf es von der Aufnahmeliste abhaken und dem Küchenpersonal Zeit geben, Scheiben zum Nachtisch zu überziehen oder Kuchenpakete als Abschiedsbevorzugungen zuzubereiten. Da das Zuschauen des Kuchenschneidens als Teil der Unterhaltung an der Rezeption angesehen wird, werden ältere und jüngere Gäste es zu schätzen wissen, dass dies früh erfolgt, damit sie vor dem Schlafengehen aussteigen können. [8]
l-groop.com © 2020