Wie man Fladenbrot schneidet

Pita ist ein köstliches Fladenbrot aus dem Mittelmeerraum und dem Nahen Osten, das in einer Vielzahl von Rezepten verwendet werden kann. Wenn Sie einen einfachen Snack möchten, können Sie das Brot in Streifen oder Dreiecke schneiden, damit es leichter zu tauchen ist. Da Fladenbrot innen hohl ist, können Sie es auch mit Fleisch und Gemüse füllen, um eine tragbare Sandwich-Tasche herzustellen. Egal wie Sie Ihre Pita zubereiten, verwenden Sie Ihr Messer sicher, während Sie es schneiden.

Pita Chips machen

Die Pita mit einem Kochmesser halbieren. Legen Sie das Fladenbrot flach auf Ihr Schneidebrett und halten Sie es mit Ihrer nicht dominanten Hand fest. Verwenden Sie ein scharfes Kochmesser, um einen geraden Schnitt durch die Mitte des Fladenbrots zu machen. Drücken Sie das Messer fest nach unten, damit es die andere Seite des Brotes vollständig durchschneidet. [1]
  • Da Pita eine Art Fladenbrot ist, müssen Sie kein gezacktes Messer verwenden, um es zu schneiden, da es seine Form nicht verliert.
Schneiden Sie die Hälften für rechteckige Stücke in 5,1 bis 7,6 cm große Streifen. Stapeln Sie die Hälften übereinander und drehen Sie sie so, dass die Schnittkante zu Ihnen zeigt. Beginnen Sie Ihren ersten Schnitt 5,1 cm von der linken Seite entfernt und schieben Sie Ihr Messer durch das Brot. Machen Sie weitere Schnitte entlang der Länge des Brotes, sodass jedes Stück 5,1 bis 7,6 cm breit ist. [2]
  • Die Streifen in der Mitte des Fladenbrots sind länger als die Endstücke. Sie können sie entweder stehen lassen oder in 5,1 cm lange Stücke schneiden, wenn Sie mehr Chips wünschen.
Teilen Sie jede Hälfte in Dreiecke, wenn Sie größere Chips möchten. Legen Sie eine Hälfte der Pita auf das andere Stück, sodass die Schnittkanten ausgerichtet sind und zu Ihnen zeigen. Schneiden Sie zunächst die Stücke in der Mitte ab, sodass Sie 4 Viertel haben. Dann schneiden Sie jedes der Viertel erneut in zwei Hälften, so dass Sie insgesamt 8 dreieckige Stücke haben. [3]
Backen Sie die Chips 10 Minuten lang in einem 204 ° C heißen Ofen, wenn Sie möchten, dass sie knusprig sind. Heizen Sie Ihren Backofen auf 204 ° C vor und lassen Sie ihn vollständig aufheizen. Legen Sie die Stücke flach auf ein Backblech, so dass zwischen ihnen ein Abstand von ca. 2,5 cm besteht. Stellen Sie das Backblech auf den mittleren Rost des Ofens und lassen Sie es 5 Minuten kochen. Drehen Sie die Stücke um, bevor Sie sie weitere 5 Minuten in den Ofen stellen, bis sie goldbraun sind. [4]
  • Sie müssen die Pita-Chips nicht backen, wenn Sie nicht möchten, aber sie sind möglicherweise leichter zu tauchen, da sie sich nicht verbiegen oder falten.
Versuchen Sie, die Chips in Hummus oder Öl zu tauchen, um zusätzlichen Geschmack zu erzielen. Sie können entweder Hummus im Supermarkt kaufen oder mach dein eigenes . Suchen Sie nach verschiedenen Sorten wie geröstetem rotem Pfeffer oder getrockneten Tomaten, damit Sie neue Geschmacksrichtungen ausprobieren können. Sie können auch versuchen, Olivenöl mit aromatischen Kräutern wie Basilikum, Knoblauch und Oregano zu mischen, um einen leichteren Dip zu erzielen. [5]
  • Wenn Sie die Pommes ohne Dip genießen möchten, würzen Sie sie leicht mit Salz und Pfeffer.
  • Für einen süßeren Geschmack versuchen Sie, eine Zimt-Zucker-Mischung darauf zu streuen.

Pita-Taschen erstellen

Legen Sie das Fladenbrot mit der längsten Seite nach oben auf Ihr Schneidebrett. Da die meisten Stücke Fladenbrot eine leicht längliche Form haben, achten Sie auf die Seite, die breiter als die anderen ist. Legen Sie das Brot flach auf das Schneidebrett, sodass die Seite Ihnen am nächsten liegt. [6]
  • Wenn das Fladenbrot perfekt rund ist, können Sie Ihren Schnitt von jeder Seite machen.
  • Wenn Sie die lange Seite der Pita durchschneiden, wird die Tasche tiefer, sodass Sie mehr Zutaten hineinlegen können.
Schneiden Sie mit einem Kochmesser 5,1 bis 7,6 cm der Pita ab. Positionieren Sie Ihr Messer so, dass es ungefähr 5,1 cm von der linken oder rechten Seite entfernt ist. Machen Sie einen geraden Schnitt durch das Brot und drücken Sie das Messer fest nach unten, um sicherzustellen, dass Sie durch die andere Seite des Brotes gehen. Bewahren Sie das kleinere Stück Pita auf, damit Sie es später verwenden können. [7]
  • Wenn das Fladenbrot Risse oder Risse aufweist, versuchen Sie, den Abschnitt abzuschneiden, damit Ihre Zutaten später nicht herausfallen.
  • Halten Sie Ihre Finger von der Klinge fern, damit Sie sich nicht versehentlich schneiden.
Ziehen Sie die Öffnung in der Pita von Hand auseinander, um eine Tasche zu bilden. Schieben Sie Ihren Finger in die geschnittene Seite des größeren Pita-Stücks und bewegen Sie es hin und her, um die Oberseite von der Unterseite zu trennen. Sei sanft, während du arbeitest, damit du nicht durch die Pita reißst. Drücken Sie Ihren Finger weiter tiefer in die Tasche, bis Sie den Boden der Pita erreichen. [8]
  • Wenn Sie Probleme haben, mit den Fingern den Boden der Pita zu erreichen, schieben Sie ein Buttermesser in die Öffnung.
Stecken Sie das geschnittene Stück Pita in den Boden der Tasche, damit es weniger wahrscheinlich zerreißt. Schieben Sie das kleinere Pita-Stück so in die Öffnung, dass sich das abgerundete Ende am Boden der Tasche befindet. Schieben Sie das Stück so weit wie möglich in die Pita. Achten Sie darauf, die Pita-Tasche nicht zu zerreißen, da Sie sie sonst nicht verwenden können. [10]
  • Das zusätzliche Stück Pita fügt der Tasche zusätzlichen Halt hinzu, damit alle Zutaten, die Sie hinzufügen, nicht durch den Boden reißen.
Füllen Sie die Tasche mit Ihren Lieblingssandwichbelägen. Halten Sie die Pita-Tasche mit Ihrer nicht dominanten Hand offen, damit Sie Zutaten hineinlegen können. Beginnen Sie mit einer Schicht Gemüse wie Tomate, Salat oder Spinat als Basis. Geben Sie dann Ihr Lieblingsfleisch oder -protein ein, um Ihre Mahlzeit zu vervollständigen. Halten Sie die Pita-Tasche so, dass die Öffnung nach oben zeigt, damit der Inhalt nicht herausläuft. [11]
  • Sie können Ihre Pita mit beliebigen Zutaten füllen.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von nassen oder feuchten Zutaten, da diese dazu führen können, dass die Pita zerreißt.
Wenn Sie beim Herstellen einer Tasche Risse an den Rändern Ihres Fladenbrots bemerken, schneiden Sie den Abschnitt ab, damit er später nicht zerreißt.
Üben Sie während der Arbeit sichere Messerfertigkeiten, damit Sie sich nicht versehentlich schneiden.
l-groop.com © 2020