Wie man Lauch für Suppe schneidet

Lauch gehört zur Familie der Zwiebeln und eignet sich aufgrund ihres milden Geschmacks und seiner knusprigen Textur hervorragend für Suppen. Wenn Sie es nicht gewohnt sind, Lauch zu schneiden, können diese schwierig oder schwierig erscheinen. Aber mit einer gründlichen Reinigung, einem scharfen Messer und der richtigen Technik fügen Sie Ihrer Suppe in kürzester Zeit Lauch hinzu!

Lauch reinigen und vorbereiten

Lauch reinigen und vorbereiten
Wählen Sie für die Suppe Lauch mit einer Dicke von ca. 2,5 cm. Ganzer Lauch, den Sie für die Suppe verwenden möchten, sollte einen langen weißen bis hellgrünen Schaft haben. Die blassen Teile sind am brauchbarsten. Je mehr, desto besser. Dickerer Lauch eignet sich besser zum Kochen von ganzen, während dünnerer Lauch für die Verwendung in Suppen geschmackvoller ist. [1]
  • Wählen Sie Lauch mit ähnlicher Größe für Ihre Suppe.
Lauch reinigen und vorbereiten
Den Lauch gründlich mit sauberem Wasser abspülen. Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie Ihren Lauch schneiden, ist, ihn wirklich gut mit sauberem Wasser abzuspülen. Führen Sie einen Wasserhahn über den Lauch und bürsten Sie mit den Fingern Schmutz ab und graben Sie ihn aus. [2]
  • Ganzer Lauch ist oft schmutzig, weil er mit Erde um sie herum gestapelt ist und die Lauchfalten Schmutz und Sand sammeln.
Lauch reinigen und vorbereiten
Den Lauch mit einem Papiertuch trocken tupfen. Damit der Lauch beim Schneiden in kleinere Stücke nicht verrutscht, ist es hilfreich, ihn auf dem Schneidebrett trocken zu halten. Nachdem Sie sie gut abgespült haben, nehmen Sie ein Papiertuch oder ein Tuch und tupfen Sie sie ab, um überschüssiges Wasser aufzusaugen. [3]
  • Sie müssen nicht warten, bis sie vollständig getrocknet sind. Entfernen Sie einfach das Wasser, das dazu führen kann, dass sie beim Schneiden herumrutschen.
Lauch reinigen und vorbereiten
Schneiden Sie die Wurzeln des Lauchs ab. Die Wurzeln des Lauchs haben keinen Geschmack und sind oft voller Schmutz. Nimm ein scharfes Messer und schneide herum in (0,64 cm) oberhalb der Stelle, an der die Wurzeln beginnen. Versuchen Sie, so viel wie möglich vom weißen Teil des Lauchs intakt zu halten. [4]
Lauch reinigen und vorbereiten
Schneiden Sie die dunkelgrünen Blattenden ab. Für die Zubereitung einer Lauchsuppe benötigen Sie dünne Ringe oder Streifen, die gekaut und gegessen werden können. Die grünen Blattenden von Lauch können sehr schwer zu kauen sein und sind nicht ideal zum Essen. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer, wo das dunkle Grün des Lauchs hellgrün wird, und entfernen Sie die grünen Blätter. [5]

In Ringe schneiden

In Ringe schneiden
Beginnen Sie an einem Ende und schneiden Sie den Lauch in dünne Ringe. Legen Sie den Lauch auf ein Schneidebrett und beginnen Sie an einem Ende dünn zu schneiden in (0,64 cm) oder weniger Ringen. Schneiden Sie die gesamte Länge des Lauchs in Ringe. Wenn Sie mit einem Lauch fertig sind, fahren Sie mit dem nächsten fort. [6]
  • Schärfen Sie ein scharfes Küchenmesser, bevor Sie eine gleichmäßige Messerkante schneiden.
In Ringe schneiden
Legen Sie die Ringe in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Wenn Sie Ihren Lauch in dünne Ringe schneiden, halten Sie eine große Schüssel mit kaltem Wasser in der Nähe und tauchen Sie die Ringe in die Schüssel. Das kalte Wasser hilft dabei, winzige Schmutz- oder Sandpartikel zu entfernen, die sich möglicherweise noch auf dem Lauch befinden, und hält sie knusprig und knusprig, was Ihrer Suppe einen schönen Akzent verleiht. [7]
  • Sie können Eis in die Schüssel mit Wasser geben, um es kalt zu halten.
In Ringe schneiden
Rühren Sie das kalte Wasser um, um Schmutz und Sand zu entfernen, und lassen Sie es 5 Minuten lang ruhen. Nachdem Sie Ihren Lauch in Ringe geschnitten und in eine Schüssel mit kaltem Wasser gelegt haben, rühren Sie die Schüssel gut um, um den Schmutz und die am Lauch haftenden Sandpartikel zu bewegen, und schütteln Sie sie frei. Lassen Sie die Ringe etwa 5 Minuten im Wasser sitzen und rühren Sie sie regelmäßig um, um so viel Sand wie möglich zu entfernen. [8]
In Ringe schneiden
Schaufeln Sie den Lauch mit einem geschlitzten Löffel in ein Sieb. Da das kalte Wasser, in dem der Lauch gereinigt wurde, den Schmutz enthält, der vom Lauch gereinigt wurde, möchten Sie die Schüssel nicht über ein Sieb werfen und den Lauch erneut kontaminieren. Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um den Lauch herauszuschöpfen und in ein Sieb zu legen.
  • Spülen Sie den Lauch ein letztes Mal im Sieb aus.

In Streifen schneiden

In Streifen schneiden
Den Lauch von oben nach unten halbieren. Legen Sie den Lauch flach auf ein Schneidebrett und platzieren Sie die Kante der Klinge mittig oben auf dem Lauch von Ihnen weg. Bringen Sie die Klinge zu sich, während Sie den Lauch in zwei Hälften schneiden. Halten Sie Druck auf die Klinge, während Sie sie zu sich ziehen. [9]
  • Nehmen Sie ein scharfes Küchenmesser und schärfen Sie es, bevor Sie den Lauch in Scheiben schneiden.
In Streifen schneiden
Legen Sie den geschnittenen Lauch mit der Seite nach unten und schneiden Sie die Hälften in lange, dünne Streifen. Nachdem Sie Ihren Lauch halbiert haben, legen Sie ihn mit der Schnittseite nach unten auf das Schneidebrett, damit er beim Schneiden nicht rollt oder herumrutscht. Beginnen Sie oben auf dem Lauch und bringen Sie die Klinge zu sich, um Streifen zu schneiden 1,3 cm breit. Den ganzen Lauch in dünne Streifen schneiden. [10]
In Streifen schneiden
Tauchen Sie die Streifen in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Halten Sie beim Schneiden Ihres Lauchs in Streifen eine große Schüssel mit kaltem Wasser in der Nähe, in die Sie die Streifen beim Schneiden fallen lassen können. Das kalte Wasser hält den Lauch frisch und knusprig und hilft dabei, verbleibende Schmutzpartikel abzuwaschen, die sich möglicherweise noch auf ihnen befinden. [11]
In Streifen schneiden
Rühren Sie die Lauchschale und lassen Sie sie 5 Minuten lang sitzen. Sobald Sie Ihren gesamten Lauch in dünne Streifen geschnitten haben und er in die Schüssel mit kaltem Wasser getaucht ist, rühren oder schütteln Sie die Schüssel, um das Wasser zu bewegen und hartnäckige Schmutzpartikel zu entfernen, die möglicherweise noch am Lauch haften. [12]
In Streifen schneiden
Den Lauch herausschöpfen und in ein Sieb geben. Entfernen Sie die Streifen mit einem geschlitzten Löffel oder Ihren Händen und legen Sie sie in ein Sieb. Die Schüssel mit kaltem Wasser enthält den gesamten Schmutz, den Sie durch Rühren des Wassers vom Lauch abgeschüttelt haben. Sie möchten die Schüssel also nicht in ein Sieb werfen und den Schmutz wieder auf die Streifen bringen. [13]
  • Spülen Sie die Streifen, sobald sie im Sieb sind.
l-groop.com © 2020