Wie man Collard Greens schneidet

Collard Greens werden in vielen Ländern der Welt wegen ihres einzigartigen pikanten Geschmacks und ihres außergewöhnlichen Nährstoffgehalts geliebt. Sie sind eine großartige Quelle für Vitamine, Antioxidantien und milchfreies Kalzium. Beginnen Sie mit der Reinigung der Collard Greens. Entfernen Sie dann mit einem Standardküchenmesser die Stängel und schneiden oder reißen Sie die Blätter in eine beliebige Größe.

Collard Greens reinigen

Collard Greens reinigen
Füllen Sie die Spüle zur Hälfte mit einer Lösung aus lauwarmem Wasser und Essig. Hinzufügen Tasse (120 ml) weißer Essig und genügend Wasser, um die Anzahl der Grüns zu decken, die Sie haben. Wischen Sie es mit Ihren Händen herum, um es zusammen zu mischen. [1]
  • Wenn Sie sich auf eine Party vorbereiten, können Sie dies auch in einer großen Waschwanne tun. Fügen Sie einfach eine proportionale Menge Essig zu der Menge Wasser hinzu, die Sie zum Waschen Ihres Grüns benötigen.
  • Einige Leute haben über Erfolge beim Waschen von Grüns in der Waschmaschine berichtet. Es ist für die meisten Situationen nicht praktisch und nicht einfacher als das Waschen in der Spüle. Es ist jedoch eine Option, wenn Sie eine große Anzahl von Grüns und keine Spüle oder Waschwanne haben, die groß genug ist, um damit umzugehen.
Collard Greens reinigen
Das Grün ca. 90 Minuten einweichen und schwenken. Tauchen Sie das Grün in das Wasser und schwenken Sie es mit Ihren Händen herum, damit die Essig- und Wasserlösung über sie strömen kann. Lassen Sie sie dann 10 Minuten lang sitzen und schwenken Sie sie erneut herum. Fahren Sie dies etwa 90 Minuten lang fort. [2]
  • Sie müssen das Wasser nicht wechseln. Die Grüns schwimmen, während der Schmutz sinkt, und halten sie getrennt.
Collard Greens reinigen
Entfernen und spülen Sie die Grüns nacheinander. Nehmen Sie jedes Blatt einzeln aus der Schmutzwasserlösung und spülen Sie es beim Entfernen gut mit kaltem Wasser ab. Führen Sie Ihre Hände sanft über die Blätter, während Sie sie abspülen, um sicherzustellen, dass Sie das gesamte schmutzige Wasser von ihnen bekommen. [3]
  • Wenn Sie Sand auf den Blättern spüren, reiben Sie ihn unter fließendem Wasser ab.
Collard Greens reinigen
Lassen Sie das Wasser in einem großen Sieb aus den Blättern ab. Legen Sie die Blätter in ein großes Sieb, damit das Wasser abtropfen kann, während Sie das Waschbecken reinigen oder den Rest der Mahlzeit zubereiten. Wenn Sie kein Sieb haben, das groß genug ist, können Sie es auf sauberen Handtüchern auf der Theke auslegen.
  • Es ist nicht notwendig, die Blätter gut zu trocknen, bevor Sie sie schneiden und kochen. Wenn du sofort zur Arbeit gehen willst, schüttle einfach das Wasser ab, bevor du mit der Vorbereitung beginnst. [4] X Forschungsquelle

Stiele entfernen

Stiele entfernen
Ziehen Sie die Blätter mit den Händen von den Stielen ab, um eine schnelle Lösung zu erhalten. Sobald Sie fertig sind die Blätter reinigen können Sie die Stiele entfernen. Halten Sie dazu das Blatt mit der Stielseite nach oben fest in einer Hand. Drücken Sie mit der anderen Hand den Stiel dort zusammen, wo das Blatt zwischen Daumen und Zeigefinger beginnt. Drücken Sie dann Daumen und Zeigefinger zusammen und ziehen Sie sie nach unten, um das Blatt vom Stiel zu entfernen. [5]
  • Wenn es sich nicht in einem großen Stück löst, nehmen Sie einfach die Reste vom Stiel. Sie wollen keines dieser köstlichen Blätter verschwenden!
Stiele entfernen
Falten Sie jedes Blatt in zwei Hälften und schneiden Sie den Stiel mit einem Messer ab, um den genauesten Schnitt zu erzielen. Legen Sie das Blatt so auf Ihre Schnittfläche, dass der freiliegende Teil des Stiels unten liegt. Falten Sie dann das Blatt am Stiel der Länge nach in zwei Hälften, sodass der harte Stiel am linken Rand nach außen zeigt. Nehmen Sie zum Schluss Ihr Messer und zeichnen Sie entlang des Stiels, um das Blatt davon abzuschneiden. [6]
  • Wenn Sie mehrere Grüns haben, die ungefähr gleich groß sind, falten Sie sie jeweils in zwei Hälften, stapeln Sie die gefalteten Blätter und schneiden Sie sie ab.
Stiele entfernen
Legen Sie ein paar Blätter flach auf Ihre Schnittfläche und entfernen Sie sie, wenn Sie viel haben. Bilden Sie einen ordentlichen Stapel von 3 oder 4 Blättern, indem Sie die Stiele so ausrichten, dass sie sich eng überlappen. Am einfachsten ist es, wenn Sie sie mit der Vorderseite nach unten legen, sodass der Stiel oben freigelegt ist, wo Sie ihn sehen können. Nehmen Sie dann ein scharfes Messer und schneiden Sie die Stängel in einer schmalen dreieckigen Form um, wobei Sie sie von den Blättern trennen. [7]
  • Während Sie auf diese Weise mehrere auf einmal schneiden können, müssen Sie wahrscheinlich mehr Arbeit leisten, um die Extras vom Stiel abzuziehen, da Sie durch Stapeln nicht sehr nahe an die Stiele gelangen können.

Die Grünen in Scheiben schneiden

Die Grünen in Scheiben schneiden
Rollen Sie das Grün wie eine Zigarre auf und schneiden Sie es für dünne Scheiben in Stücke. Stapeln Sie 6-8 entstammte Blätter zu einem Stapel auf Ihrem Schneidebrett, sodass die lange Seite der Blätter zu Ihnen zeigt. Drücken Sie dann einfach die Kante des Stapels auf die Seite, die Ihnen am nächsten liegt, und rollen Sie das Ganze fest zu einem zigarrenförmigen Bündel zusammen. Zum Schneiden halten Sie das Bündel einfach mit einer Hand fest und schneiden das Grün von einem Ende zum anderen. [8]
  • Wie dick du sie schneidest, liegt bei dir. Dieser Schnitt erzeugt bandartige Grüns, die lang und dünn sind. Manche Leute mögen sehr dünne Bänder, die schneller und weicher kochen als größere, mundgerechte Stücke. Überprüfen Sie Ihr Rezept, wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Sie für Ihren Fall verwenden sollen.
  • Diese Methode, Chiffonade genannt, wird auch zum Schneiden von frischen Kräutern wie Basilikum verwendet.
  • Sie können für diese Methode jedes scharfe Küchenmesser verwenden, obwohl ein Standard-Kochmesser am besten funktioniert.
Die Grünen in Scheiben schneiden
Stapeln Sie mehrere Blätter zusammen und hacken Sie sie für die meisten Rezepte grob. Da Sie die Grüns kochen und weich machen, behalten sie ihre Form nicht bei. Daher ist es nicht wirklich notwendig, perfekte Schnitte zu erstellen. Eine schnelle und einfache Möglichkeit, mehrere Blätter gleichzeitig zu hacken, besteht darin, 6-8 Blätter zu stapeln und sie grob in 2,5 cm große Bissen zu hacken. [9]
  • Ein kleines Küchenmesser funktioniert bei dieser Methode nicht, da die Blätter so groß sind. Wählen Sie ein Standard-Kochmesser mit mindestens 20 cm Klinge, um die besten und einfachsten Ergebnisse zu erzielen.
Die Grünen in Scheiben schneiden
Zerreißen Sie die Blätter für eine einfache Option mit Ihren Händen in mundgerechte Stücke. Seit Jahrhunderten werden Collard Greens durch einfaches Zerreißen geschnitten. Nehmen Sie einfach eine Handvoll Blätter mit einer Hand und reißen Sie mit der anderen mundgerechte Stücke ab. Sie reißen leicht und die tatsächliche Größe und Form spielen für die meisten Rezepte keine Rolle. [10]
l-groop.com © 2020