Wie man Brownies schneidet

Um Ihre Brownies zu schneiden, lassen Sie sie zuerst vollständig abkühlen und wählen Sie dann entweder ein gezacktes oder ein Plastikmesser aus, um Ihre Schnitte zu machen. Sie können Ihre Brownies in perfekte Quadrate schneiden, indem Sie mit einem Lineal messen und ein gezacktes Messer in heißes Wasser tauchen. Verwenden Sie für etwas anderes einen Brownie-Teiler oder backen Sie Ihre Brownies in einem Brownie-Bar-Tablett. Ob in einer traditionellen Pfanne oder einer Spezialpfanne gebacken, Ihre Brownies können problemlos auf die gewünschte Größe zugeschnitten werden.

Grundlegende Brownies schneiden

Grundlegende Brownies schneiden
Lassen Sie Ihre Brownies 1-2 Stunden abkühlen, bevor Sie sie schneiden. Brownies kochen weiter, während sie außerhalb des Ofens sitzen, was ihnen hilft, fester zu werden und besonders lecker zu schmecken. Lassen Sie Ihre Brownies auf einem Drahtkühlregal oben auf Ihrer Theke, bis sie vollständig abgekühlt sind. [1]
  • Vermeiden Sie es, Ihre Brownies auf dem Herd zu lassen. Die Hitze Ihres Ofens verzögert die Abkühlzeit.
Grundlegende Brownies schneiden
Verwenden Sie ein gezacktes Messer, um die Schnitte zu machen. Ein gezacktes Messer eignet sich gut zum Durchschneiden von Brownies. Sie können auch eine glatte Klinge verwenden, wenn Sie keine gezackte haben.
Grundlegende Brownies schneiden
Machen Sie 1 vertikalen Schnitt in der Mitte der Brownies, um sie in zwei Hälften zu teilen. Dadurch werden Ihre Brownies in zwei Abschnitte unterteilt, sodass Sie die Brownies leichter auf die gewünschte Größe zuschneiden können.
Grundlegende Brownies schneiden
Teilen Sie jede Hälfte erneut in zwei Hälften, indem Sie einen weiteren Schnitt durch die Mitte machen. Nachdem Sie Ihre Brownies in zwei Abschnitte geschnitten haben, schneiden Sie jeden Abschnitt vertikal durch.
  • Sie haben 4 vertikale Reihen.
Grundlegende Brownies schneiden
Machen Sie 1-3 horizontale Schnitte, um die Streifen in der Mitte zu teilen. Nachdem Sie Ihre vertikalen Schnitte gemacht haben, machen Sie horizontale Schnitte, um Ihre Brownies in einzelne Portionen zu unterteilen. Sie können 1-3 Schnitte machen, basierend auf der gewünschten Größe Ihrer Brownies. [2]
  • Schneiden Sie Ihre Brownies in kleine Stücke, wenn Sie mundgerechte Stücke bevorzugen.
  • Platzieren Sie Ihre Schnitte für herzhafte, handgroße Brownies.

Schneiden von perfekt dimensionierten Brownies

Schneiden von perfekt dimensionierten Brownies
Verwenden Sie ein Einwegmesser aus Kunststoff für saubere, gleichmäßige Schnitte. Wenn Sie möchten, dass Ihre Brownies alle die gleiche Größe haben, oder wenn Sie saubere, perfekte Schnitte machen möchten, verwenden Sie ein Plastikmesser. Mit Einweg-Plastikmessern können Sie Ihre abgekühlten Brownies wie Butter leicht durchschneiden. [3]
  • Bewahren Sie einige in Ihrer Besteckschublade auf, um sie in Zukunft zu verwenden!
Schneiden von perfekt dimensionierten Brownies
Schneiden Sie etwa 0,42 bis 0,64 cm (1⁄6–1⁄4 in) von den Rändern Ihrer Brownies ab. Sobald die Brownies abgekühlt sind, schneiden Sie die Kanten an allen 4 Seiten mit einem Plastikmesser ab. Dies stellt sicher, dass jeder Brownie eine glatt geschnittene Außenkante hat.
Schneiden von perfekt dimensionierten Brownies
Machen Sie Kerben um die Ränder der Brownies in Abständen von 5,1 cm. Messen Sie mit Ihrem Lineal 5,1 cm vom Rand entfernt und machen Sie mit einer Klinge eine kleine Kerbe in den Brownies. Machen Sie weiterhin alle 5,1 cm Kerben um den gesamten Umfang der Brownies. [4]
  • Sie können die Größe je nach persönlicher Präferenz ändern. Versuchen Sie für kleinere Brownies, Quadrate von etwa 2,5 cm zu erstellen. Verwenden Sie für größere Brownies 7,6–10,2 cm große Quadrate.
  • Wenn Sie am Ende noch ein größeres Stück übrig haben, können Sie den Überschuss abschneiden, sodass die Endreihe ebenfalls etwa 5,1 cm groß ist.
Schneiden von perfekt dimensionierten Brownies
Tauchen Sie Ihr Plastikmesser in heißes Wasser, um glatte, gleichmäßige Schnitte zu erzielen. Füllen Sie eine Tasse mit heißem Wasser aus Ihrem Wasserhahn und stellen Sie es neben Ihre Brownies. Tauchen Sie Ihr Plastikmesser vor jedem Schnitt ins Wasser. [5]
  • Ihr Messer sollte beim Entfernen keine Brownie-Krümel aufweisen. Das heiße Wasser hilft dabei, glatt zwischen den Brownies zu schneiden.
Schneiden von perfekt dimensionierten Brownies
Schneiden Sie Ihre Brownies vertikal an jeder der Markierungen, die Sie gemacht haben. Drücken Sie das Messer mit gleichmäßigem Druck ganz in die Brownies. Wiederholen, bis die Brownies in 5,1 cm lange Streifen geschnitten sind. [6]
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, saubere Schnitte auszuführen, wischen Sie Ihre Klinge nach jedem Schnitt auf einem Papiertuch ab.
Schneiden von perfekt dimensionierten Brownies
Schneiden Sie Ihre Brownies horizontal an jeder Kerbe. Genau wie Sie Ihre vertikalen Schnitte gemacht haben, schneiden Sie an jeder Kerbe horizontal über Ihre Brownies. Vergessen Sie nicht, Ihre Klinge zwischen den Schnitten in heißes Wasser zu tauchen.
  • Sie sollten sogar 5,1 cm × 5,1 cm große quadratische Brownies haben.

Spezialpfannen verwenden

Spezialpfannen verwenden
Verwenden Sie eine Brownie-Riegelpfanne mit 12 Kavitäten, um Brownies zu backen, ohne sie zu schneiden. Gießen Sie Ihren Teig in eine gefettete Hohlraumpfanne und lassen Sie Ihre Brownies nach dem Backen abkühlen. Heben Sie dann die Brownies vorsichtig mit sauberen Händen aus der Pfanne. Um die Brownies zu entfernen, können Sie ein Plastikmesser auf einer Seite einsetzen, um den Brownie vom Boden der Pfanne abzuhebeln. [7]
  • Cavity Brownie-Pfannen sind entweder aus Metall oder aus Silikon erhältlich. Beide eignen sich gut zum Kochen von Brownies ohne Schneiden, obwohl es einfacher sein kann, Brownies aus Silikonpfannen zu entfernen, da das Material flexibel ist.
Spezialpfannen verwenden
Versuchen Sie es mit einer Muffinform, wenn Sie keine Brownie-Bar-Pfanne haben. Fetten Sie die Pfanne entweder ein oder legen Sie sie mit Cupcake-Liner aus. Gießen Sie dann den Teig direkt in jede Vertiefung der Muffinform und füllen Sie jeden Abschnitt etwa zur Hälfte mit Teig. Nehmen Sie nach dem Abkühlen Ihrer Brownies ein Plastikmesser und schneiden Sie die Ränder jedes Brownies ab. Heben Sie dann die Brownies vorsichtig mit Ihren Händen an, um sie aus der Pfanne zu nehmen.
  • Ihre Brownies mögen größer sein, aber Muffinpfannen sind ein großartiger Ersatz für Brownie-Barpfannen.
Spezialpfannen verwenden
Probieren Sie eine Mini-Silikon-Brownie-Form, um auf einfache Weise mundgerechte Brownies herzustellen. Gießen Sie Ihren Teig in die Formen, backen Sie Ihre Brownies und lassen Sie sie abkühlen. Legen Sie dann Ihren Finger unter die Form und heben Sie ihn an, damit der Brownie aus der Form herausspringt. Ihre Brownies rutschen leicht aus der Silikonform. [8]
  • Miniatur-Brownie-Formen produzieren 24 winzige Brownies.
  • Wenn Sie Probleme haben, die Brownies aus der Form zu entfernen, halten Sie das Silikon in einem Winkel, während Sie sie von unten drücken.
Spezialpfannen verwenden
Verwenden Sie ein Brownie-Teilerset, wenn Sie in Scheiben geschnittene Brownies möchten. Legen Sie den Brownie-Teiler in die Pfanne, nachdem Sie Ihren Teig hineingegossen haben. Lassen Sie Ihre Brownies abkühlen, während der Teiler noch eingesetzt ist, und entfernen Sie den Teiler, sobald die Brownies abgekühlt sind. Stellen Sie dann Ihre Brownie-Pfanne auf einen kleinen Gegenstand wie eine Tasse oder eine Dose. Drücken Sie auf die Pfanne, um die Brownies von der Pfanne zu trennen. [9]
  • Zu den zweiteiligen Brownie-Sets gehören eine zusammenklappbare Backform und ein Brownie-Teiler.
  • Der Teiler teilt die Brownies in 18 gleichmäßige Abschnitte.
  • Es ist hilfreich, vor dem Backen Kochspray auf die Pfanne und den Teiler aufzutragen.
Wie schneidet man Brownies, ohne dass sie auseinander fallen?
Einer der Tricks besteht darin, die Brownies einige Stunden abkühlen zu lassen, bevor sie geschnitten werden. Wenn sie cool sind, werden sie besser zusammenhalten. Die Verwendung eines Plastikmessers hilft ihnen auch dabei, reibungsloser zu schneiden.
Wie lange sollten Brownies vor dem Schneiden abkühlen?
Geben Sie ihnen am besten Zeit, um sich vollständig abzukühlen, damit sie ordentlicher schneiden. Je nachdem, wie dick sie sind, kann dies zwischen 30 Minuten und 2 Stunden dauern.
Warum sollten Sie ein Plastikmesser verwenden, um Brownies zu schneiden?
Die Brownies kleben nicht wie bei einem Metallmesser an einem Plastikmesser, was ihnen hilft, ordentlicher zu schneiden. Es ist auch weniger wahrscheinlich, dass ein Plastikmesser das Antihaft-Finish einer Backform zerreißt.
Legen Sie Ihre Pfanne mit Pergamentpapier aus, bevor Sie Ihre Brownies backen. Mit Pergamentpapier können Sie Ihre Brownies leicht anheben und trennen.
Stellen Sie Ihre Brownies in den Kühlschrank, damit sie schneller abkühlen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Brownies vor dem Schneiden besonders fest sind oder wenn sie schneller abkühlen sollen, werfen Sie sie 30-45 Minuten lang in den Kühlschrank. Sie verfestigen sich und härten aus, was das Schneiden erleichtert.
l-groop.com © 2020